JDC Group: Zeichnung startet in der kommenden Woche

07.11.2019 09:00 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Es gibt neue Details zur anstehenden Anleihe von Jung, DMS & Cie. Pool, einer Tochter der JDC Group. Die Luxemburger Behörden haben den Wertpapierprospekt genehmigt. Die Anleihe kann vom 11. November bis zum 27. November gezeichnet werden. Auch können Investoren der 2020 auslaufenden Anleihe ihre Papiere ab dem 11. November im Verhältnis 1:1 umtauschen. Die Umtauschfrist endet am 22. November. Die Altinvestoren erhalten je Schuldverschreibung neben den angefallenen Zinsen auch einen Zusatzbetrag von 10,00 Euro.

Die Anleihe hat ein Volumen von bis zu 25 Millionen Euro, die jährliche Verzinsung liegt bei 5,5 Prozent. Die Laufzeit der Anleihe liegt bei fünf Jahren.

Die neue Anleihe ist vermutlich ab dem 2. Dezember im Open Market der Frankfurter Börse handelbar.

Mit dem frischen Geld soll die 2020 auslaufende Anleihe refinanziert werden. Auch soll das weitere Wachstum von JDC damit gefördert werden.

Unterstützt wird die Emission von der BankM.

Die Aktien von JDC notierten gestern bei 6,18 Euro, das war ein Plus von 1,3 Prozent.
Daten zum Wertpapier: JDC Group
Zum Aktien-Snapshot - JDC Group: hier klicken!
Ticker-Symbol: A8A
WKN: A0B9N3
ISIN: DE000A0B9N37

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.