4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | niiio finance group

DGAP-News: niiio finance group AG: niiio finance group verstärkt ihren Vertrieb

23.06.2021, 08:00:21 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
niiio finance group AG: niiio finance group verstärkt ihren Vertrieb

23.06.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

niiio finance group verstärkt ihren Vertrieb

Görlitz, 23.06.2021. Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Software-as-a-Service Plattform für Asset und Wealth Management, stärkt ihren Vertrieb mit zwei neuen Mitarbeitern. Ab 1. Juli 2021 wird Stefan Stumpf (43) als neuer Head of Sales den Vertrieb leiten, dabei wird er von Sales Manager Alexander Ziersch (32) unterstützt.

Stefan Stumpf verfügt über umfassendes Know-how im Bankensektor. Der Diplom-Betriebswirt (FH) hat jahrelang im Vertrieb mehrerer Banken und als Filialdirektor gearbeitet. Zuletzt leitete der Bankkaufmann den Bereich Privatkunden der Baden-Württembergischen Bank in Wertheim und Bad Mergentheim. Davor plante und verantwortete er als Spezialist für Anlage bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG die Vertriebsaktivitäten der Würzburger Filiale und war Filialleiter der Santander Bank in Schweinfurt. Außerdem arbeitete er mehrere Jahre als Wertpapierspezialist im Bereich Private Banking für die Volksbank Raiffeisenbank in Würzburg.

Ein weiterer Neuzugang im Vertriebsteam bei niiio ist der Sales Manager Alexander Ziersch. Zuletzt arbeitete der Bankkaufmann mit einem Master in International Management bei der UmweltBank AG in Nürnberg im Privatkundenbereich. Dort war er sowohl für das Datenmanagement als auch in der Kundenkommunikation tätig. Bei der Commerzbank AG war er zuvor Privatkundenberater und später Mitarbeiter im Complaint Management.

Bei der niiio finance group AG wird Stefan Stumpf mit der Unterstützung von Alexander Ziersch den Vertrieb systematisch ausbauen. ?Wir freuen uns sehr, einen so erfahrenen Vertriebsleiter wie Stefan Stumpf für niiio gewonnen zu haben. Mit diesen beiden Neuzugängen im Sales-Bereich wollen wir das Wachstum unseres Unternehmens substanziell beschleunigen," sagt Johann Horch, CEO der niiio finance group AG.


Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG ist eine Software-as-a-Service Plattform für Asset und Wealth Management. Als ?Full-Service-Provider" digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche - über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen mehr als 40 hochqualifizierte Mitarbeiter.



Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de


23.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: niiio finance group AG
Elisabethstraße 42/43
02826 Görlitz
Deutschland
Telefon: 03581374990
Fax: 035813749999
E-Mail: ir@niiio.finance
Internet: www.niiio.finance
ISIN: DE000A2G8332
WKN: A2G833
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1210781

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1210781  23.06.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1210781&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von niiio finance group

4investors-News zu niiio finance group

30.08.2021 - niiio finance group: Robo-Advisory wächst stark - die Milliarde ist das Ziel
08.07.2021 - niiio finance group: Wandelanleihe komplett platziert
05.07.2021 - niiio finance group bläst Coryx-Übernahme ab
02.07.2021 - niiio finance group: CEO Horch kauft weitere Aktien
10.06.2021 - niiio finance group: Die Basis für Horchs Visionen steht fast - nun muss man liefern
05.06.2021 - niiio finance group: Platzierungsvolumen steigt - weiterer Fonds-Deal von CEO Horch
31.05.2021 - niiio finance group: 2 Millionen Euro sind da, 3 Millionen Euro sollen folgen
21.05.2021 - niiio finance group: „In den fünf Jahren ab 2022 im Durchschnitt um 100 Prozent wachsen”
10.05.2021 - niiio finance group: Wechsel im Aufsichtsrat steht an
05.05.2021 - niiio finance group: Hohe Wachstumsraten sind geplant
30.04.2021 - niiio finance group emittiert Wandelanleihe: Bis zu 5 Millionen Euro angepeilt
08.04.2021 - niiio finance: Weiteres Vorstandsmitglied
17.03.2021 - niiio finance group will CORYX Software übernehmen
04.02.2021 - niiio finance group: Horch erfüllt Versprechen
17.12.2020 - niiio finance group: Fonds steigt ein
11.12.2020 - niiio finance group: Großauftrag aus der Sparkassen-Gruppe
02.12.2020 - niiio finance group und Quantoz kooperieren bei Wertpapier-Blockchain-Projekt
29.10.2020 - niiio finance group - nun also doch: Die Kapitalerhöhung kommt
30.09.2020 - niiio finance group bestätigt Jahres-Prognose - Abschreibungen belasten
24.09.2020 - niiio finance reagiert auf „Gerüchte”