Bild und Copyright: Aareal Bank

Aareal Bank Aktie: Achtung, neues Kaufsignal!

11.12.2019 12:15 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Schon seit Tagen arbeitet die Aareal Bank Aktie an einem stabiles Ausbruch über diverse charttechnische Hindernisse, die sich am und um den Bereich 28,10/28,32 Euro tummeln. Nach diversen nicht bestätigten Ausbrüchen hierüber scheint es die MDAX-notierte Bank-Aktie nun geschafft zu haben. Mit dem Anstieg auf 28,84 Euro und einem aktuellen Aktienkurs von 28,81 Euro kann sich der Anteilschein der Aareal Bank von dem charttechnischen Signalbereich nach oben absetzen. Der Ausbruch gewinnt damit an Klarheit - das war in den vergangenen Tagen trotz Tageshochs bis zu 28,48 Euro nicht so.

Nächste charttechnische Hürden für den Titel lassen aber nicht allzu lange auf sich warten. Eine Hinderniszone startet bei 29,20 Euro und erstreckt sich im Chart der Aareal Bank Aktie bis auf 29,40/29,58 Euro. Weitere Kaufsignale an diesen Marken könnten das Hoch der jüngsten Aufwärtsbewegung bei 30,68/30,84 Euro wieder ins Visier bringen. Hier beginnt die Jahrestopzone 2019, die über 31,06 Euro bis auf 31,50 Euro reicht. Ein Ausbruch über diesen Bereich wäre für die Aareal Bank Aktie ein starkes charttechnisches Kaufsignal.

Währenddessen werden überwundene Widerstandsmarken für den MDAX-Wert zu charttechnischen Unterstützungszonen.

Lesen Sie mehr zum Thema Aareal Bank im Bericht vom 28.11.2019

Aareal Bank: Umstieg auf SAP S/4 HANA vollzogen


Die Aareal Bank hat ein größeres IT-Projekt abgeschlossen: Man habe „als erste Bank in Deutschland für ihre Kernbankensysteme vollständig den Wechsel auf SAP S/4 HANA vollzogen”, teilt das Unternehmen am Donnerstag mit. Zugleich habe man die komplette SAP-Systemlandschaft der Aareal Bank migriert und wolle durch die neuen Systeme von größerer Schnelligkeit und neuen Funktionen profitieren.

„Mit der Einführung von SAP S/4 HANA haben wir einen wichtigen Meilenstein im Rahmen unseres Zukunftsprogramms Aareal 2020 umgesetzt. Wir sind beim Thema Digitalisierung nicht nur mit unserer IT-Tochtergesellschaft Aareon sondern auch in unseren Kernbankprozessen erfolgreich”, sagt Hermann Merkens, Vorstandsvorsitzender der Aareal Bank AG.

Aus dem Aktionärskreis war jüngst von einem aktivistischen Investor auf den Verkauf von Aareon gedrängt worden. Nachdem die Aareal Bank dies zuletzt im Rahmen der Vorlage ihrer Neunmonatszahlen abgelehnt hat, meldete das Kreditinstitut ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aareal Bank


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.