iQ Power Aktie: Voraussichtlich zwei Wochen kein Handel


02.02.2015 10:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei iQ Power steht aufgrund des geplantes Austausches von Aktien als Folge einer Fusion eine länger als bisher geplante Handelspause an. Die derzeitigen Aktien werden nach Angaben der Gesellschaft voraussichtlich in dieser Woche aus dem Handel genommen. „Die Registrierung der neuen Aktien bei der Verwahrungsstelle wird voraussichtlich bis in die Woche vom 16. Februar 2015 dauern“, so die Schweizer weiter, die nun mit eine Handelsunterbrechung von zwei Wochen rechnen – bisher erwartete man bis zu fünf Tage. Die Aktien werden jeweils neue ISIN und WKN erhalten und sollen an der Berliner Börse notiert werden.

Am Montagvormittag liegt der Aktienkurs von iQ Power bei 0,037 Euro im Tradegate-Handel – ein Kursgewinn von 2,78 Prozent.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - IQ Power

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.