G20-Gipfel: So schlau wie zuvor - VP Bank Kolumne

Chinas Staatspräsident Xi Jinping. Bild und Copyright: plavevski / shutterstock.com

Chinas Staatspräsident Xi Jinping. Bild und Copyright: plavevski / shutterstock.com

Nachricht vom 03.12.2018 03.12.2018 (www.4investors.de) - Es war zu erahnen: Zu Wochenbeginn sind wir so schlau wie zum Vorwochenschluss. Ja, Donald Trump und der chinesische Staatspräsident Xi Jinping redeten miteinander. Das ist eigentlich schon die zentrale Botschaft, denn zu einer grossen Lösung im Handelsstreit kam es nicht. Die US-Seite verzichtet zunächst auf die Erhöhung der Strafzölle von 10 % auf 25 % zu Jahresbeginn, gleichzeitig bekommt China ein Ultimatum gestellt: Wenn Peking den Forderungen Washingtons binnen 90 Tagen nicht nachkommt, wollen die USA bestehende Strafzölle wie geplant erhöhen. Sepp Herberger würde sagen: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.“

Um aber dem insgesamt für die Finanzmärkte enttäuschenden Gipfel-Ergebnis doch noch etwas Positives abzugewinnen: Es finden in den kommenden Monaten zumindest Gespräche statt. Alleine diese Tatsache ist in diesen unruhigen Zeiten keine Selbstverständlichkeit. Es besteht dabei sogar die Hoffnung auf eine Einigung und das nicht etwa, weil Donald Trump sanftmütiger geworden ist, sondern aus rein egoistischer Sicht. Die vom Weißen Haus angezettelten Handelsstreitigkeiten führten in den vergangenen Monaten zu einer globalen wirtschaftlichen Abkühlung. Unternehmen sind stark verunsichert und stellen Investitionen zurück. Von der langsameren konjunkturellen Gangart sind die USA selbst auch betroffen. Gerade deshalb könnte sich Donald Trump veranlasst sehen, nicht noch weiteres Öl ins Feuer zu gießen. Eine Nichteinigung und weitere Strafzölle könnten die US-Wirtschaft selbst hart treffen. Die Chancen auf eine Wiederwahl des Präsidenten würden sinken. Das kann sicherlich nicht im Interesse Donald Trumps sein. (Redakteur: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR