Westgrund: Kapitalerhöhung zur Berlinovo-Finanzierung


09.09.2014 19:12 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Westgrund steht eine Kapitalerhöhung an. Bis zu 46,666 Millionen Aktien sollen ausgegeben werden. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat gestern beschlossen, gemeldet wird dies vom Unternehmen am heutigen Abend. Einen entsprechenden Wertpapierprospekt hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bereits gebilligt.

Berenberg und Baader werden sich um die Kapitalerhöhung kümmern. Es wird ein mittelbares Bezugsrecht für Altaktionäre geben. Die genauen Bedingungen werden vermutlich morgen publiziert werden. Die Bezugsfrist läuft nach derzeitiger Planung vom 11. September bis zu 24. September. Man will mit der Finanzierungsrunde etwa 140 Millionen Euro ins Unternehmen holen. Der Bezugspreis je Aktie wird durch ein beschleunigtes Bookbuilding-Verfahren festgelegt werden. Dazu werden neue Aktien an ausgewählte Investoren offeriert. Die Preisspanne liegt dabei zwischen 3,00 Euro und 4,00 Euro je Aktie.

Mit dem frischen Geld soll das Berlinovo-Immobilienportfolio finanziert werden, das im Juli von Westgrund gekauft wurde. Dieses umfasst 13.300 Wohnungen. Die jährlichen Nettomieteinnahmen können durch diese Akquisition vermutlich um rund 150 Prozent auf 61 Millionen Euro gesteigert werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Westgrund

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Westgrund

12.05.2020 - Westgrund: Hoffmann geht
06.05.2020 - Westgrund: Frist für Annahme der Übernahmeofferte von ADO Properties beginnt
25.03.2020 - ADO Properties will Westgrund übernehmen
04.01.2018 - Westgrund: Vorstand wird abberufen
10.11.2017 - Westgrund legt Neunmonatszahlen vor
14.03.2016 - Westgrund: Deutliche Steigerungen bei der ADLER-Tochter
20.03.2015 - Westgrund: Deutliche Ergebnissteigerung
02.01.2015 - Westgrund: Portfolio vergrößert
26.11.2014 - Westgrund: Neue Finanzierung soll noch 2014 kommen
17.11.2014 - Westgrund: Deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn
01.10.2014 - Westgrund: Veränderung zum Monatsanfang
25.09.2014 - Westgrund: Gelungene Finanzrunde
06.08.2014 - Westgrund: Mehr als 10 Prozent Zuschlag
09.07.2014 - Westgrund: Portfolio wird vergrößert deutlich
16.05.2014 - Westgrund: Gewinn mehr als verdoppelt
08.04.2014 - Westgrund: Gelungene Finanzrunde
03.04.2014 - Westgrund gibt Wandelanleihe aus
11.03.2014 - Westgrund: Millionenkredit von der Nord LB
26.02.2014 - Westgrund vervielfacht den Gewinn
15.01.2014 - Westgrund: Zukauf in Halle

DGAP-News dieses Unternehmens

18.05.2020 - DGAP-News: WESTGRUND Aktiengesellschaft: NAV gesteigert, operative Kennzahlen ...
11.05.2020 - DGAP-Adhoc: WESTGRUND Aktiengesellschaft: Wechsel im ...
06.05.2020 - DGAP-News: ADO Properties S.A.: Annahmefrist für das Angebot von ADO Properties für die ...
17.04.2020 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: Westgrund Aktiengesellschaft; Bieter: ADO ...
17.04.2020 - DGAP-Adhoc: WESTGRUND Aktiengesellschaft: ADO Properties S.A. gibt beabsichtigten Angebotspreis ...
31.03.2020 - DGAP-News: WESTGRUND Aktiengesellschaft: Portfolio verringert, Ergebnisse ...
25.03.2020 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: WESTGRUND Aktiengesellschaft; Bieter: ADO ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: WESTGRUND Aktiengesellschaft: ADO Properties S.A. kündigt freiwilliges ...
13.11.2019 - DGAP-News: WESTGRUND Aktiengesellschaft: Weiter erfolgreich ...
13.08.2019 - DGAP-News: WESTGRUND Aktiengesellschaft: Erfolgreich ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.