Basler - „Gratisaktien”: Stichtag ist der 26. Juni

24.06.2019 15:45 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die beschlossene Ausgabe von „Gratisaktien” bei Basler ist ins Handelsregister eingetragen worden und steht damit vor der Umsetzung. „Den Aktionären unserer Gesellschaft stehen aufgrund ihrer bisherigen Aktienbesitzes in der ISIN DE0005102008 am 26. Juni 2019, abends nach Börsenschluss, im Verhältnis 1:2 Berichtigungsaktien zu, d.h. auf jede alte Aktie entfallen zwei neue Aktien”, teilt das Unternehmen aus Ahrensburg am Montag mit.

Mit der Kapitalmaßnahme wird sich der Börsenkurs der Basler Aktie dritteln, zugleich der Bestand an Aktien verdreifachen. Am Depotwert ändert sich für den einzelnen Aktionär also nichts. Ab dem morgigen Dienstag solle das Papier „ex Berichtigungsaktien” notieren.

Auf einem Blick - Chart und News: Basler


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.