4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

EQS-Adhoc: Comet übertrifft mit Jahresergebnis 2020 die jüngsten Prognosen, weiterhin starkes 2021 erwartet

27.01.2021, 06:30:22 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

EQS Group-Ad-hoc: Comet Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Comet übertrifft mit Jahresergebnis 2020 die jüngsten Prognosen, weiterhin starkes 2021 erwartet

27.01.2021 / 06:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Kennzahlen Geschäftsjahr (vorläufig und ungeprüft)

  • Umsatzanstieg um 6.5% auf CHF 395.8 Mio. gegenüber Vorjahr
  • EBITDA-Marge auf 14.8% verbessert, nach 10.8% im Vorjahr
  • Reingewinn verdoppelt auf CHF 27.7 Mio. von CHF 12.0 Mio. im Vorjahr

Comet gibt heute die vorläufigen und ungeprüften Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 bekannt. Das Unternehmen erzielte einen Nettoumsatz und eine EBITDA-Marge, welche die Unternehmensprognose übertreffen. Wie erwartet wurden die guten Ergebnisse von der anhaltenden Stärke in der halbleiternahen Division Plasma Control Technologies (PCT) sowie von einer Stabilisierung in den Hauptmärkten der Divisionen X-Ray Modules (IXM) und X-Ray Systems (IXS) im zweiten Halbjahr getragen.

Der Nettoumsatz lag mit CHF 395.8 Mio. um 6.5% über dem Wert von CHF 371.6 Mio. im Gesamtjahr 2019. Auf EBITDA-Ebene konnte Comet die Marge dank Umsatzwachstum und gezielter Kostendisziplin um 4 Prozentpunkte von 10.8% auf 14.8% steigern. Die verbesserte operative Leistung führte zu einem deutlich höheren Reingewinn von CHF 27.7 Mio., 131% über dem Vorjahreswert von CHF 12.0 Mio.

Comet erreichte einen höheren Auftragsbestand zum Jahresende 2020 im Vergleich zum Vorjahr. Die fortgesetzte Stärke des Halbleiterzyklus und die stringente Umsetzung der fokussierten Wachstumsstrategie lassen erwarten, dass 2021 ein weiteres Jahr mit deutlich verbesserten Ergebnissen für Comet werden wird.

Das endgültige Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 und ein vertiefter Ausblick des Managements auf 2021 werden am 18. März 2021 im Rahmen einer Webcast-/ Telefonkonferenz für Medien, Finanzanalysten und Investoren bekannt gegeben.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Comet Holding AG
Herrengasse 10
3175 Flamatt
Schweiz
Telefon: +41 31 744 90 00
E-Mail: info@comet.tech
Internet: www.comet.tech
ISIN: CH0360826991
Valorennummer: 36082699
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1163532

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1163532  27.01.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1163532&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

4investors-News zu

22.02.2021 - TUI Aktie: Es gibt Lebenszeichen!
21.01.2021 - TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management