4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | ad pepper media

ad pepper media International N.V. setzt profitables Wachstum fort

12.10.2018, 11:49:42 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: ad pepper media International N.V. / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Vorläufiges Ergebnis

ad pepper media International N.V. setzt profitables Wachstum fort
12.10.2018 / 11:49 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nürnberg, Amsterdam, 12. Oktober 2018

ad pepper media International N.V. erzielte in den ersten neun Monaten 2018 Umsatzerlöse in Höhe von TEUR 27.642 (Q1-Q3 2017: TEUR 23.314). Auf vergleichbarer Basis beträgt das Umsatzwachstum der Gruppe somit 18,6 Prozent. Die größte Dynamik der Geschäftsentwicklung zeigte erneut die auf Lead-Generierung und Zielgruppentargeting spezialisierte Performance Agentur ad pepper media. Das Segment wuchs im Neunmonatszeitraum um 66,4 Prozent auf TEUR 8.050 (Q1-Q3 2017: TEUR 4.837); im abgelaufenen dritten Quartal betrug das Wachstum von ad pepper media sogar 86,7 Prozent. Das Affiliate-Netzwerk Webgains weist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ein Wachstum (auf vergleichbarer Basis) von TEUR 88 bzw. 1,3 Prozent bei einem Umsatz von TEUR 7.057 auf (Q1-Q3 2017: TEUR 6.970); im abgelaufenen dritten Quartal beschleunigte sich das Wachstum und betrug 6,2 Prozent. Die Performance Marketing Agentur ad agents verzeichnete in den ersten drei Quartalen bei einem Umsatz von TEUR 12.535 (Q1-Q3 2017: TEUR 11.507) nur noch ein Umsatzwachstum von 8,9 Prozent, was auf einen Umsatzrückgang von 11,2 Prozent im dritten Quartal zurückzuführen ist.

Die Bruttomarge der Gruppe stieg in den ersten neun Monaten um TEUR 1.219 bzw. 9,3 Prozent auf TEUR 14.285 (Q1-Q3 2017: TEUR 13.066). Die operativen Kosten der Gruppe stiegen im gleichen Zeitraum auf TEUR 13.604 (Q1-Q3 2017: TEUR 12.415). Mit einem EBIT von TEUR 682 (Q1-Q3 2017: TEUR 651) sowie einem EBT von TEUR 732 (Q1-Q3 2017: TEUR 641) wurden die entsprechenden Vorjahreswerte jeweils übertroffen. Das EBITDA der Gruppe liegt mit TEUR 926 in etwa auf Vorjahresniveau (Q1-Q3 2017: TEUR 955). Das Segment-EBITDA von ad pepper media stieg dabei deutlich auf TEUR 1.633 (Q1-Q3 2017: TEUR 965). Aufgrund höherer Personal- und Marketingsausgaben reduzierten sich die Segment-EBITDA's bei Webgains auf TEUR 226 (Q1-Q3 2017: TEUR 552) sowie bei ad agents auf TEUR 78 (Q1-Q3 2017: TEUR 754).

Für das vor uns liegende Schlussquartal rechnen wir grundsätzlich mit einer Fortsetzung des positiven Trends, allerdings bei einer im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode niedrigeren Profitabilität. Hauptgrund ist ein schwächer als erwartetes Neukundengeschäft des Segmentes ad agents. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse für das dritte Quartal 2018 und mit Blick auf unsere Schätzungen für das vierte Quartal hält der Vorstand folglich das Erreichen des angepeilten Zieles eines Gesamtjahres-EBITDA der Gruppe mindestens auf Vorjahresniveau aus heutiger Sicht für nicht mehr wahrscheinlich (2017: TEUR 2.209).

Der Bericht für die ersten neun Monate 2018 wird am 15. November 2018 veröffentlicht.

Kennzahlen (vorläufig und ungeprüft) Q1-Q3/2018 gegenüber Q1-Q3/2017:

 
 
Q1-Q3 2018
Q1-Q3 2017
%
Umsatz
TEUR
27.642
*52.037
-46,9
Bruttomarge
TEUR
14.285
13.066
9,3
EBITDA
TEUR
926
955
-3,1
EBIT
TEUR
682
651
4,6
EBT
TEUR
732
641
14,2
 
 
30.09.2018
30.09.2017
 
Liquide Mittel **
TEUR
18.835
21.605
-12.8

 

* Auf vergleichbarer Basis, d.h. bei Anwendung des IFRS 15 auf den entsprechenden Vorjahreszeitraum, beträgt der Umsatz der Vorjahresperiode TEUR 23.314 und das Umsatzwachstum der Gruppe 18,6 Prozent.

** einschließlich Wertpapierbestände

Für nähere Informationen:
Dr. Jens Körner (CEO)
ad pepper media International N.V.
+49 (0) 911 929057-0ir@adpepper.comwww.adpeppergroup.com








12.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ad pepper media International N.V.

Frankenstrasse 150 C

90461 Nürnberg


Deutschland
Telefon:
+49 911 9290570
Fax:
+49 911 929057-157
E-Mail:
ir@adpepper.com
Internet:
www.adpeppergroup.com
ISIN:
NL0000238145
WKN:
940883
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



733001  12.10.2018 CET/CEST






(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von ad pepper media

4investors-News zu ad pepper media

14.01.2022 - ad pepper media: Wachstumstreiber sind intakt – Kursziele gehen zurück
12.01.2022 - ad pepper media: Umsatzprognose nicht länger haltbar
22.11.2021 - ad pepper media: Investitionen zahlen sich aus
25.10.2021 - ad pepper: E-Commerce und Digitalisierung als Impulsgeber
20.10.2021 - ad pepper: E-Commerce bleibt Wachstumstreiber
19.10.2021 - ad pepper media: Umsatz erfüllt die Erwartungen
24.08.2021 - ad pepper: Es bleibt bei der Kaufempfehlung - Wachstumstreiber intakt
22.07.2021 - ad pepper: Ein Börsenkandidat unter Beobachtung
16.07.2021 - ad pepper media rechnet mit Rekord-Quartalsumsatz
30.06.2021 - Ad Pepper: Aktie bietet attraktive Einstiegschance
28.04.2021 - ad pepper: Viel Optimismus für die kommenden Quartale
21.04.2021 - ad pepper: Positives E-Commerce-Umfeld
20.04.2021 - ad pepper erzielt Rekord-EBITDA
08.02.2021 - ad pepper überschreitet wichtige Marke
10.12.2020 - ad pepper: Prognose für 2020 wird erhöht
17.11.2020 - ad pepper bestätigt die im Oktober erhöhte Prognose
19.10.2020 - ad pepper: Aktienrückkauf startet
16.10.2020 - ad pepper hebt Prognose für 2020 an - Gewinn erhöht
18.10.2019 - ad pepper media: Neue Prognose für 2019
18.07.2019 - ad pepper media: Gewinnprognose erhöht