NFON: Wachstum beschleunigt sich


24.09.2021 10:34 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten von Baader lassen die jüngsten Zahlen von NFON zum zweiten Quartal in ihr Modell einfließen. Sie werden dabei insgesamt optimistischer. Für 2021 rechnen sie mit einem Verlust je Aktie von 0,62 Euro (alt: -0,84 Euro). 2022 soll der Verlust je Aktie 0,56 Euro (alt: -0,67 Euro) betragen. Das Ergebnis in 2023 sehen sie bei -0,23 Euro.

Das Wachstum bei NFON soll sich ihrer Meinung nach ab 2022 beschleunigen. Die Umsatzschätzungen liegen bei 77,8 Millionen Euro (2021), 93,6 Millionen Euro (2022) und 117,9 Millionen Euro (2023). Im vergangenen Jahr kam NFON auf einen Umsatz von 67,6 Millionen Euro.

Wie bisher sprechen die Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von NFON aus. Das Kursziel liegt wie bisher bei 25,00 Euro.

Die Aktien von NFON geben am Morgen 0,8 Prozent auf 18,50 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: NFON AG
Zum Aktien-Snapshot - NFON AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: NFN
WKN: A0N4N5
ISIN: DE000A0N4N52

(Werbung)

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - NFON AG

16.11.2021 - NFON und Daktela vereinbaren Kooperation
19.08.2021 - NFON: Halbjahresverlust gestiegen, EBITDA verbessert
19.07.2021 - NFON: Abschlag im Fokus
24.06.2021 - NFON beteiligt sich am Meetecho und schließt Kooperation
20.05.2021 - NFON springt zum Jahresstart operativ in die Gewinnzone
15.04.2021 - NFON: Im Wachstumsmodus
15.04.2021 - NFON steigert Umsatz und Ergebnis
26.03.2021 - NFON kann flexibler agieren
26.03.2021 - NFON holt sich 26 Millionen Euro an der Börse
25.03.2021 - NFON: Kapitalerhöhung startet
04.03.2021 - NFON: „Vertriebsaktivitäten in Europa intensivieren”
01.12.2020 - NFON: Zwei Neuigkeiten
26.11.2020 - NFON: „Hohe Wachstumsdynamik beibehalten”
21.10.2020 - NFON beruft neuen Vorstandschef
20.08.2020 - NFON: Baldiger Abschied
20.08.2020 - NFON: Kaufrating nach den Quartalszahlen
20.08.2020 - NFON springt operativ in die schwarzen Zahlen
03.07.2020 - NFON: Neues Forschungszentrum in Portugal
29.05.2020 - NFON: Fazit der virtuellen Hauptversammlung
18.05.2020 - NFON: „Trotz der Ausnahmesituation sehr zufrieden”

DGAP-News dieses Unternehmens

19.11.2021 - DGAP-News: GBC AG: 32. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 07. & 08. Dezember 2021 findet ...
18.11.2021 - DGAP-News: NFON AG treibt Wachstumsstrategie 2024 weiter voran und verstärkt Aktivitäten im ...
16.11.2021 - DGAP-News: NFON AG forciert Präsenz im europäischen Contact-Center-Markt mit Daktela ...
10.11.2021 - DGAP-News: GBC AG: 32. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 07. & 08. Dezember 2021 findet ...
28.10.2021 - DGAP-News: GBC AG: 32. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 07. & 08. Dezember 2021 findet ...
19.08.2021 - DGAP-News: NFON AG setzt Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2021 ...
06.07.2021 - DGAP-News: NFON AG: DEUTSCHE TELEFON STANDARD STELLT CENTREXX 3 ...
25.06.2021 - DGAP-News: NFON berichtet auf Hauptversammlung über Wachstumsstrategie 2024 und strategische ...
24.06.2021 - DGAP-News: NFON AG schließt strategische Partnerschaft mit italienischem ...
20.05.2021 - DGAP-News: NFON AG startet 2021 mit Schwung und schärft die Strategie für das weitere ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.