Amazon: Umsatzkonsens kann übertroffen werden


Nachricht vom 09.10.2014 09.10.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten der Credit Suisse bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Amazon. Ein Kursziel wird nicht genannt.

Am 24. Oktober gibt es bei Amazon die Zahlen zum dritten Quartal. Der Konsens rechnet mit einem Umsatzplus von 22,5 Prozent. Dieser Wert könnte konservativ, wenn man die aktuellen US-Umsatzwachstumsraten von ChannelAdvisor für vergleichbare Shops sieht. Hier legt Amazon um fast 38 Prozent zu. 60 Prozent des Umsatzes generiert Amazon in den USA, die Statistik gibt somit eine Indikation über den Geschäftsverlauf. International könnten die Umsätze unter dem starken Dollar etwas leiden. Das Ergebnis sollte jedoch nicht im Gleichschritt mit dem Umsatz wachsen, Grund sind die jüngst getätigten Investitionen. Auf den Kurs könnten die Zahlen dennoch einen positiven Einfluss haben. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR