4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mynaric

DGAP-News: Mynaric eröffnet Standort in China aufgrund des boomenden asiatischen Luft- und Raumfahrtmarktes

Bild und Copyright: Mynaric.

Bild und Copyright: Mynaric.

19.11.2018, 08:45:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

Mynaric eröffnet Standort in China aufgrund des boomenden asiatischen Luft- und Raumfahrtmarktes
19.11.2018 / 08:45


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Mynaric eröffnet Standort in China aufgrund des boomenden asiatischen Luft- und Raumfahrtmarktes

Mynaric kündigt zusätzlichen Standort in Shanghai, China an, um die Reichweite des Unternehmens in Schlüsselmärkten noch weiter zu erhöhen
Das Unternehmen folgt mit diesem Schritt der hohen Nachfrage nach Mynaric-Produkten im rasant wachsenden asiatischen Luft- und Raumfahrtmarkt
München, 19. November 2018 - Mynaric (Frankfurter Wertpapierbörse: M0Y, Scale 50, ISIN: DE000A0JCY11) gibt die Eröffnung eines zusätzlichen Standorts in Shanghai, China bekannt. Damit folgt Mynaric der hohen Nachfrage nach seinen Produkten und dem schnell wachsenden asiatischen Markt für Luft- und Raumfahrtkommunikation.
Die rasante Entwicklung der Luft- und Raumfahrtkommunikationsbranche in Asien hat Mynaric dazu veranlasst, sich mit einer eigenen Präsenz im Zentrum eines weltweit mit am schnellsten wachsenden Luftfahrtmarktes zu positionieren. Der neue Standort soll den Marktzugang für die Mynaric-Produkte in Asien noch weiter vorantreiben.
China ist bereits heute eine der am schnellsten wachsenden Raumfahrtnationen und auch in der Luftfahrtindustrie erlebt das Land derzeit einen Boom. Experten gehen davon aus, dass China sich in den kommenden Jahren zum zweitgrößten Luft- und Raumfahrtmarkt der Welt entwickeln wird. Mehrere asiatische Unternehmen und Organisationen haben Pläne angekündigt, Satellitennetze im niedrigen Erdorbit (LEO) zu betreiben. Das anhaltende Wirtschaftswachstum einiger asiatischer Länder führt auch zu einer Nachfrage nach Lösungen, um Bevölkerungsgruppen einzubinden, die bisher keinen Zugang zum Internet hatten.
"Eine der wichtigsten Säulen unserer Geschäftsstrategie ist die Internationalisierung. Die heutige Ankündigung unseres Schritts in die asiatischen Märkte spiegelt unser Handeln in Nordamerika wider. Dort haben wir bereits 2016 eine Tochtergesellschaft gegründet. Mit den Niederlassungen in den USA und Asien und dem Hauptsitz in Europa haben wir die Möglichkeit, die wichtigsten Luftfahrtmärkte der Welt zu erobern und uns als wahrhaft globaler Akteur zu etablieren."Dr. Wolfram Peschko, CEO von Mynaric
Über Mynaric
Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Aufbau von dynamischen Kommunikationsnetzwerken in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die kabellose Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit über lange Strecken kabellos zu übermitteln.
Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenwärtiger Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert.
Für weitere Informationen siehe: www.mynaric.comWichtige Informationen
Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnten", "können" oder "können unter Umständen" bzw. der verneinenden Verwendung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Vorhersagen handelt und dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon unterscheiden können. Wir beabsichtigen nicht, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum dieses Prospekts eintreten, oder dem Eintritt unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen. Zahlreiche Faktoren, unter anderem die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, unser Wettbewerbsumfeld, die unserer Branche eigenen Risiken sowie viele sonstige Risiken insbesondere im Zusammenhang mit der Gesellschaft und ihrem Geschäftsbetrieb, können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren Prognosen oder zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen unterscheiden.Kontakt:
Mynaric AG
Friedrichshafener Straße 3
82205 Gilching
Tel. +49 8105 7999 117 (Englische Medien)
Tel. +49 40 609186 65 (Deutsche Medien)
E-mail: comms@mynaric.comwww.mynaric.com












19.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mynaric AG

Friedrichshafener Str. 3

82205 Gilching


Deutschland
E-Mail:
mynaric@kirchhoff.de
Internet:
www.mynaric.com
ISIN:
DE000A0JCY11
WKN:
A0JCY1
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




747361  19.11.2018 



(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Mynaric

4investors-News zu Mynaric

14.01.2020 - Mynaric meldet Millionen-Auftrag
23.09.2019 - Mynaric geht nach Kalifornien
18.07.2019 - Mynaric Aktie: Kursziel runter, trotzdem Kaufempfehlung
08.07.2019 - Mynaric: Gewinnschwelle rückt näher
18.03.2019 - Mynaric holt sich 11 Millionen Euro von Investor - Kapitalerhöhung
13.03.2019 - Mynaric holt ehemaligen SpaceX-Manager
23.11.2018 - Mynaric: Zusammenarbeit mit ArQit
19.11.2018 - Mynaric expandiert in China
29.10.2018 - Mynaric senkt Halbjahresverlust
11.09.2018 - Mynaric: Serienfertigung läuft an
20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
24.04.2018 - Mynaric sieht sich im Zeitplan
06.04.2018 - Mynaric meldet Parterschaft mit Leti
22.01.2018 - Mynaric meldet Meilenstein
10.01.2018 - Mynaric: Analysten starten Coverage
06.12.2017 - Mynaric liefert Laserterminals an Airborne Wireless Network
09.11.2017 - Mynaric: Greenshoe im Rahmen des Börsengangs komplett platziert
30.10.2017 - Mynaric: Erfolgreicher Börsenstart
26.10.2017 - Mynaric: IPO überzeichnet, Aktie kommt zu 54 Euro an die Börse
13.10.2017 - Mynaric: Preisspanne beim IPO steht fest