4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Vita 34 International

DGAP-News: Vita 34 AG unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit rumänischer Besmax Life Solutions SRL

27.06.2017, 07:30:06 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Kooperation

Vita 34 AG unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit rumänischer Besmax Life Solutions SRL
27.06.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vita 34 AG unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit rumänischer Besmax Life Solutions SRL

- Vita 34 baut Marktzugang in Rumänien aus

- Größe des rumänischen Gesamtmarkts vergleichbar mit Deutschland

Leipzig, 27. Juni 2017 - Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84), die zweitgrößte Stammzellbank in Europa, hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem rumänischen Unternehmen Besmax Life Solutions SRL abgeschlossen. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit zielt auf einen relevanten Marktanteil im rumänischen Markt. Der rumänische Markt für Einlagerungen von Nabelschnurblut hat ein Gesamtvolumen von 14 Mio. Euro, dies entspricht ungefähr dem deutschen Markt.

Besmax Life Solutions SRL fokussiert sich auf den Bereich Stammzellen. Das Unternehmen ist Teil der Life Solutions Group, deren Healthcare-Unternehmen unter anderem im Vertrieb von Spezialpharmazeutika aktiv sind. Dazu zählen Blutkonserven, Plasma und Impfstoffe, für verschiedene medizinische Disziplinen, darunter Gynäkologie und Geburtshilfe. Dadurch bietet die Kooperation guten Zugang zu Entbindungskliniken. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um ein effizientes Logistik-Netzwerk nicht nur für die Ansprache potenzieller Kunden, sondern auch für die Entnahme und Verarbeitung von Nabelschnurblut und -gewebe aufzubauen. Die Herstellung der Stammzellpräparate aus den entnommenen Proben und die Kryokonservierung sollen entsprechend der Kooperationsvereinbarung bei Vita 34 AG in Leipzig durchgeführt werden.

"Den Marktzugang in Rumänien auszubauen ist für die Fortsetzung unserer Buy and Build Strategie ein wichtiger Schritt. Unsere Marktforschung hat gezeigt, dass gerade in Rumänien eine verhältnismäßig hohe Nachfrage zu beobachten ist. Wir führen das auf die starke Eigenvorsorge der Familien innerhalb des dortigen Gesundheitssystems zurück. Mit einem starken und etablierten Vertriebspartner sind wir in der Lage, diesen Bedarf auf hohem Qualitätsniveau und 'Made in Germany' zu adressieren", kommentierte Dr. Wolfgang Knirsch, Vorstandsvorsitzender der Vita 34 AG.

Unternehmensprofile

Vita 34 wurde 1997 als erste private Nabelschnurblutbank in Europa gegründet und bietet als Komplettanbieter die Entnahmelogistik, Aufbereitung und Einlagerung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe an. Grundlage für die erfolgreiche Arbeit ist eine hervorragende Position im technologischen Segment der Kryokonservierung. Dabei werden Zellen und Gewebe bei Temperaturen um minus 190 Grad Celsius am Leben erhalten und können bei Bedarf im Rahmen einer medizinischen Therapie eingesetzt werden. Rund 160.000 Kunden nutzen bereits dieses Angebot und haben mit einem Stammzelldepot bei Vita 34 für die Gesundheit ihrer Kinder vorgesorgt.

Besmax Life Solutions SRL ist ein rumänisches Unternehmen der Life Solutions Group, das auf Stammzellen spezialisiert ist. Die Life Solutions Group ist eine Gruppe von Healthcare-Unternehmen, die Pharmaprodukte, medizinische Ausrüstung und Devices vertreiben. Unter anderem ist die Gruppe ein wichtiger Anbieter von humanen Blut- und Plasmaprodukten wie Immunglobulinen, Humanalbumin und Gerinnungsfaktoren. Teil des Portfolios sind zudem Spezialpharmazeutika für die Geburtshilfe und Gynäkologie, Allgemeine Chirurgie, Transplantation (Organe und Gewebe), Hämatologie und Onkologie.











27.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Vita 34 AG

Deutscher Platz 5a

04103 Leipzig


Deutschland
Telefon:
+49(0341)48792-40
Fax:
+49(0341)48792-39
E-Mail:
ir@vita34.de
Internet:
www.vita34.de
ISIN:
DE000A0BL849
WKN:
A0BL84
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




586395  27.06.2017 



4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Vita 34 International

4investors-News zu Vita 34 International

26.05.2020 - Vita 34: Neuer Großaktionär
05.05.2020 - Vita 34 will Dividende aussetzen
23.03.2020 - Vita 34 legt Zahlen vor: Nur gering empfindlich für konjunkturelle Schwankungen
13.03.2020 - Vita 34 steigert Gewinnspanne - vorläufige Zahlen für 2019
21.11.2019 - Vita 34: „Im Kerngeschäft mittlerweile hochprofitabel”
08.09.2019 - Vita 34: Kursziel für die Aktie gesenkt
29.08.2019 - Vita 34 meldet Quartalszahlen: Gewinn fast verdoppelt
10.05.2019 - Vita 34: Neues Kursziel für die Aktie
09.05.2019 - Vita 34 meldet Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
28.03.2019 - Vita 34 will weiter zukaufen - schwarze Zahlen erzielt
28.02.2019 - Vita 34: Umsatz unter, Gewinn über den Prognosen
20.02.2019 - Vita 34: „Wir sind bei allen Zielen deutlich vorangekommen“
08.02.2019 - Vita 34 will deutlich expandieren - neue Geschäftsbereiche geplant
22.11.2018 - Vita 34 meldet Gewinnsprung
30.08.2018 - Vita 34: Sprung in die schwarzen Zahlen
26.06.2018 - Vita 34 setzt Schwerpunkte – Aus in Skandinavien
17.05.2018 - Vita 34 bestätigt Ausblick - neues Produkt gestartet
09.05.2018 - Vita 34 stellt Übernahmen in Aussicht
04.04.2018 - Vita 34: „Vorteilhafte Wettbewerbssituation im deutschen Markt“
28.03.2018 - Vita 34: Wende im vierten Quartal