4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-News: FC Schalke 04 gibt Details der Anleiheemission 2016 bekannt

03.06.2016, 17:16:10 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




Corporate News: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. / Schlagwort(e): Anleiheemission/Kapitalmaßnahme

FC Schalke 04 gibt Details der Anleiheemission 2016 bekannt
03.06.2016 / 17:16

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
FC Schalke 04 gibt Details der Anleiheemission 2016 bekannt
- Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2012/2019 startet am Montag, 6.
Juni 2016
- Begebung von zwei neuen Anleihen mit fünf- und siebenjähriger Laufzeit
- Start der Zeichnungsfrist für die neuen Anleihen am 13. Juni 2016
Gelsenkirchen, den 3. Juni 2016 - Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat
sich für die vorzeitige Refinanzierung seiner 6,75 %-Anleihe 2012/2019
(WKN: A1ML4T) durch Begebung von zwei neuen Anleihen entschieden. Die
beiden neuen Anleihen mit einem Gesamtemissionsvolumen von bis zu 50 Mio.
Euro und einer Stückelung von jeweils 1.000 Euro werden mit einer fünf- und
einer siebenjährigen Laufzeit zu einem Ausgabekurs von 100 % angeboten. Der
Festzins der fünfjährigen Anleihe 2016/2021 beträgt 4,25 % p.a., der
Festzins der siebenjährigen Anleihe 2016/2023 beläuft sich auf 5,00 % p.a.
Die aufzunehmenden Mittel dienen allein der vorzeitigen Rückzahlung der
Anleihe 2012/2019, es werden keine zusätzlichen Verbindlichkeiten
aufgenommen.
Für die Inhaber der Anleihe 2012/2019 beginnt am kommenden Montag, den 6.
Juni 2016, ein Umtauschangebot, bei dem sie ihre Schuldverschreibungen der
Anleihe 2012/2019 in Schuldverschreibungen der neuen Anleihen 2016/2021
bzw. 2016/2023 tauschen können. Zusätzlich erhalten sie für jede
Schuldverschreibung mit Nominalwert 1.000 Euro einen Betrag von 35 Euro in
bar, der sich aus 30 Euro Prämie (aufgrund der vorzeitigen Rückzahlung) und
einem Bonus von 5 Euro zusammensetzt. Zudem erhalten Anleger die vollen
Zinsen der laufenden Zinsperiode. Darüber hinaus können Inhaber der Anleihe
2012/2019 während des Umtauschangebotes weitere Schuldverschreibungen im
Rahmen einer Mehrerwerbsoption zeichnen. Die Umtauschfrist läuft bis zum
16. Juni 2016.
Am 13. Juni 2016 beginnt die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot,
zunächst vom 13. bis 15. Juni über die Webseite des FC Schalke 04 unter
anleihe.schalke04.de und voraussichtlich vom 20. bis 23. Juni über Banken
und Online-Broker an der Börse Frankfurt. Die Emission richtet sich an
institutionelle Investoren, Vermögensverwalter und Privatanleger in
Deutschland, Österreich und Luxemburg. Begleitet wird die Emission von der
equinet Bank AG als Lead Manager.
Peter Peters, Finanzvorstand des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: "Im
Rahmen unserer nachhaltigen Finanzierungsstrategie prüfen wir regelmäßig
Chancen zur Optimierung unserer Finanzierungsstruktur. Wir haben aus den
Vorgesprächen mit Investoren über die frühzeitige Refinanzierung unserer
Anleihe 2012/2019 eine breite positive Resonanz erhalten. Dies gilt auch
hinsichtlich unserer Arbeit und unseres Kapitalmarktauftritts in den
letzten Jahren. Deshalb wollen wir jetzt die Chance nutzen, die
Fälligkeitenstruktur unserer Verbindlichkeiten anzupassen und unsere
Finanzierungskosten zu senken."
Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat sich seit Begebung der ersten
börsennotierten Anleihe eines deutschen Fußballvereins als verlässlicher
Kapitalmarktpartner etabliert. Die bestehende Anleihe 2012/2019 zählt zu
den Top-Performern der Anleihen mittelständischer Emittenten und notiert
seit mehr als 40 Monaten kontinuierlich über dem Ausgabekurs von 100 %. Im
Geschäftsjahr 2015 erzielte der Bundesligaklub einen Umsatz von 264,5 Mio.
Euro und einen deutlich positiven Jahresüberschuss von 22,5 Mio. Euro.
Der von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF),
Luxemburg, gebilligte Wertpapierprospekt steht zum Download unter
anleihe.schalke04.de und bourse.lu zur Verfügung.

Eckdaten der FC Schalke 04 Anleihen 2016







Anleihe 2016/2021
Anleihe 2016/2023
Emittent:
Fußballclub
Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Umtauschfrist:
6. Juni bis 16. Juni
2016
Zeichnungsfrist:
13. Juni bis 15. Juni
2016

(Emittentenwebseite);


voraussichtlich 20.
Juni bis 23. Juni

2016 (Börse)

Zeichnungsmöglichkeit:
Mehrerwerbsoption im
Rahmen des

Umtauschangebots;





Emittentenwebseite,
Börse Frankfurt über

Haus- oder Direktbank

Emissionsvolumen:
bis zu 50 Mio. Euro
gesamt
WKN/ISIN:
A2AA03
A2AA04

DE000A2AA030
DE000A2AA048
Zinssatz (Kupon):
4,25 %
5,00 %
Zinszahlungen:
jährlich, erstmals am
7. Juli 2017
Laufzeit:
5 Jahre
7 Jahre
Rückzahlungskurs:
Nennbetrag (100 %)

Stückelung/Mindestanlage:
1.000 Euro

Unternehmensrating
BB- (Creditreform
Rating Agentur)
Covenants
Negativerklärung,
Drittverzugsklausel
Call Option des Emittenten
Ab 7. Juli 2020 zu
ab dem 7. Juli 2021

100,5 %
zu 101,5 % und ab


dem 7. Juli 2022 zu


100,5 %
Wertpapierart

Inhaber-Schuldverschreibung
Börsensegment
Entry Standard für Unternehmensanleihen,


Frankfurter
Wertpapierbörse
Valuta/Notierungsaufnahme
7. Juli 2016









Disclaimer
Diese Mitteilung stellt kein Angebot von Wertpapieren dar. Eine
Entscheidung, in Schuldverschreibungen des Fußballclubs GelsenkirchenSchalke
04 e.V. zu investieren, sollte lediglich auf Basis des
Wertpapierprospekts der von der Luxemburgischen Wertpapieraufsichtsbehörde
(Commission de Surveillance du Secteur Financier - CSSF) gebilligt und an
die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie die
Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) notifiziert wurde und auf
der Webseite www.anleihe.schalke04.de veröffentlicht ist, getroffen werden.
Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur
Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten
Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.










03.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

469175  03.06.2016 


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

12.05.2021 - DGAP-News: LUQOM GROUP übernimmt mit Lampemesteren den führenden Online-Shop für exklusive Leuchten und erstklassiges Beleuchtungsdesign in Nordeuropa
11.05.2021 - DGAP-News: Havn Life Sciences verkündet erfolgreichen Analyse-Abschluß der neuartigen Schnelltestmethode von Psilocybinkonzentrationen
11.05.2021 - DGAP-News: GBC Kapital GmbH: coinIX GmbH & Co. KGaA schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab - Kapitalerhöhung wurde von der GBC Kapital als Manager Institutional Sales begleitet
11.05.2021 - DGAP-News: Quantum Battery Metals beginnt umfassendes Arbeitsprogramm auf dem Kelso - und dem Albanel-Grundstück
11.05.2021 - EQS-News: Siemens Schweiz AG/ Klenico AG: Siemens arbeitet mit Klenico zusammen, um die psychische Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern

4investors-News zu

05.05.2021 - Suse: Börsenpremiere am 19. Mai
22.02.2021 - TUI Aktie: Es gibt Lebenszeichen!
21.01.2021 - TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne