4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | fashionette

DGAP-News: fashionette übertrifft Wachstumsziele für Q4 und Gesamtjahr 2020

09.02.2021, 07:30:17 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: fashionette AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis
fashionette übertrifft Wachstumsziele für Q4 und Gesamtjahr 2020

09.02.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


fashionette übertrifft Wachstumsziele für Q4 und Gesamtjahr 2020
 

  • Starkes Wachstum des Nettobestellvolumens von +39,4 % in Q4 2020 im Vergleich zu Q4 2019
  • Nettoumsatz für Gesamtjahr 2020 erwartet bei ca. EUR 94 Mio. (vorläufig und ungeprüft), +28,5 % gegenüber 2019
  • Anhaltend beschleunigtes Neukundenwachstum von +80,8 % in Q4 2020 im Vergleich zu Q4 2019, entspricht Anstieg von +63,2 % für das Gesamtjahr 2020

Düsseldorf, 9. Februar 2021. Die fashionette AG (ISIN DE000A2QEFA1), eine führende europäische datengesteuerte Online-Plattform für Premium- und Luxus-Modeaccessoires mit Fokus auf die Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH), ist im vierten Quartal weiter dynamisch gewachsen und hat damit ihre Wachstumsziele für 2020 übertroffen.

Die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der Vorquartale setzte sich auch im Schlussquartal 2020 fort. Das Nettobestellvolumen (Auftragswert nach Stornierungen und Retouren) stieg im vierten Quartal deutlich um +39,4 % im Vergleich zur Vorjahresperiode. Der Anstieg resultiert aus einem anhaltend beschleunigten Neukundenwachstum im vierten Quartal 2020 (+80,8 % im Jahresvergleich), das zu einer um +59,1 % größeren aktiven Kundenbasis im Vergleich zum vierten Quartal 2019 führte.

Das Management erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen Nettoumsatz von ca. EUR 94 Mio. (vorläufig und ungeprüft), der einem Wachstum von ca. +28,5 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das starke Neukundenwachstum in 2020 von +63,2 % führte zu einer sehr positiven Entwicklung der aktiven Kundenbasis von fashionette, die im Geschäftsjahr 2020 um +49,7 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist.

Besonders hervorzuheben ist das Wachstum von fashionette außerhalb der Kernmärkte Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) im Gesamtjahr 2020 mit einem Plus von 71,9 % gegenüber 2019.

Der Erfolg der proprietären, datengesteuerten Online-Plattform von fashionette zeigt sich auch in der Diversifikation auf Produktebene. Basierend auf einem datengestützten personalisierten Beratungsansatz ist es gelungen, den Umsatzanteil von Produkten außerhalb der Hauptkategorie Handtaschen von 28,9 % im Jahr 2019 auf 37,9 % im Jahr 2020 zu steigern.

"Mit dem im Jahr 2020 gezeigten Wachstum haben wir unsere ambitionierten Ziele übertroffen. Das gesamte fashionette-Team kann stolz auf das Erreichte sein. Wir gehen entsprechend zuversichtlich und mit Dynamik in das laufende Jahr 2021, um unsere mittelfristigen Ziele zu erreichen. Der beschleunigte Kundenzuwachs in der DACH-Region unterstreicht, dass wir in unserer Kernregion DACH strategisch richtig positioniert sind. Zudem verdeutlicht das signifikante internationale Wachstum das große Expansionspotenzial von fashionette, mit dem wir erst am Anfang einer spannenden Entwicklung stehen", sagt Daniel Raab, CEO von fashionette.

Die Geschäftszahlen 2020 sind vorläufig und ungeprüft. Detaillierte Aussagen zur Geschäfts- und Ergebnisentwicklung sowie einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021 wird die fashionette AG mit dem testierten Jahresabschluss 2020 im April 2021 veröffentlichen.

Über fashionette:

fashionette ist eine führende europäische datengesteuerte Online-Plattform für Premium- und Luxus-Modeaccessoires wie Handtaschen, Schuhe, Sonnenbrillen, Uhren und Schmuck. Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 hat fashionette eine marktführende Markenbekanntheit für Premium- und Luxushandtaschen in ihrem Kernmarkt Deutschland aufgebaut. Der Schwerpunkt von fashionette liegt darin, den personalisierten Online-Einkauf von Premium- und Luxus-Modeaccessoires für alle Kund*innen in Europa zugänglich zu machen. Weitere Informationen über fashionette finden Sie auf den Webseiten von fashionette unter corporate.fashionette.com (Corporate Website) und www.fashionette.com (Webshop).

fashionette AG

Investor Relations
ir@fashionette.com
Tel.: +49 (0)211 17607828
Grafenberger Allee 295 | 40237 Düsseldorf | Deutschland
corporate.fashionette.com

fashionette AG Pressekontakt

Susan Hoffmeister
ir@fashionette.com
Tel.: +49 (0)89 125 09 03 30



09.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: fashionette AG
Grafenberger Allee 295
40237 Düsseldorf
Deutschland
E-Mail: ir@fashionette.com
Internet: corporate.fashionette.com
ISIN: DE000A2QEFA1
WKN: A2QEFA
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1166561

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1166561  09.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1166561&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Interview - DFV: „Wir werden alle kommunizierten Ziele erreichen“
Stefan Knoll, CEO der DFV Deutsche Familienversicherung, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von fashionette

4investors-News zu fashionette

22.06.2021 - fashionette: Aktie hat deutliches Aufwärtspotenzial
17.06.2021 - fashionette: „Starker Start ins Jahr 2021”
03.05.2021 - fashionette: Zukauf lässt Gewinnprognose deutlich steigen
30.04.2021 - fashionette übernimmt Brandfield - „große Synergiepotenziale”
15.04.2021 - fashionette übertrifft den Markt
14.04.2021 - fashionette: „Guter Start in das laufende Geschäftsjahr”
26.02.2021 - fashionette: Attraktive Einstiegsmöglichkeit
11.02.2021 - fashionette: 6 Euro Zuschlag beim Kursziel der Aktie
09.02.2021 - fashionette AG: Die „ambitionierten Ziele übertroffen”
18.01.2021 - fashionette: Poshmark und MyTheresa im Blick
11.01.2021 - fashionette: Coverage startet
17.12.2020 - fashionette AG: „Wir wollen schneller als der Markt wachsen“
04.12.2020 - fashionette: Neue Rekorde beim Bestellvolumen
09.11.2020 - fashionette: „Voll auf Kurs”
29.10.2020 - fashionette: Verlust für Erstzeichner
27.10.2020 - fashionette: Börsengang ist überzeichnet
21.10.2020 - fashionette: Interessante IPO-Meldung
20.10.2020 - fashionette: Börsengang im Oktober
12.10.2020 - fashionette: Mit der Handtasche aufs Börsenparkett