4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Aves One

DGAP-Adhoc: Aves One AG: Erhalt einer Mitteilung über die Absicht zum Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen Rhine Rail Investment AG und Aves One AG

13.10.2021, 21:42:04 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-Ad-hoc: Aves One AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot
Aves One AG: Erhalt einer Mitteilung über die Absicht zum Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen Rhine Rail Investment AG und Aves One AG

13.10.2021 / 21:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Aves One AG: Erhalt einer Mitteilung über die Absicht zum Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen Rhine Rail Investment AG und Aves One AG

Hamburg, 13. Oktober 2021 - Die Rhine Rail Investment AG, die Bieterin in dem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für die Aktien der Aves One AG vom 21. September 2021, hat der Aves One AG heute ihre Absicht mitgeteilt, den Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen der Rhine Rail Investment AG und der Aves One AG nach Abschluss des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots anzustreben. Dies setzt voraus, dass alle Angebotsbedingungen der am 21. September 2021 veröffentlichten Angebotsunterlage erreicht werden, insbesondere die Mindestannahmequote von 85 %. Die Rhine Rail Investment AG behält sich vor, die Gespräche über einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag jederzeit zu beenden, insbesondere für den Fall, dass die Option besteht, einen Squeeze-out der verbleibenden Aktionäre der Aves One AG umzusetzen.

Kontakt
Aves One AG
Tobias Aulich, Vorstand
T +49 (40) 238 304 600
E ir@avesone.com


13.10.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aves One AG
Große Elbstrasse 61
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (40) 238 304 600
Fax: +49 (40) 238 304 699
E-Mail: ir@avesone.com
Internet: www.avesone.com
ISIN: DE000A168114
WKN: A16811
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; London
EQS News ID: 1240629

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1240629  13.10.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1240629&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Aves One

30.09.2021 - DGAP-News: Aves One blickt auf ein positives erstes Halbjahr 2021 zurück und bestätigt Jahresprognose 2021
29.09.2021 - DGAP-News: Aves One AG: Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen Annahme des Übernahmenangebots von Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners
06.08.2021 - DGAP-News: Aves One AG schließt Investitionsvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges öffentlichen Übernameangebot von Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners
06.08.2021 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: Aves One AG; Bieter: Blitz 21-821 AG (zukünftig: Rhine Rail Investment AG)
06.08.2021 - DGAP-News: Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners unterbreiten ein öffentliches Übernahmeangebot für die Aves One AG, einen der führenden Bestandshalter von Waggons in Europa.

4investors-News zu Aves One

14.10.2021 - Aves One: Bieter wollen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
30.09.2021 - Aves One bestätigt Prognose für 2021
29.09.2021 - Aves One empfiehlt Aktionären Annahme der Übernahmeofferte
09.08.2021 - Aves One, Schaltbau, die Lage an den Börsen und der US-Arbeitsmarkt - das 4investors-Weekend
07.08.2021 - Aves One vor Übernahme: Investoren bieten 12,80 Euro je Aktie
31.07.2021 - Aves One: Kommt die Übernahme?
11.06.2021 - Aves One erwirbt neue Güterwagen
07.06.2021 - Aves One: Wichtige Marke soll überschritten werden
31.05.2021 - Aves One: „Belebung der Nachfrage”
22.04.2021 - Aves One: 2021 wird Übergangsjahr
23.03.2021 - Aves One: Positive Stimme zum Container-Verkauf
19.03.2021 - Aves One fokussiert sich auf den Schienengüterverkehr
03.02.2021 - Aves One: Flexibilität steigt
01.02.2021 - Aves One sichert sich neue Finanzierung
08.12.2020 - Aves One: Neues zur Anleihe
18.11.2020 - Aves One setzt auf das Rail-Segment
30.10.2020 - Aves One: Mit gut gefüllter Pipeline auf Wachstumskurs
08.10.2020 - Aves One:Volumen der Anleihe wird erhöht
22.09.2020 - Aves One: Gewinnrückgang zur Jahreshälfte
06.09.2020 - Aves One: Lokomotiven statt Schiffs-Container