4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | K+S

DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S bestätigt deutliche Verbesserung des EBITDA für das Geschäftsjahr 2018, verfehlt aber die aktuelle Markterwartung

09.08.2018, 19:57:01 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: K+S Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognose

K+S Aktiengesellschaft: K+S bestätigt deutliche Verbesserung des EBITDA für das Geschäftsjahr 2018, verfehlt aber die aktuelle Markterwartung
09.08.2018 / 19:57 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die K+S Gruppe geht nunmehr für das Geschäftsjahr 2018 von einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in einer Spanne von 660 - 740 Mio. Euro aus. Dies entspricht weiterhin einer deutlichen Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (577 Mio. Euro).
 
Diese Spanne verfehlt die aktuellen Markterwartungen (Konsens der Vara Research GmbH vom 16. Juli 2018: 797 Mio. Euro).
 
Das EBITDA für das zweite Quartal liegt bei 105,1 Mio. Euro (Vorjahr: 101,9 Mio. Euro). K+S hält unverändert am Ziel eines positiven freien Cashflows für 2019 fest.
 
Das Unternehmen veröffentlicht den vollständigen Halbjahresfinanzbericht am 14. August 2018.
Kontakt:
Investor Relations:
Lutz Grüten
Telefon: +49 561 9301-1460
lutz.grueten@k-plus-s.com







09.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
K+S Aktiengesellschaft

Bertha-von-Suttner-Str. 7

34131 Kassel


Deutschland
Telefon:
+49 561 9301 0
Fax:
+49 561 9301 2425
E-Mail:
investor-relations@k-plus-s.com
Internet:
www.k-plus-s.com
ISIN:
DE000KSAG888
WKN:
KSAG88
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



712851  09.08.2018 CET/CEST






4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von K+S

4investors-News zu K+S

20.04.2021 - K+S: Jahresauftakt soll Gewinn bringen
20.04.2021 - K+S: Erleichterung ist spürbar
20.04.2021 - K+S: Freie Bahn für Americas-Verkauf
07.04.2021 - K+S: Positives Indiz aus Indien
16.03.2021 - K+S: Wenig inspirierender Ausblick
15.03.2021 - K+S: Feedback auf die Roadshow
12.03.2021 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt – Neues Kursziel für die Aktie
11.03.2021 - K+S: Neues Kursziel nach dem Testat
11.03.2021 - K+S: Erleichterung ist spürbar
11.03.2021 - K+S: „Mit dem erzielten EBITDA nicht zufrieden”
10.03.2021 - K+S: Aktie unter Druck – Konsens könnte korrigiert werden
09.03.2021 - K+S: Kleine Enttäuschung
09.03.2021 - K+S: Eine nicht ganz unwichtige Feststellung
24.02.2021 - K+S: Eine klare Belastung
18.02.2021 - K+S: Monate der Unsicherheit
18.02.2021 - K+S: Aktie gerät massiv unter Druck
13.02.2021 - Aktien: Encavis, Gerresheimer, K+S, Krones, Software AG: Aktuelle Shortseller-News
09.02.2021 - Aktien: Encavis, Evotec, K+S & Co.: Die Shortseller-News vom Tage
23.12.2020 - K+S: Aktienexperte skeptisch, Neues von den Werra-Werken
22.12.2020 - K+S: Zweistelliges Kursziel