Osram bestätigt ams-Übernahmeofferte

Publity Anleihe - Werbung

12.08.2019 17:46 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Osram hat am Nachmittag Berichte über eine vorliegende Übernahmeofferte der österreichischen ams AG bestätigt. „ams beabsichtigt, einen Angebotspreis von 38,50 Euro pro Osram-Aktie in bar zu bieten. Osram wird auf dieser Basis mit rund 4,3 Milliarden Euro bewertet”, teilen die Münchener mit. Der Aktienkurs des Unternehmens hatte heute bereits stark zugelegt, zuletzt notierte die Osram Aktie im XETRA-Handel der Frankfurter Börse bei 34,95 Euro mit 10,43 Prozent im Plus.

„Osram hat auf der Basis dieser vorläufigen Beurteilung beschlossen, in Verhandlungen über den Abschluss einer Zusammenschlussvereinbarung (Business Combination Agreement) mit ams einzutreten”, kündigt die Gesellschaft an.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Osram


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: OSRAM bestätigt Erhalt eines Angebotsvorschlags der ams AG und beschließt Verhandlungsaufnahme




DGAP-Ad-hoc: OSRAM Licht AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung

OSRAM bestätigt Erhalt eines Angebotsvorschlags der ams AG und beschließt Verhandlungsaufnahme
12.08.2019 / 17:38 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Der Vorstand der Osram Licht AG (Osram) bestätigt, dass die ams AG (ams) ... DGAP-News von Osram weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.