Osram: Gewinnwarnung - Aktie im freien Fall

28.03.2019 16:33 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Osram bleibt mit der heutigen Gewinnwarnung eines der Sorgenkinder der Börse. Die Gesellschaft begründet die heute veröffentlichte Prognosesenkung mit einer anhaltendeb Marktschwäche in der Automobilindustrie, der Allgemeinbeleuchtung und bei mobilen Endgeräten. Folge dieser Entwicklung seien hohe Lagerbestände in China. Die erhoffte Belebung beim Auftragseingang sei weder eingetreten noch absehbar, so das Unternehmen. „Im zweiten Geschäftsquartal 2019 zeichnet sich nach den bisher vorliegenden Zahlen im Jahresvergleich ein Umsatzrückgang von rund 15 Prozent auf vergleichbarer Basis ab sowie eine bereinigte EBITDA-Marge im mittleren bis höheren einstelligen Bereich”, kündigt Osram an.

Für das gesamte laufende Geschäftsjahr erwartet Osram nun einen Umsatzrückgang zwischen 11 Prozent und 14 Prozent zum Vorjahr. Bisher erwartete der Konzern noch einen Umsatzzuwachs von bis zu 3 Prozent. Statt einer bereinigten EBITDA-Marge von 12 Prozent bis 14 Prozent erwartet man nun nur noch 8 Prozent bis 10 Prozent. Auch der Free Cashflow wird schlechter als bisher erwartet ausfallen: Erwartete man bisher einen positiven Wert im mittleren zweistelligen Millionenbereich, so wird nun ein Minus zwischen 50 Millionen Euro und 150 Millionen Euro erwartet.

Die Osram Aktie fällt nach der Gewinnwarnung wie ein Stein: Kurt vor der Mitteilung der Gesellschaft kratzte das Papier noch an der Marke von 35 Euro, nur wenige Minuten später werden Kurse bis zu 30,69 Euro bezahlt - das bisherige Tagestief. Aktuell verliert das Papier im Tagesvergleich rund 10,7 Prozent auf 31,23 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Osram


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Osram-Aktie

4investors-News

16.01.2020 - Osram: 11 Euro Zuschlag
08.01.2020 - Osram: Einstufungen für die Aktie bestätigt
06.12.2019 - Osram: ams ist am Ziel - Annahmeschwelle bei Übernahme erreicht
05.12.2019 - Osram: ams ist weit weg vom Ziel der Übernahme-Offerte
29.11.2019 - Osram: Die Nervosität steigt
12.11.2019 - Osram unterstützt ams-Offerte - Abkommen zwischen den Konzernen - keine Dividende
21.10.2019 - Osram Aktie: Kein überraschender Zug
19.10.2019 - Osram: Finanzinvestoren ziehen sich zurück
17.10.2019 - Osram: Ist die Übernahme-Spekulation endgültig vorbei?
07.10.2019 - Osram: Alles ist offen

DGAP-News

12.11.2019 - DGAP-News: Osram empfiehlt aktuelles Übernahmeangebot von ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: Advent und Bain Capital planen bis auf Weiteres kein Übernahmeangebot ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält indikatives Angebot von Advent und Bain Capital für Übernahme ...
21.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM ermöglicht ams Übernahmeangebot und schließt ...
12.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM bestätigt Erhalt eines Angebotsvorschlags der ams AG und beschließt ...
31.07.2019 - DGAP-News: Einsparungen durch Osram-Performanceprogramme steigen im Q3 - Vorstand und Aufsichtsrat ...
15.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält unverbindliche Interessenbekundung von ams ...
04.07.2019 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; ...
04.07.2019 - DGAP-News: Osram unterstützt öffentliches Übernahmeangebot durch Bain Capital und The Carlyle ...
04.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM unterstützt ein von Bain Capital und The Carlyle Group angekündigtes ...