Nordex: Diese Belastung für die Aktie ist „durch”

Man sei nach der nun abgeschlossenen Kapitalerhöhung „mit einer robusten Bilanz und dem erfolgreichen Delta4000-Produktportfolio gut aufgestellt”, so Nordex-Chef José Luis Blanco am Freitag. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Man sei nach der nun abgeschlossenen Kapitalerhöhung „mit einer robusten Bilanz und dem erfolgreichen Delta4000-Produktportfolio gut aufgestellt”, so Nordex-Chef José Luis Blanco am Freitag. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

16.07.2021 12:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Zuletzt lasteten eine ganze Menge an Faktoren auf der Nordex Aktie: Der Abwärtstrend im Chart der Windenergie-Aktie, die Gewinnwarnung beim Konkurrenten Siemens Gamesa und nicht zuletzt die Kapitalerhöhung des Hamburger Windenergie-Anlagenbauers. So hatte der überraschende Kapitalbedarf bei Nordex viele Anleger an der Börse auf dem falschen Fuß erwischt. Warum die Norddeutschen nicht wenige Wochen früher zu deutlich höheren Aktienkursen finanzieren wollten, sondern ausgerechnet als nach einem Kursrutsch von 29,20 Euro auf 16,60 Euro die charttechnische Trendwende nach oben eingeleitet worden war, irritierte zusätzlich.

Immerhin: Diese Belastung ist nun von der Nordex Aktie genommen. Die Hamburger melden heute den Abschluss ihrer Kapitalerhöhung, die man zu 13,70 Euro durchgeführt hat. Insgesamt hat die Kapitalerhöhung ein Volumen von mehr als 586 Millionen Euro. Die Summe besteht aus einem Gesamtbruttoerlös aus der Barkapitalerhöhung von etwa 389,57 Millionen Euro sowie 196,58 Millionen Euro aus einer Sacheinlage des Nordex-Großaktionärs Acciona.

Man sei nun „mit einer robusten Bilanz und dem erfolgreichen Delta4000-Produktportfolio gut aufgestellt”, so Nordex-Chef José Luis Blanco am Freitag.

„Die neuen Aktien werden voraussichtlich am 19. Juli 2021 zum Handel zugelassen und in die bestehende Notierung am regulierten Markt der Frankfurter Börse am 20. Juli 2021, sowie in das Teilsegment des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten an der Frankfurter Börse (Prime Standard) einbezogen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2021 voll gewinnanteilberechtigt”, so Nordex.

Daten zum Wertpapier: Nordex
Zum Aktien-Snapshot - Nordex: hier klicken!
Ticker-Symbol: NDX1
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.



Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Nordex

15.10.2021 - Nordex: Haltern sorgt für Unsicherheiten
14.10.2021 - Nordex: Auftragseingang steigt deutlich - Trendwende im Chart?
08.10.2021 - Aktien: Adler Group, Grenke, K+S, Lufthansa, Nordex und Co.: Neue Shortseller-Positionen
07.10.2021 - Nordex Aktie: Erholung im Baissetrend voraus?
06.10.2021 - Nordex: Zwei Großaufträge aus Polen
05.10.2021 - Nordex: Großauftrag für Windpark in der Ukraine
01.10.2021 - Nordex: Neuer Großauftrag, aber Risiko neuer Verkaufssignale
01.10.2021 - Aktien: Nordex, Northern Data, Steinhoff, Voltabox und der Dollar - die 4investors Top-News
30.09.2021 - Nordex: Großauftrag von Royal Dutch Shell
23.09.2021 - Nordex: Großauftrag für polnischen Windpark
19.09.2021 - Aktien: K+S, LPKF Laser, Nordex, Shop Apotheke Europe und Co.: Neue Shortseller-Positionen
15.09.2021 - Aktien: FlatexDegiro, Nordex, Steinhoff International, TUI und cyan AG - die 4investors Top-News
14.09.2021 - Nordex Aktie: An der Börse „zockt” man auf die Wende…
08.09.2021 - Nordex: Zwölf neue Aufträge aus Deutschland
06.09.2021 - Nordex startet 2023 mit Serienfertigung von Windenergie-Anlagen der 6-Megawatt-Klasse
03.09.2021 - Aktien: Delivery Hero, LPKF Laser, Lufthansa, Nordex, Varta und Co.: Neue Shortseller-Positionen
31.08.2021 - Aktien: Adler Group, LPKF Laser, MorphoSys und Nordex: Die neuen Shortseller-Positionen
18.08.2021 - Nordex: Keine Panik beim neuen Kursziel der Aktie
18.08.2021 - Aktien: Nel ASA, Nordex, TUI, Varta und Verianos - die 4investors Top-News
17.08.2021 - Nordex Aktie: Keine guten Chart-Zeichen

DGAP-News dieses Unternehmens

14.10.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erzielt Auftragseingang von über 1,8 Gigawatt im dritten ...
07.10.2021 - DGAP-News: Nordex SE: 54,6 MW-Projekt: Nordex Group erhält Auftrag aus der Ukraine ...
06.10.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Aufträge über 71 MW aus Polen ...
05.10.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex punktet mit Auftrag über 67 MW in der Ukraine ...
01.10.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group erhält Auftrag über 99,5 MW aus Irland ...
30.09.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Royal Dutch Shell erteilt Nordex Group Auftrag über 50 MW für Energiepark ...
23.09.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group erhält Auftrag über 27 MW aus ...
08.09.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Aufträge über 123 MW aus ...
06.09.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex gibt mit N163/6.X Turbine Einstieg in die 6-MW-Klasse ...
12.08.2021 - DGAP-News: Nordex Group verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 Umsatz- und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.