4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Telefonica Deutschland - o2

DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland und Tele Columbus kooperieren bei Kabel- und Glasfaser-Anschlüssen

Bild und Copyright: Lukassek / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lukassek / shutterstock.com.

30.10.2019, 11:52:33 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG


/ Schlagwort(e): Kooperation





Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland und Tele Columbus kooperieren bei Kabel- und Glasfaser-Anschlüssen





30.10.2019 / 11:52



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
München 30. Oktober 2019

Telefónica Deutschland und Tele Columbus kooperieren bei Kabel- und Glasfaser-Anschlüssen: Superschnelles Internet mit bis zu 1 Gbit/s von O2 für noch mehr Haushalte
Telefónica Deutschland wird über die Kernmarke O2 künftig noch mehr Kunden superschnelles Internet mit Geschwindigkeiten per Festnetz anbieten können. Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung erhält Telefónica Deutschland langfristig Zugriff auf die Kabel- und Glasfaser-Netze von Tele Columbus. Mit derzeit 2,3 Millionen Haushalten, die über ihre Kabel- und Glasfaser-Netze mit IP-Produkten versorgt werden, ist Tele Columbus einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland. Durch die Kooperation weitet Telefónica Deutschland das Angebot an Highspeed-Internet im Festnetz für O2 Kunden nochmals deutlich aus. Die Vereinbarung ermöglicht Telefónica Deutschland, den Kunden künftig Datengeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s per Kabel und Glasfaser bereitzustellen.

Intelligente Partnerschaften sind zentraler Bestandteil der Ambition von Telefónica Deutschland, zum "Mobile Customer & Digital Champion" zu werden. Bereits im Mai hatte das Unternehmen eine deutschlandweite Vereinbarung im Festnetzbereich mit Vodafone geschlossen. Sie umfasst den exklusiven Highspeed-Internet-Zugang für alle Kabelhaushalte im Ausbaugebiet der Vodafone in Deutschland; dabei sind höhere Geschwindigkeiten als bei VDSL möglich. Bereits seit Jahren besteht zudem eine umfassende Kooperation mit der Deutschen Telekom im Festnetzbereich.

Die nun vereinbarte Partnerschaft mit Tele Columbus stärkt Telefónica Deutschlands Aufstellung beim Zugang zu zukunftsfähiger Festnetz-Infrastruktur.

Weitere Informationen:
Telefónica Deutschland
Investor Relations
Georg-Brauchle-Ring 50
D-80992 München
t +49 (0)89 2442-1010
f +49 (0)89 2442-2000
e ir-deutschland@telefonica.com












30.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Telefónica Deutschland Holding AG

Georg-Brauchle-Ring 50

80992 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 24 42 0
Internet:
www.telefonica.de
ISIN:
DE000A1J5RX9
WKN:
A1J5RX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
900285
MDAX
TecDAX
 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




900285  30.10.2019 



4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Telefonica Deutschland - o2

30.12.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Laufzeit des MBA MVNO-Vertrags um 5 Jahre verlängert
19.12.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Unabhängiger Sachverständiger bestätigt die MBA MVNO Preise der Telefónica Deutschland vollumfänglich
18.12.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland setzt mit Frequenzüberlassung an 1&1 Drillisch weitere Fusionsauflage der EU-Kommission um
18.12.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Konsortialkredit mit Nachhaltigkeitskomponente für Telefónica Deutschland
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland informiert über Strategie-Update inklusive mittelfristiger Unternehmensziele und kündigt Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 an

4investors-News zu Telefonica Deutschland - o2

18.12.2019 - Telefónica Deutschland holt sich neuen Kredit bei Commerzbank, Unicredit & Co.
17.12.2019 - Telefonica Deutschland: Aktie ist ein „Top-Pick” in der Branche
16.12.2019 - Telefonica Deutschland: Aktie wird hochgestuft
06.11.2019 - Telefonica Deutschland: Eine hohe Dividendenrendite
04.11.2019 - Telefonica Deutschland: Aktie wird abgestuft
04.11.2019 - Telefonica Deutschland: Quartalsverlust sinkt, Prognose bestätigt
23.09.2019 - Telefonica Deutschland: Doppelte Hochstufung der Aktie
19.09.2019 - Telefonica Deutschland: Die Drillisch-Konsequenzen
07.09.2019 - Telefónica Deutschland kann 5G-Lizenzen in Raten zahlen - Dividenden weiter unklar
25.07.2019 - Telefonica Deutschland: Leichter Aufwärtstrend
24.07.2019 - Telefonica Deutschland: Starke Entwicklung möglich
22.07.2019 - Telefonica Deutschland: Ausblick auf die Zahlen
10.07.2019 - Telefonica Deutschland: Minus 20 Prozent
27.06.2019 - Telefonica Deutschland: Eine nicht zu unterschätzende Gefahr
18.06.2019 - Telefonica Deutschland: Nach der Versteigerung steigt das Risiko
17.06.2019 - Telefonica Deutschland: Kursziel sinkt um 20 Prozent
13.06.2019 - Telefonica Deutschland: Unzufrieden mit dem Preis
12.06.2019 - Telefonica Deutschland: Ergebnis der 5G Auktion
22.05.2019 - Telefonica Deutschland: Gute Entwicklungschancen
10.04.2019 - Telefonica Deutschland: Eine schwache Entwicklung