Leifheit hebt die Prognosen an


Nachricht vom 29.01.2015 29.01.2015 (www.4investors.de) - Die Geschäfte bei Leifheit sind im vergangenen Jahr besser als erwartet gelaufen. Das Unternehmen hebt am Donnerstag die Schätzungen für das abgelaufene Geschäftsjahr an – die vorläufigen Zahlen wird man am 12. Februar melden. Bisher erwartete Leifheit einen Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 18 Millionen Euro und 19 Millionen Euro, die neue Prognose lautet auf 21 Millionen Euro bis 22 Millionen Euro.

Dabei profitiert das Unternehmen im Volumen von 5 Millionen Euro von Währungseffekten. „Der deutliche Anstieg des EBIT 2014 im Vergleich zum Vorjahreswert wurde auch durch die US-Dollar Entwicklung unterstützt“, so Leifheit, die 2013 einen operativen Gewinn von 14,9 Millionen Euro erzielen konnte.

Die Leifheit Aktie notiert am Donnerstagnachmittag bei 51,25 Euro mit 2,05 Prozent in der Gewinnzone. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR