4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Amadeus Fire

DGAP-News: Amadeus FiRe AG: 9-Monats-Ergebnis des Geschäftsjahres 2016

20.10.2016, 07:45:21 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Amadeus FiRe AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Amadeus FiRe AG: 9-Monats-Ergebnis des Geschäftsjahres 2016
20.10.2016 / 07:45


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung

Amadeus FiRe AG: 9-Monats-Ergebnis des Geschäftsjahres 2016

Frankfurt/Main, 20. Oktober 2016. Nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2016 erreichte die Amadeus FiRe Gruppe einen konsolidierten Umsatz von TEUR 128.947 (Vorjahr: TEUR 126.891). Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 1,6%. Im Berichtszeitraum standen kalendarisch bedingt zwei fakturierbare Tage mehr als im Vorjahr zur Verfügung. Außer der Dienstleistung Zeitarbeit, die 1,5% unter dem Vorjahr lag, haben alle übrigen Dienstleistungen zu der Steigerung beigetragen. Die Umsätze entwickelten sich wie folgt:

Zeitarbeit - 1,5%

Personalvermittlung + 16,7%

Interim-/Projektmanagement + 0,8%

Fort- und Weiterbildung + 7,9%

Das Bruttoergebnis der Gruppe belief sich nach neun Monaten auf TEUR 56.389. Dies entspricht einer Steigerung von 4,6% zum Vorjahreszeitraum. Die erzielte Rohertragsmarge stieg von 42,5% auf 43,7% an. Neben den beiden zusätzlichen Tagen hatte der weiter gestiegene Anteil der hochmargigen Personalvermittlungsumsätze einen positiven Effekt auf die Marge.

Die Vertriebs- und Verwaltungskosten betrugen im Berichtszeitraum TEUR 34.031, nach TEUR 32.822 im Vorjahr. Die Steigerung um 3,7% resultierte im Wesentlichen aus einem Anstieg der Personalaufwendungen. Dieser ist auf die Erhöhung der Gehaltsbandbreiten im Vertrieb, Investitionen in den Niederlassungen sowie die Besetzung neuer Positionen im Overhead zurückzuführen. Gestiegene Marketingaufwendungen im Online-Recruiting und bei Kundenveranstaltungen sowie erhöhte Mietaufwendungen trugen weiterhin hierzu bei.

Als Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBITA) wurden TEUR 22.510 erreicht und damit das Vorjahresergebnis von TEUR 21.213 um 6,1% übertroffen. Die EBITA-Marge stieg um 0,8 Prozentpunkte auf 17,5% (Vorjahr: 16,7%).

Die Personalvermittlungsumsätze entwickelten sich sehr positiv. Die Auftragslage in der Zeitarbeit stabilisierte sich. Weiterhin werden die geplanten EDV-Aufwendungen für die neue Vertriebssoftware nicht in 2016 anfallen, da die Einführung in den ersten Monaten 2017 erfolgen wird. Daher erwartet der Vorstand ein EBITA auf dem Niveau des Vorjahres.

Der vollständige Bericht ist unter www.amadeus-fire.de abrufbar.

Amadeus FiRe AG
Thomas Weider
Investor Relations
Tel: +49 (69) 96 876-180
Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de











20.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Amadeus FiRe AG



Darmstädter Landstr. 116



60598 Frankfurt



Deutschland


Telefon:
+49 (0)69 96876 - 180


Fax:
+49 (0)69 96876 - 182


E-Mail:
investor-relations@amadeus-fire.de


Internet:
www.amadeus-fire.de


ISIN:
DE0005093108


WKN:
509310


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



512699  20.10.2016 



4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Amadeus Fire

4investors-News zu Amadeus Fire

24.10.2017 - Amadeus FiRe bestätigt Jahresprognose
24.04.2017 - Amadeus FiRe legt Quartalszahlen vor
14.03.2017 - Amadeus FiRe: Höhere Ausschüttung an Aktionäre
11.10.2016 - Amadeus Fire: Neue Prognose für 2016
21.04.2016 - Amadeus FiRe: Umsatz und Gewinn fallen
15.03.2016 - Amadeus FiRe: Dividende wird angehoben
11.02.2016 - Amadeus FiRe: Investitionen dürften Gewinn fallen lassen
23.04.2015 - Amadeus FiRe meldet Gewinnanstieg
18.03.2015 - Amadeus FiRe: Kompletter Gewinn wird ausgezahlt
24.04.2014 - Amadeus FiRe steigert operative Gewinnspanne
19.03.2014 - Amadeus FiRe schüttet kompletten Gewinn als Dividende aus
06.02.2014 - Amadeus FiRe will Umsatz und Gewinn steigern
05.02.2014 - Amadeus Fire: Kanadier geben ab
24.10.2013 - Amadeus FiRe peilt konstantes operatives Ergebnis an
24.10.2013 - Amadeus Fire: Nach drei Quartalen im Plus
18.09.2013 - Amadeus Fire: Amerikaner unter der Schwelle
25.07.2013 - Amadeus FiRe: Krankheitsstand und entgangene Umsätze bremsen Entwicklung
06.02.2013 - Amadeus FiRe erwartet herausforderndes Jahr 2013
25.10.2012 - Amadeus Fire: Umsatzplus
19.07.2012 - Amadeus Fire steigert Umsatz und Gewinn