fashionette setzt auf das vierte Quartal


31.08.2021 13:56 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Im ersten Halbjahr 2021 hat die fashionette AG ihren Umsatz um rund ein Viertel auf 48,9 Millionen Euro gesteigert. Die Kundenzahl konnte das Unternehmen von 0,27 Millionen auf mehr als 0,41 Millionen steigern. Nachdem die Marketingausgaben auf 6,8 Millionen Euro nahezu verdoppelt wurden, meldet das Unternehmen einen operativen Ergebnisrückgang auf EBITDA-Basis von 2,84 Millionen Euro auf ein Minus von 0,05 Millionen Euro. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit von fashionette ist um 13,5 Millionen Euro auf ein Minus von 9,2 Millionen Euro gefallen.

„Die Akquisition von Brandfield, einem führenden Online-Händler für hochwertige Modeaccessoires, wurde am 1. Juli 2021 erfolgreich abgeschlossen und wird wesentlich zur Wachstumsstrategie beitragen, indem das dynamische und profitable Wachstum der fashionette AG außerhalb der DACH-Region weiter beschleunigt wird”, so fashionette zum Ausblick.

Am Freitag hatte die Gesellschaft die Prognose für 2021 senken müssen. Hintergrund sind den Angaben der Gesellschaft zufolge „unvorhergesehene technische und prozessuale Herausforderungen im Rahmen der Umstellung auf den neuen Logistikpartner, die sich nach Einschätzung des Vorstands erheblich auf die Leistung im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs auswirken werden”.

Für 2021 erwartet fashionette inklusive der erworbenen Brandfield einen Umsatz zwischen 133 Millionen Euro und 143 Millionen Euro nach bisher 141 Millionen Euro bis 150 Millionen Euro. Auf bereinigter EBITDA-Basis geht die Gesellschaft von einem operativen Gewinn zwischen 3,3 Millionen Euro und 4,3 Millionen Euro aus, bisher erwartete man 5,0 Millionen Euro bis 6,9 Millionen Euro.

„Die angepasste Prognose erfolgt unter der Annahme, dass das Auftragsvolumen, das durch die aktuellen logistischen Herausforderungen beeinträchtigt wird, bis spätestens Ende September 2021 wieder das Niveau erreicht, das vor der Umstellung bestand”, so fashionette. Man sei „sehr optimistisch, dass wir unsere operativen und strategischen Ziele für das vierte Quartal 2021, unsere umsatzstärkste Periode des Jahres, erreichen werden”, so Daniel Raab, CEO der fashionette AG.

Daten zum Wertpapier: fashionette
Zum Aktien-Snapshot - fashionette: hier klicken!
Ticker-Symbol: FSNT
WKN: A2QEFA
ISIN: DE000A2QEFA1
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - fashionette

28.09.2021 - fashionette: Lieferzeiten verkürzt, Zahlen steigen
01.09.2021 - fashionette: „Die neue Produktkategorie Beauty startet Anfang Q4 2021“
27.08.2021 - fashionette senkt Prognose für 2021
22.06.2021 - fashionette: Aktie hat deutliches Aufwärtspotenzial
17.06.2021 - fashionette: „Starker Start ins Jahr 2021”
03.05.2021 - fashionette: Zukauf lässt Gewinnprognose deutlich steigen
30.04.2021 - fashionette übernimmt Brandfield - „große Synergiepotenziale”
15.04.2021 - fashionette übertrifft den Markt
14.04.2021 - fashionette: „Guter Start in das laufende Geschäftsjahr”
26.02.2021 - fashionette: Attraktive Einstiegsmöglichkeit
11.02.2021 - fashionette: 6 Euro Zuschlag beim Kursziel der Aktie
09.02.2021 - fashionette AG: Die „ambitionierten Ziele übertroffen”
18.01.2021 - fashionette: Poshmark und MyTheresa im Blick
11.01.2021 - fashionette: Coverage startet
17.12.2020 - fashionette AG: „Wir wollen schneller als der Markt wachsen“
04.12.2020 - fashionette: Neue Rekorde beim Bestellvolumen
09.11.2020 - fashionette: „Voll auf Kurs”
29.10.2020 - fashionette: Verlust für Erstzeichner
27.10.2020 - fashionette: Börsengang ist überzeichnet
21.10.2020 - fashionette: Interessante IPO-Meldung

DGAP-News dieses Unternehmens

28.09.2021 - DGAP-News: Online-Plattform fashionette.com bringt ihr Lieferversprechen im September wieder ...
31.08.2021 - DGAP-News: fashionette AG mit starkem Umsatz- und Kund*innenwachstum im ersten Halbjahr ...
26.08.2021 - DGAP-Adhoc: fashionette AG passt Prognose für Geschäftsjahr 2021 aufgrund temporärer ...
17.06.2021 - DGAP-News: fashionette liefert starke Q1-Ergebnisse und bestätigt Prognose für 2021 mit einem ...
30.04.2021 - DGAP-News: fashionette AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2020 - Wachstumsziele übertroffen und ...
29.04.2021 - DGAP-Adhoc: fashionette AG erwirbt niederländischen Online-Retailer ...
29.04.2021 - DGAP-News: fashionette AG beschleunigt das internationale Wachstum mit der Akquisition von ...
14.04.2021 - DGAP-News: fashionette AG konkretisiert vorläufige Zahlen mit neuen Rekorden bei Umsatz und ...
09.02.2021 - DGAP-News: fashionette übertrifft Wachstumsziele für Q4 und Gesamtjahr ...
04.12.2020 - DGAP-News: fashionette erzielt neue Rekordergebnisse in Cyber Week und November ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.