Commerzbank: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

05.08.2021 12:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten von Independent Research werten die Zahlen der Commerzbank zum zweiten Quartal als gemischt. Unterm Strich liegen sie aber über den Erwartungen. Hohe Einmaleffekte prägen die Daten, unter anderem aufgrund der Restrukturierung.

Die Aktie stand nach der Publikation der Quartalszahlen unter Druck. Der Marktkonsens wurde verfehlt, das hat einen gewissen Abwärtstrend ausgelöst. Die Analysten rechnen für 2021 weiter mit einem Verlust je Aktie von 0,36 Euro, 2022 soll es einen Gewinn je Aktie von 0,43 Euro geben. Für beide Jahre dürfte es bei der Dividende eine Nullnummer geben.

Da der Kurs der Commerzbank-Aktie zuletzt stark zurückgekommen ist, stufen die Experten den Titel hoch. Bisher gab es für das Papier eine Verkaufsempfehlung, das Kursziel stand bei 5,40 Euro. Dieses Kursziel wird in der heutigen Studie bestätigt. Das neue Votum lautet „halten“.

Die Aktien der Commerzbank gewinnen 1,1 Prozent auf 5,068 Euro.

Daten zum Wertpapier: Commerzbank
Zum Aktien-Snapshot - Commerzbank: hier klicken!
Ticker-Symbol: CBK
WKN: CBK100
ISIN: DE000CBK1001

Lesen Sie mehr zum Thema Commerzbank im Bericht vom 04.08.2021

Commerzbank: „Die Umsetzung der Strategie ist voll auf Kurs”

Im ersten Halbjahr 2021 haben hohe Aufwendungen für den Konzernumbau das Ergebnis der Commerzbank tiefer in die roten Zahlen gedrückt. Nach einem Verlust von 107 Millionen Euro in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres meldet die Commerzbank für das erste Halbjahr 2021 einen Verlust von 394 Millionen Euro. Die Aufwendungen für die Restrukturierung beziffert man mit 976 Millionen Euro. Insgesamt seien Kosten von 3,55 Milliarden Euro angefallen gegenüber 3,4 Milliarden Euro im Vergleichszeitraum 2020. Dagegen konnten die Erträge von 4,12 Milliarden Euro auf 4,35 Milliarden Euro gesteigert werden. Das Minus beim Risikoergebnis hat die Aufwendungen für von 795 Millionen Euro auf 235 Millionen Euro verkleinert. Operativ wird ein Gewinn von 570 Millionen Euro ausgewiesen nach einem Verlust von 74 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die CET-1-Quote beziffert der Finandienstleister weiter mit 13,4 Prozent und damit auf dem Niveau zum Ende des ersten Quartals 2021. „Wir ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - Commerzbank

12.10.2021 - Commerzbank: Eine klare Ausnahme
21.09.2021 - Aktien: Commerzbank, K+S, Steinhoff, Valneva, Nel ASA und der DAX - die 4investors Top-News
20.09.2021 - Commerzbank Aktie: Sieht übel aus, aber mögliche Rettung naht
15.09.2021 - Commerzbank baut wieder einmal den Vorstand um
08.09.2021 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal mit Pullback bestätigt - und nun?
03.09.2021 - MSCI Emerging Markets-Index stabilisiert sich im August 2021 - Commerzbank
25.08.2021 - Aktien: Commerzbank, CureVac, Leoni, paragon, Voltabox und Lloyd Fonds - die 4investors Top-News
24.08.2021 - Commerzbank Aktie: „Run” in Richtung 6 Euro?
13.08.2021 - Commerzbank: Immer wieder scheitert die Aktie mit Breakversuchen…
05.08.2021 - Commerzbank: Gesamteindruck ändert sich nicht
05.08.2021 - Commerzbank: Positive Stimmen klingen anders
04.08.2021 - Commerzbank: Hohe Umsetzungsrisiken bleiben
04.08.2021 - Commerzbank: „Die Umsetzung der Strategie ist voll auf Kurs”
22.07.2021 - Commerzbank muss 200 Millionen Euro abschreiben - HSBC-Deal geplatzt
21.07.2021 - Aktien: Commerzbank, Deutsche Bank, K+S, Nel ASA und Aurelius - die 4investors Top-News
20.07.2021 - Commerzbank Aktie: Steht der Kurseinbruch vor dem Ende?
15.07.2021 - MSCI Russland-Index weist im ersten Halbjahr 2021 eine deutliche Outperformance auf - Commerzbank
15.07.2021 - Aktien: BioNTech, Commerzbank, Mountain Alliance, Nordex, TUI und Blue Cap - die 4investors Top-News
14.07.2021 - Commerzbank Aktie stabilisiert sich: Hier könnten neue Chancen aufkommen
13.07.2021 - Dividenden ohne Auflagen bei Banken? - Commerzbank

DGAP-News dieses Unternehmens

15.09.2021 - DGAP-News: Commerzbank verstärkt Vorstand - neu formiertes Vorstandsteam soll Commerzbank in eine ...
04.08.2021 - DGAP-News: Commerzbank erzielt im ersten Halbjahr Operatives Ergebnis von 570 Millionen Euro - ...
30.07.2021 - DGAP-News: Commerzbank stellt bei EBA-Stresstest Widerstandsfähigkeit unter ...
22.07.2021 - DGAP-Adhoc: Commerzbank-Vorstand beendet Projekt zur Auslagerung der Wertpapierabwicklung - ...
22.07.2021 - DGAP-News: Commerzbank behält Wertpapierabwicklung im eigenen Haus - Projekt zur Auslagerung ...
16.06.2021 - DGAP-News: Aufsichtsrat der Commerzbank sichert Kontinuität und Stabilität im Vorstand ...
15.06.2021 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich weitere ...
12.05.2021 - DGAP-News: Commerzbank mit starken Ergebnissen im ersten Quartal - Transformation erfolgreich ...
07.05.2021 - DGAP-News: Commerzbank und Arbeitnehmergremien einigen sich über ...
09.04.2021 - DGAP-News: Commerzbank lädt zur virtuellen Hauptversammlung am 18. Mai 2021 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.