4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | United Internet

DGAP-News: United Internet und Drillisch schließen Gesamttransaktion erfolgreich ab

08.09.2017, 11:00:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: United Internet AG / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss

United Internet und Drillisch schließen Gesamttransaktion erfolgreich ab
08.09.2017 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Gemeinsame Pressemitteilung der United Internet AG und der Drillisch AG

 

Montabaur/Maintal, 8. September 2017. Die Drillisch AG hat den Erwerb der 1&1 Telecommunication SE erfolgreich abgeschlossen. Mit der heutigen Eintragung der auf der außerordentlichen Drillisch-Hauptversammlung am 25. Juli 2017 beschlossenen Sachkapitalerhöhung in das Handelsregister hat Drillisch den verbliebenen Anteil von circa 92,25 Prozent an 1&1 Telecommunication erworben. Die 1&1 Telecommunication ist damit ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Drillisch. United Internet hat im Gegenzug neue Drillisch-Aktien erhalten, wodurch die Beteiligung von United Internet an Drillisch auf über 73 Prozent gestiegen ist.

Über United Internet

Die United Internet AG ist mit 19,24 Mio. kostenpflichtigen Kundenverträgen und 34,29 Mio. werbefinanzierten Free-Accounts (Stand 30. Juni 2017) der führende europäische Internet-Spezialist. Kern von United Internet ist eine leistungsfähige "Internet-Fabrik" mit ca. 8.400 Mitarbeitern, ca. 2.700 davon in Produkt-Management, Entwicklung und Rechenzentren. Neben einer hohen Vertriebskraft über die etablierten Marken 1&1, GMX, WEB.DE, Strato, united-domains, Fasthosts, Arsys, home.pl, InterNetX, Sedo, affilinet und 1&1 Versatel steht United Internet für herausragende Operational Excellence bei weltweit über 53 Mio. Kunden-Accounts.Über Drillisch

Die Drillisch AG ist mit 3,77 Mio. Mobilfunkkunden (Stand: 30. Juni 2017) einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Im Premiumsegment konzentriert sich das Unternehmen dabei auf seine Marke smartmobil.de (mit Fußballprofi Lukas Podolski als Werbegesicht) sowie auf die Marke yourfone, unter der Drillisch mehr als 200 Ladengeschäfte in den Top-Lagen deutscher Innenstädte betreibt. Darüber hinaus zählen viele weitere erfolgreiche Mobilfunkmarken zum Portfolio der Drillisch AG, darunter simply, sim.de, McSim, helloMobil, WinSim und discoTEL.Ansprechpartner
United Internet AG Drillisch AG

Mathias Brandes / Andreas Maurer Archibald Preuschat
Telefon: 02602 / 96-1616 Telefon: 06181 / 412-143
E-Mail: presse@united-internet.de E-Mail: presse@drillisch.de











08.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Internet AG

Elgendorfer Straße 57

56410 Montabaur


Deutschland
Telefon:
+49 (0)2602 / 96 - 1100
Fax:
+49 (0)2602 / 96 - 1013
E-Mail:
info@united-internet.de
Internet:
www.united-internet.de
ISIN:
DE0005089031
WKN:
508903
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




607965  08.09.2017 



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von United Internet

4investors-News zu United Internet

26.05.2020 - United Internet: Neues aus dem Vorstand
13.05.2020 - United Internet bestätigt Prognose für 2020
30.04.2020 - United Internet: erst einmal keine weiteren Aktien-Rückkäufe
02.04.2020 - United Internet kauft eigene Papiere
26.03.2020 - United Internet: Neues Votum für die Aktie
26.03.2020 - United Internet: Dividende je Aktie wird deutlich erhöht
13.03.2020 - United Internet: Entscheidung über eigene Aktien
14.02.2020 - United Internet: Aktie ist unterbewertet
16.01.2020 - United Internet: Keine Kursphantasie
02.01.2020 - United Internet: Rocket Internet gibt ab
23.12.2019 - United Internet: Erfolgreicher Rückkauf
17.12.2019 - United Internet: Deutsche Bank bleibt bei der Kaufempfehlung für die Aktie
09.12.2019 - United Internet will 9 Millionen eigene Aktien zurückkaufen
05.12.2019 - United Internet: Fast 30 Prozent Potenzial für die Aktie?
12.11.2019 - United Internet: Tele Columbus belastet das Ergebnis - Neunmonatszahlen
25.10.2019 - United Internet: Eine überzogene Kursreaktion
04.10.2019 - United Internet: Ein großer „Insider”-Kauf
19.09.2019 - United Internet: Kaufempfehlung entfällt
09.09.2019 - United Internet: Eine gute Vereinbarung
28.08.2019 - United Internet: Dividende könnte steigen