4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | publity

DGAP-News: publity AG setzt Zeichen für Klimaschutz und schaltet im Rahmen der WWF Earth Hour 2021 das Licht aus

25.03.2021, 10:00:01 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Immobilien/Nachhaltigkeit
publity AG setzt Zeichen für Klimaschutz und schaltet im Rahmen der WWF Earth Hour 2021 das Licht aus

25.03.2021 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


publity AG setzt Zeichen für Klimaschutz und schaltet im Rahmen der WWF Earth Hour 2021 das Licht aus

Frankfurt, 25.03.2021- Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508, "publity") beteiligt sich unter dem Motto "Licht aus. Klimaschutz an" an der diesjährigen WWF Earth Hour, die am 27. März von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr stattfinden wird. Dabei werden die Lichter in den von publity als Asset Manager verwalteten Büroimmobilien in der Frankfurter City für eine Stunde ausgeschaltet. "Dunkel" wird es am Samstag im Westend Caree, im The Centurion und im Access Tower. Die drei Objekte befinden sich im Bestandsportfolio der publity-Konzerntochter PREOS Global Office Real Estate & Technology AG.

Die Earth Hour ist eine jährlich stattfindende große Klima- und Umweltschutzaktion, die der WWF vor 14 Jahren ins Leben gerufen hat. Die Idee dahinter: Einmal im Jahr schalten Millionen Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Ziel ist es, gemeinsam ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. In Deutschland beteiligten sich im vergangenen Jahr 373 Städte, darunter Frankfurt am Main, und weltweit 190 Länder an der Aktion. Mitmachen können neben Städten, Unternehmen und Geschäften auch Privatpersonen.

Frank Schneider, Vorstand der publity AG, kommentiert: "Wir haben keine Sekunde gezögert, an der Earth Hour des WWF dieses Jahr mitzumachen. In Zeiten, in denen die Auswirkungen der Klima- und Umweltkrise immer sichtbarer werden, sind solche Aktionen wichtiger denn je. Beeindruckend wird es außerdem sein, die normalerweise leuchtende Frankfurter Skyline ausnahmsweise mal dunkel zu erleben. Wir freuen uns auf die Aktion am Samstag."

Weitere Infos zur Earth Hour, der weltweit größten Aktion für Klima- und Umweltschutz, gibt es unter www.wwf.de/earth-hour.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Svenja Liebig
Telefon: +49 69 905505-56
E-Mail: publity@edicto.de

Über publity
Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.



25.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: publity AG
Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: 0341 26178710
Fax: 0341 2617832
E-Mail: info@publity.de
Internet: www.publity.de
ISIN: DE0006972508, DE000A169GM5
WKN: 697250, A169GM
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1178405

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1178405  25.03.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1178405&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von publity

4investors-News zu publity

18.06.2021 - publity mit Gewinn, aber ohne Dividende
10.05.2021 - publity: Überraschung bei der Bilanzierung
14.04.2021 - publity: Analysten reagieren
13.04.2021 - publity und Preos nehmen Stellung
03.03.2021 - publity meldet Verkauf von Bürogebäude aus dem GORE-Portfolio
26.02.2021 - publity verkauft vorerst keine PREOS-Aktien per öffentlichem Angebot
27.01.2021 - publity: Asiatische Spekulationen
25.01.2021 - publity will PREOS-Mehrheit verkaufen
28.12.2020 - publity: Olek tritt als CEO ab
16.12.2020 - publity meldet Immobilien-Verkauf aus dem GORE-Portfolio
27.11.2020 - publity AG will 14 Millionen PREOS-Aktien platzieren
24.11.2020 - publity: PREOS-Token soll anfänglich 9,25 Euro kosten - Prospekt genehmigt
18.11.2020 - publity: Erfolgreiche Rückzahlung
05.10.2020 - publity: Voll in der Spur
30.09.2020 - publity: Vollplatzierung der Anleihe
24.09.2020 - publity und PREOS Real Estate melden Zahlen: Gewinne gesteigert
08.09.2020 - publity: Kunath übernimmt CFO-Posten
03.09.2020 - publity: Transaktion in Hamburg
28.08.2020 - publity: Anleihe wird aufgestockt
20.08.2020 - publity: 10 Milliarden Euro als Ziel