4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | aifinyo AG

Data Science, Big Data und AI: aifinyo kooperiert mit Institut für Angewandte Informatik

18.11.2021, 17:24:14 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: aifinyo AG / Schlagwort(e): Kooperation
Data Science, Big Data und AI: aifinyo kooperiert mit Institut für Angewandte Informatik

18.11.2021 / 17:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Zukunftsorientierte Anwendung von Forschungsergebnissen in der Unternehmenspraxis  
  • Ziel: Entwicklung von intelligenten, datengetriebenen Kundenlösungen 
Dresden / Berlin, 18. Oktober 2021 - Das Fintech aifinyo mit Sitz in Dresden und Berlin kooperiert ab sofort mit dem Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e.V. der Universität Leipzig. Die Forschungserkenntnisse des InfAI aus den Bereichen Big Data / Smart Data, Logistik, Data Analytics sowie Daten- und Prozessmodellierung fließen dabei in die Entwicklung des Smart-Billment-Angebots von aifinyo ein und sorgen unter anderem für eine optimierte Performance, Stabilität und Sicherheit des Ökosystems. 

Im Rahmen der Zusammenarbeit berät das InfAI zu neuen Technologien, Software und Programmiersprachen. Gemeinsam wollen die Partner Zukunftstechnologien wie AI und Big Data sowie neue Trends aus der Data Science in die Anwendung bringen. Ziel ist die Entwicklung von intelligenten, datengetriebenen Kundenlösungen, die das Rechnungsmanagement, die Liquiditätsplanung und die Integration von Finanzierungslösungen möglichst weitgehend automatisieren. So sollen etwa mit der Weiterentwicklung des aifinyo-Kundenportals Wachstumsunternehmen, FreiberuflerInnen und GründerInnen dabei unterstützt werden, weiter zu wachsen und ihren Geschäftserfolg zu vergrößern.

Initiator und Bindeglied der Kooperation ist aifinyo-Vorstand Prof. Dr.-Ing. Roland Fassauer, der zugleich auch im Vorstand des Instituts für Angewandte Informatik e.V. engagiert ist.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.aifinyo.de

Über das Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e.V.
Das InfAI wurde 2006 zum Zweck der Förderung von Wissenschaft und industrienaher Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Informatik und Wirtschaftsinformatik gegründet. Das Institut ist ein anerkanntes An-Institut der Universität Leipzig und hat sich zu einem der größten und drittmittelstärksten Forschungs- und Transferinstitute der Universität entwickelt. Der Fokus des InfAI liegt dabei auf den Bereichen Big Data / Smart Data, Logistik, Data Analytics, Biomedizinische und technische Daten- und Prozessmodellierung, Energiewirtschaft und Dienstleistungsforschung. In diesen Bereichen arbeitet das Institut zusammen mit namhaften Unternehmen, wie beispielsweise Siemens, Daimler, BMW, SAP, T-Systems, Heidelberger Druckmaschinen, Software AG, ERGO Versicherungen und Mercateo. www.infai.org

Über aifinyo
aifinyo ist der zuverlässige Smart-Billment-Partner für alle Wachstumsunternehmen, Freiberufler*innen und Gründer*innen, die schnell und unkompliziert Liquidität benötigen. Dafür betreibt die Tech-Company eine digitale Plattform für intelligente Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Fine¬tra¬ding, Leasing und Forderungsmanagement. So unterstützt aifinyo Unternehmer*innen ganz konkret in allen Phasen dabei, weiter zu wachsen und erfolgreich zu werden.

Pressekontakt
aifinyo AG
John Alexander Rehmann (CMO)
Tiergartenstraße 8, 01219 Dresden
Tel.: 0351 / 896 933 10
E-Mail: presse@aifinyo.de

InfAI
Nina Ssymank
Goerdelerring 9, 04109 Leipzig
Tel: +49 0341 2290370
E-Mail: pr@infai.org

 


18.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: aifinyo AG
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden
Deutschland
Telefon: 0351 89693310
E-Mail: info@aifinyo.de
Internet: https://www.aifinyo.de/
ISIN: DE000A2G8XP9, DE000A3E5CQ8
WKN: A2G8XP, A3E5CQ
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Tradegate Exchange
EQS News ID: 1250401

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1250401  18.11.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1250401&application_name=news&site_id=4investors_de
(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von aifinyo AG

4investors-News zu aifinyo AG

20.12.2021 - aifinyo will Online-Portal kaufen
25.11.2021 - aifinyo: So will man wachsen
09.11.2021 - aifinyo erlöst rund 7 Millionen Euro aus Kapitalerhöhung
22.10.2021 - aifinyo: Zwischenstand bei der Finanzierungsrunde
19.10.2021 - aifinyo: Gute Ausgangslage
15.10.2021 - aifinyo: Planungen werden übertroffen
12.10.2021 - aifinyo: Kapitalerhöhung gestartet - Video-Interview mit Stefan Kempf
05.10.2021 - aifinyo Aktie: Die nächste Kaufempfehlung
04.10.2021 - aifinyo: Wachstumserwartungen und Kursziel der Aktie angehoben
01.10.2021 - aifinyo kündigt Kapitalerhöhung zu 34,15 Euro an
10.09.2021 - aifinyo - nach dem Paladin-Einstieg: Eine weitere Kapitalerhöhung könnte kommen
24.08.2021 - aifinyo platziert für mehr als 5 Millionen Euro junge Aktien - neuer Ankeraktionär
22.07.2021 - aifinyo agiert in einem positiven Umfeld
19.07.2021 - aifinyo: Schwarze Zahlen im zweiten Quartal
05.07.2021 - aifinyo steigt bei Tastillery ein
17.06.2021 - aifinyo beteiligt sich an der Netz Holding GmbH
15.06.2021 - aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
28.05.2021 - aifinyo AG: Zum ersten Mal rote Zahlen
14.05.2021 - aifinyo: Hoher Werthebel im Erfolgsfall
11.05.2021 - aifinyo AG startet Eigenkapital-Finanzierungen für Wachstums-Unternehmen