Einkaufsmanagerindizes: Eine schöne Überraschung - DWS


23.06.2021 12:40 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist offenbar ausgezeichnet. So verbesserte sich der Einkaufsmanagerindex für den Juni von 56,2 auf 60,4 Punkte. Besonders auffällig ist, dass sich die Stimmung im Verarbeitenden Gewerbe trotz des ohnehin schon hohen Niveaus im Mai mit 64,5 Punkten nochmals um einen halben Punkt verbessert hat. Der Lieferzeitenindex hat seinen tiefsten Stand seit der Finanzkrise erreicht. Die Produktion kommt kaum hinterher; nicht zuletzt wegen des Mangels an Vorprodukten, wie beispielsweise der Halbleitermangel in der Autoindustrie. Auch die Stimmung im Dienstleistungssektor hat sich deutlich verbessert und zwar noch stärker als Beobachter dies erwartet hatten: von 52,8 auf 58,1 Punkte. Auffällig ist, dass in beiden Sektoren einer der Haupttreiber die Preiskomponente ist. Die „Wiedereröffnung“ der Wirtschaft führt offenbar an vielen Stellen zu Friktionen, die sich in höheren Preisen niederschlagen. Diese Effekte sollten allerdings vorübergehender Natur sein.

Ähnlich sieht es in der Eurozone als Ganzes aus: Auch hier stiegen die Einkaufsmanagerindizes für die Gesamtwirtschaft und dem Dienstleistungsbereich an und blieben für die Industrie immerhin konstant.

Gleichwohl zeigen die Daten, dass der Aufschwung in Europa endlich da ist. Über den Sommer hinweg sollte sich die Wirtschaft weiter kräftig erholen – dank der stark rückläufigen Entwicklung der Infektionszahlen. Ob die Wirtschaft sich zum Herbst hin wieder eintrübt, hängt maßgeblich von dem Fortschritt der Impfkampagne ab. Hier gibt es aber erfreuliche Fortschritte: was die Anzahl der Geimpften pro 100 Einwohner anlangt, hat die Eurozone inzwischen zu den USA aufgeschlossen.

Autor: Martin Moryson, Chefvolkswirt Europa

Daten zum Wertpapier: Konjunktur

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Konjunktur

24.09.2021 - ifo Geschäftsklima: Materialengpässe verzögern Aufschwung in der Industrie - Nord LB
24.09.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nach - VP Bank
24.09.2021 - Türkische Notenbank senkt überraschend den Leitzins - Commerzbank
22.09.2021 - Löst die Evergrande-Krise eine Schwächeperiode für den Renminbi aus? - Commerzbank
09.09.2021 - Deutschland: Exporte legen zu, Importrückgang mahnt zur Vorsicht - VP Bank
07.09.2021 - ZEW-Umfrage: Knappheiten und Delta dämpfen Konjunkturerwartungen - Nord LB
07.09.2021 - Deutschland: Industrieproduktion legt zu - VP Bank
07.09.2021 - Auftragseingänge steigen in Deutschland weiter an, Auftragsboom flaut aber ab - Commerzbank
06.09.2021 - Deutschland: Auftragseingänge steigen und steigen - VP Bank
25.08.2021 - ifo Geschäftsklima: Am Horizont zeichnen sich dunklere Wolken ab - Nord LB
25.08.2021 - ifo Index: Zenit überschritten - DWS
24.08.2021 - Einkaufsmanagerindizes geben auf hohem Niveau leicht nach - Commerzbank
23.08.2021 - Einkaufsmanagerindizes Deutschland/Eurozone August: Rückgang auf höchstem Niveau - DWS
17.08.2021 - US-Einzelhandelsumsätze: Lieferengpässe und Inflation als Probleme - Nord LB
10.08.2021 - ZEW-Konjunkturerwartungen: Wachstumsrisiken im Vordergrund - VP Bank
10.08.2021 - ZEW Umfrage: Warnschuss vor den Bug, zahlreiche Imponderabilitäten belasten! - Nord LB
09.08.2021 - Exporte kommen deutlich voran - VP Bank
07.08.2021 - US-Arbeitsmarktdaten im Juli: Die Erholung beschleunigt sich - DWS
06.08.2021 - USA: Sattes Stellenplus – es läge allerdings noch mehr drin - Nord LB
06.08.2021 - Deutschland: Industrieproduktion fällt und fällt - VP Bank

DGAP-News dieses Unternehmens

25.09.2021 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: zooplus AG; Bieter: Pet Bidco ...
25.09.2021 - DGAP-Adhoc: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von EQT auf die zooplus AG in Höhe von ...
25.09.2021 - DGAP-News: EQT AB: EQT Private Equity kündigt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für ...
25.09.2021 - DGAP-News: zooplus gibt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot durch EQT zu einem Preis von ...
24.09.2021 - DGAP-News: Kryptowährung Nimiq (NIM) ab sofort auf allen mit SALAMANTEX-ausgestatteten ...
24.09.2021 - DGAP-News: DIC Asset AG: Mietvertrag über 69.000 qm Logistikfläche mit C&A bis 2025 ...
24.09.2021 - DGAP-News: KAP AG STEIGERT UMSATZ UND ERGEBNIS DEUTLICH IM ERSTEN HALBJAHR ...
24.09.2021 - DGAP-News: Vermögensverwalter-Forum: Nachhaltigkeit und Neobroker ...
24.09.2021 - DGAP-News: Conico Ltd.: MASSIVSULFID-LINSEN AUF CASCATA PROSPECT ...
24.09.2021 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler entwickelt Lösung zur Digitalisierung des Werkzeugbaus mit ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.