trans-o-flex zieht es an die Börse


17.09.2021 09:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei trans-o-flex steht ein Börsengang an. Die Erstnotiz soll im vierten Quartal 2021 erfolgen. Geplant ist die Börsenpremiere im Prime Standard der Frankfurter Börse.

Beim Börsengang sollen mindestens 130 Millionen Euro hereingeholt werden. Mit dem frischen Geld aus der Kapitalerhöhung will trans-o-flex das Service-Portfolio erweitern. Auch soll die regionale Expansion damit finanziert werden. Geplant ist ferner eine Reduzierung der Verbindlichkeiten. Die Altaktionäre Schoeller und Amberger wollen sich von Papieren trennen.

Gegründet wurde trans-o-flex 1971, 2006 wurde es in die Österreichische Post eingegliedert. 2016 haben die Familien Schoeller und Amberger den IPO-Kandidaten übernommen.

Das Unternehmen ist im Bereich Pharmalogistik und Speziallogistik aktiv, dabei transportiert man vor allem hochwertige bzw. gekühlte Güter. 2020 lag der Umsatz bei 515,0 Millionen Euro. Das EBITDA stand zuletzt bei 59,8 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr 2021 kommt trans-o-flex auf einen Umsatz von 264 Millionen Euro (Vorjahr: 252 Millionen Euro), das bereinigte EBITDA liegt bei 31 Millionen Euro. Mittelfristig soll es ein Umsatzplus im hohen einstelligen Prozentbereich geben. Die EBITDA-Marge soll auf rund 15 Prozent ansteigen.

Wolfgang Albeck, CEO von trans-o-flex, kommentiert: „Die Pandemie zeigt uns, wie wichtig schnelle, sichere und verlässliche Logistik für die Bereiche Pharma und Healthcare ist. Wir glauben, dass wir mit unseren Expressnetzwerken, unserer aktiven Temperaturkontrolle und unserem Fokus auf exzellenten Service einzigartig positioniert sind, um die Wachstumschancen in den Märkten für Pharmalogistik und den Transport hochwertiger Güter zu nutzen.“ Während der Pandemie hat trans-o-flex 8 Millionen Impfdosen an Impfzentren geliefert, außerdem hat man mehr als 200 Millionen Corona-Testkits befördert.

CFO Michael Schmidt ergänzt: „Mit dem Erlös aus dem Börsengang planen wir, neue Märkte zu erschließen und Servicebereiche aufzubauen, digitale Logistikinnovationen voranzutreiben, höchste Servicequalität für unsere Kunden zu liefern sowie bestehende Gesellschafterdarlehen zurückzuzahlen.“

Unterstützt wird der Börsengang von J.P. Morgan, Deutsche Bank, Jefferies und UniCredit.

Daten zum Wertpapier: trans-o-flex
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - trans-o-flex

DGAP-News dieses Unternehmens

22.10.2021 - EQS-News: Rieter Investor Update ...
22.10.2021 - EQS-Adhoc: HBM Healthcare Investments Halbjahresbericht September ...
22.10.2021 - DGAP-Adhoc: Siltronic AG: Voraussichtliche Verzögerung des Zusammenschlusses mit GlobalWafers ...
22.10.2021 - EQS-Adhoc: Helvetica verstärkt die ...
22.10.2021 - DGAP-Adhoc: BB Biotech AG veröffentlicht ...
22.10.2021 - DGAP-News: BB Biotech: Gewinnrealisierungen infolge der COVID-19-Impfauffrischungs-Neuigkeiten ...
22.10.2021 - DGAP-News: PIERER Mobility AG: Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 895 Mio. erfolgreich ...
22.10.2021 - DGAP-News: AiCuris gibt Ausweitung der Zusammenarbeit mit Lysando mit Fokus auf Infektionen des ...
22.10.2021 - DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG: Veränderung im Vorstand der Fast Finance 24 Holding AG - ...
22.10.2021 - DGAP-News: Enapter veröffentlicht erstmals ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.