Valneva Aktie: Die Verführung ist groß, aber…

Die Biotech-Aktie Valneva hat sich von ihrem jüngsten Kurssturz bisher kaum erholen können. Bild und Copyright: Gorodenkoff / shutterstock.com.

Die Biotech-Aktie Valneva hat sich von ihrem jüngsten Kurssturz bisher kaum erholen können. Bild und Copyright: Gorodenkoff / shutterstock.com.

22.09.2021 08:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nachdem die Valneva Aktie Tags zuvor mit einem Tagestief bei 10,60 Euro eine wichtige charttechnische Unterstützung um 10,46/0,61 Euro getestet hatte, gab es eine positive Kursreaktion. Die Biotech-Aktie prallte von dem Support nach oben ab und konnte sich im Anschluss spürbar erholen. An der Euronext in Paris erreichte Valnevas Aktienkurs gestern in der Spitze 12,21 Euro und einen Schlusskurs von 12,09 Euro (+10,41 Prozent).

Ob man das gleich als „Lebenszeichen” oder - völlig jenseits der Realität - „Valneva geht richtig ab” einstufen muss, wie es an anderer Stelle im Internet zu lesen ist, sei mal dahin gestellt. Immerhin muss sich die Valneva Aktie erst einmal verdoppeln, um das Kursniveau zu erreichen, dass es einige Tage vor der Schck-Nachricht aus Großbritannien zum COVID-19 Impfstoffkandidaten VLA2001 gab. Und nicht mal als durchgreifende Erholung kann man die gestrige Bewegung einstufen, denn die Biotech-Aktie liegt weiterhin weit unter den Reaktionshochs bei 13,50/14,02 Euro, die in den letzten Tagen nach dem Kurssturz zu sehen waren.

Valneva bleibt hoch risikoreich

Ab geht hier also noch gar nichts und Trader sollten sich nicht von den Schlagzeilen einiger Börsendienste verführen lassen, aber immerhin hat die Valneva Aktie sich wieder über dem EMA 200 eingefunden. Am Mittwochmorgen wird dies mit Indikationen bei 12,34/12,39 Euro im Tradegate-Handel bestätigt. Charttechnisch bleibt es damit bei den zuletzt von uns genannten relevanten Marken für den weiter hoch spekulativen und volatilen Titel.

Vor allem um 10,46/10,61 Euro und bei 9,69/9,92 Euro sind starke charttechnische Supports für die Biotech-Aktie. In dieser breiten Zone könnte es unverändert den Versuch einer Bodenbildung geben. Breaks unter die Supports dagegen wären Besorgnis erregende neue charttechnische Verkaufssignale. Diese Risiken sind trotz der Kursentwicklung der letzten beiden Tage weiter vorhanden und sollten nicht ignoriert werden, egal wie verlockend es nach dem Sturz und der Bestätigung von 10,46/10,61 Euro als Support sein mag, sich gegen den Trend zu stellen.

Valnevas Aktien haben es weiter schwer, solange sich der Aktienkurs nicht klar nach oben absetzen kann - und damit sind nicht Bewegungen wie gestern gemeint. Erste Widerstände kommen bei einer Kurserholung der Valneva Aktie spätestens an den bereits erwähnten zwei Kursspitzen der letzten vier Handelstage bei 13,50/14,02 Euro auf. Neben den beiden genannten Kursspitzen sind im Chart der Biotech-Aktie bei 14,95/15,06 Euro und 15,60 Euro massivere Widerstandsmarken bei einer größeren Erholungsbewegung zu erwarten. Hier hatte der Titel erst Ende August im Rahmen des Kurshypes von 10,46 Euro auf 25,20 Euro starke charttechnische Kaufsignale generiert.

Wichtige charttechnische Daten zur Valneva Aktie

Letzter Aktienkurs: 12,09 Euro (Börse: Euronext Paris)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 8,39 Euro / 25,38 Euro
EMA 20: 16,89 Euro
EMA 50: 14,24 Euro
EMA 200: 11,44 Euro

Daten zum Wertpapier: Valneva
Zum Aktien-Snapshot - Valneva: hier klicken!
Ticker-Symbol: AYJ
WKN: A0MVJZ
ISIN: FR0004056851
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Valneva

25.10.2021 - Valneva Aktie: Gefährliche Situation im Chart
22.10.2021 - Valneva: Neues Kursziel ist Antwort auf massives Umsatzpotenzial
22.10.2021 - Valneva: Hier steckt das größte Potenzial
18.10.2021 - Valneva: Großer Studienerfolg – Kurs springt an
15.10.2021 - Valneva Aktie: Comeback-Phantasie bleibt erhalten, aber jetzt muss was kommen!
12.10.2021 - Valneva Aktie: Kurs-Comeback auf CureVacs Desaster?
11.10.2021 - Valneva: Gelingt das Comeback der Impfstoff-Aktie?
08.10.2021 - Valneva Aktie: Richtig starker Support und Hoffnung auf bessere Zeiten
06.10.2021 - Valneva Aktie: Das macht Hoffnung, aber…
04.10.2021 - Valneva Aktie: Ein höchst interessanter Fakt
28.09.2021 - Valneva: „Rettende” News für die Aktie nach dem COVID-19 Desaster in Großbritannien?
27.09.2021 - Valneva Aktie: Eine höchst wackeliges Ding…
24.09.2021 - Valneva Aktie: Neue Gefahren - wenn diese Marke unterschritten wird…
23.09.2021 - Valneva Aktie: Trotz Erholungsrallye steht es auf des Messer Schneide…
20.09.2021 - Valneva Aktie: Das sieht nicht gut aus…
17.09.2021 - Valneva Aktie: Erlöst die EU die französische Impfstoff-Aktie vom Crash?
15.09.2021 - Valneva Aktie: Die Sorgen sind noch lange nicht vorbei
13.09.2021 - Valneva Aktie stürzt ab - UK-News schockieren den Markt
11.09.2021 - Aktien: BioNTech, Morphosys, SFC Energy, Steinhoff, Valneva und die Presseschau - die 4investors Top-News
10.09.2021 - Valneva Aktie nach dem Hype: Wichtige Wochen stehen an

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.