Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | congatec

DGAP-News: Nebenwerte Magazin: TecDAX erreicht in 2017 neue Höchststände

06.03.2017, 15:19:41 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Fuyuma GmbH / Schlagwort(e): Marktbericht/Marktbericht

Nebenwerte Magazin: TecDAX erreicht in 2017 neue Höchststände
06.03.2017 / 15:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
www.nebenwerte-magazin.com - Der TecDAX hat in den letzten Wochen ständig neue Höchststände erreicht und dabei die Marke von 1.900 Punkten hinter sich gelassen. Der deutsche Technologie-Index, der die 30 größten deutschen Technologie-Nebenwerte umfasst, marschierte zuletzt von einem Allzeithoch zum nächsten.
Seit Jahresbeginn konnte der Index auf Schlusskursbasis bis zum 3. März schon um +6,34% zulegen. Nun drängt sich die Frage auf: Wird der TecDAX in diesem Jahr auch noch die psychologisch wichtige Marke von 2.000 Punkten knacken? Aktuell notiert er bei rund 1.931 Punkten.TecDAX-Tops: ADVA Optical Networking mit über 30% im Plus
Zu den Top-Performern im deutschen Technologie-Index gehörten im laufenden Börsenjahr 2017 bisher ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006) und Jenoptik AG (ISIN: DE0006229107).
Mit einer Performance von +32,61% setzte sich der Spezialist für Telekommunikations-Infrastruktur ADVA Optical Networking klar an die TecDAX-Spitze. Der Kurs der Aktie stieg von 7,718 EUR (30. Dezember 2016) auf 10,235 EUR (3. März 2017).
Auf Platz zwei der TecDAX-Rangliste schaffte es in den ersten zwei Monaten Jenoptik mit einem Plus von +28,83%. Die Anteilsscheine des Optoelektronik-Konzerns aus Jena stiegen von 16,425 EUR auf 21,16 EUR.TecDAX-Flops: Nordex-Aktie mit über -30% am Index-Ende
Zu den großen Verlierern im TecDAX gehörten bislang insbesondere die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) und die GFT Technologies SE (ISIN: DE0005800601).
Den Hamburger Windanlagenhersteller Nordex traf es dabei überaus schmerzhaft. Die Aktie stürzte seit Beginn des Jahres von 20,39 EUR (30. Dezember 2016) um -31,68% auf 13,93 EUR (3. März 2017) mächtig ab. So niedrig hatte das Papier zuletzt im Oktober/November 2014 notiert. Grund für den starken Kursverfall war allen voran die veröffentlichte Gewinnwarnung Ende Februar 2017.
Nicht ganz so übel, aber dennoch mit einem dicken Minus, startet die GFT Technologies in das neue Börsenjahr. Der Stuttgarter IT-Dienstleister mit Schwerpunkt auf dem Finanzsektor hatte in der letzten Woche Anleger mit einem eher zurückhaltenden Ausblick für 2017 enttäuscht. Die Aktie fiel in diesem Jahr von 20,495 EUR auf 17,70 EUR und verzeichnete somit einen Kursrückgang von -13,64%.Aixtron kehrt in den TecDAX zurück
Wie die Deutsche Börse AG am letzten Freitag nach Börsenschluss mitteilte, wird es zum 20. März 2017 ein schnelles Comeback von Aixtron SE (ISIN: DE000A0WMPJ6) im TecDAX geben.
Gemäß der Fast-Entry-Regel konnte sich der Spezialist von Beschichtungsanlagen für die Halbleiterindustrie aufgrund der Marktkapitalisierung und des Orderbuchumsatzes für eine Rückkehr in den deutschen Technologie-Index qualifizieren.
Das Unternehmen aus Herzogenrath hatte erst im Dezember 2016 den TecDAX wegen einer zu niedrigen Marktkapitalisierung verlassen müssen. Nun werden die Anteilsscheine von Aixtron in Kürze die der STRATEC Biomedical AG ersetzen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie jetzt unter www.nebenwerte-magazin.com.Über das Nebenwerte Magazin
Das Nebenwerte Magazin ist ein Anlegerportal für Deutsche Nebenwerte, das durch Aktualität und Relevanz der ausgewählten Nachrichten und Informationen einen Mehrwert für interessierte Privatanleger schaffen will. Den Besuchern des Portals werden täglich ausgewählte Inhalte zu Deutschen Nebenwerten bereitgestellt.
Neben aktuellen Kurznachrichten aus dem MDAX(R), SDAX(R) und TecDAX(R) sowie zu weiteren Deutschen Nebenwerten aus dem Prime Standard, General Standard, Scale und dem Open Market (Freiverkehr), werden außerdem regelmäßig ausführliche Berichte zu Deutschen Nebenwerten veröffentlicht.
Fuyuma GmbH
c/o Nebenwerte Magazin
Eurotec-Ring 15
47445 Moers
Telefon: 02841-781940-20
Telefax: 02841-781940-29
E-Mail: redaktion@nebenwerte-magazin.com
Internet: www.nebenwerte-magazin.com
 











06.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



550735  06.03.2017 





Weitere DGAP-News von congatec

21.11.2019 - TIER Mobility verpflichtet sich zu vollständiger Klimaneutralität
21.11.2019 - DGAP-News: Leipold Rechtsanwaltskanzlei: Kündigung der Prämiensparverträge der Stadtsparkasse München fehlerhaft?
21.11.2019 - Svea Kuschel + Kolleginnen Finanzdienstleistungen für Frauen GmbH: Finanzexpertin weist auf Schwächen von ETFs hin
21.11.2019 - DGAP-News: Abivax erhält Genehmigung der französischen Behörden (ANSM) zum Einschluss französischer Studienzentren in die Phase-2b-Studie zur Behandlung von Colitis ulcerosa und gibt Update zum Fortschritt der klinischen Entwicklung von ABX464 in anderen enzündlichen Erkrankungen
20.11.2019 - Centurion Law Group: NJ Ayuk: Hört auf, uns zu helfen, es bringt uns um!

4investors-News zu congatec

11.10.2019 - congatec verschiebt Börsengang auf 2020
13.09.2019 - congatec will 2019 mit Hilfe von Bryan, Garnier und der Commerzbank an die Börse