FinLab: Heliad belastet die Ergebnisentwicklung

02.04.2019 15:53 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Von der FinLab wurden heute vorläufige Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen bereinigten Gewinnanstieg von 14,2 Millionen Euro auf 16,9 Millionen Euro nach IFRS-Bilanzrichtlinien. Das Gesamtergebnis sei dagegen mit 3,7 Millionen Euro negativ nach einem Gewinn von 30,8 Millionen Euro im Jahr 2017. Ursächlich hierfür ist die negative Kursentwicklung der Heliad Equity Partners GmbH & Co KGaA, meldet FinLab. Beim Net Asset Value je Aktie weist das Unternehmen einen Rückgang von 20,83 Euro auf 20,44 Euro aus.

Den endgültigen Bericht für das Jahr 2018 wird die Gesellschaft voraussichtlich am 12. April veröffentlichen. Zum ausblick macht FinLab am heutigen Dienstag keine Angaben.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: FinLab AG


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.