DAX: EMA200 weiterhin im Blickpunkt - UBS

Bild und Copyright: Immersion Imagery/ shutterstock.com.

DAX-Ausblick: Mit dieser bullischen Tageskerze im Rücken könnte der Index nun einen Angriff auf die 15‘500 Punkte-Marke starten. Knapp unter dieser verläuft in den kommenden Tagen der EMA50 im Tageschart. Bild und Copyright: Immersion Imagery/ shutterstock.com.

13.10.2021 08:57 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Der Deutsche Aktienindex konnte in den letzten Handelstagen recht erfolgreich den EMA200 im Tageschart verteidigen. Zwar gab es in der letzten Woche einmal einen temporären Durchbruch, doch auf Tagesschlusskursbasis wurde diese Marke verteidigt. Anschließend konnte der DAX bis knapp 15‘300 Punkte ansteigen. Gestern gab es dann ein bärisches Down-Gap und der Index testete die runde 15‘000 Punkte-Marke erfolgreich. Das Tagestief lag bei 15‘012 Punkten. Anschließend konnten die Bullen den Tagesverlauf bestimmen und der DAX schloss deutlich über der 15‘100 Punkte-Marke bei 15‘146 Punkten.

Ausblick: Mit dieser bullischen Tageskerze im Rücken könnte der Index nun einen Angriff auf die 15‘500 Punkte-Marke starten. Knapp unter dieser verläuft in den kommenden Tagen der EMA50 im Tageschart.

Die Long-Szenarien: Solange der Index über der 15‘000 Punkte-Marke notiert, haben die Bullen Vorteile, um eine weitere Aufwärtssequenz zu starten. Die Widerstände nach oben lauern bei rund 15‘300 Punkten und bei knapp 15‘500 Punkten. Ein Tagesschlusskurs über dieser runden Marke würde ein frisches prozyklisches Kaufsignal aktivieren.

Die Short-Szenarien: Sollten die Bären in den kommenden Tagen einen Tagesschlusskurs unter 14‘950 Punkte erzwingen, dann wäre zumindest ein Rücklauf bis ca. 14‘700 Punkte möglich. Sollte es deutlich unter dieses Kursniveau gehen, wäre ein dynamischer Rutsch zu erwarten.

Daten zum Wertpapier: DAX - Aktienindex
Zum Aktien-Snapshot - DAX - Aktienindex: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAX
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - DAX - Aktienindex

15.10.2021 - DAX 40 – vorerst – aus dem Gröbsten raus - Donner & Reuschel
14.10.2021 - DAX: Hochlauf zur oberen Trendkanalbegrenzung? - UBS
12.10.2021 - DAX weiterhin unterm 10er-EMA - UBS
12.10.2021 - DAX 40 bleibt weiterhin unter Druck - 14.980´er Support könnte wieder getestet werden - Donner & Reuschel
11.10.2021 - DAX: Verlaufshoch am 10er-EMA? - UBS
11.10.2021 - DAX: Wackliger Start in die neue Handelswoche - Donner & Reuschel
08.10.2021 - DAX: Aufwärtskorrektur erreicht 10er-EMA - UBS
07.10.2021 - MSCI Russland-Index weist in den ersten drei Quartalen 2021 eine deutliche Outperformance auf - Commerzbank
07.10.2021 - DAX: Abprall an Trendkanalbegrenzung - UBS
07.10.2021 - DAX bleibt unter Druck: „Hammer“-Formation und Nervosität - Donner & Reuschel
06.10.2021 - Die Bären melden sich zurück! - BÖAG Kolumne
06.10.2021 - DAX: EMA200 weiter verteidigt - UBS
06.10.2021 - DAX 40 bleibt unter Druck: Kurzfristiges 5%-Risiko - Donner & Reuschel
05.10.2021 - DAX: Kursrutsch unter den 200er-EMA? - UBS
05.10.2021 - DAX: Mittlerweile vierfacher Test der 14.980 (!) - „Inverted-Hammer“-Formation - Donner & Reuschel
04.10.2021 - Anleger blicken auf Evergrande-Entwicklungen und US-Arbeitsmarktdaten - Börse München
04.10.2021 - DAX: Es bleibt kritisch - UBS
04.10.2021 - DAX: Wackliger Wochenstart erwartet: Test der 4.306 - Donner & Reuschel
01.10.2021 - DAX durchbricht weitere Unterstützungen: Heute Test der 14.980 - Donner & Reuschel
30.09.2021 - DAX: Bearishe Monatskerze - UBS

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.