Lufthansa bereitet nächste Kapitalerhöhung vor - Zahl der Flugbuchungen erholt sich

Bild und Copyright: Lufthansa.

Operativ läuft es bei der Lufthansa wieder besser, der pandemie-bedingte Stillstand im Luftverkehr beginnt sich aufzulösen. Bild und Copyright: Lufthansa.

15.06.2021 09:50 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Dass die Lufthansa zur Beseitigung der finanziellen Folgen aus der Covid-19 Pandemie weiteres frisches Kapital braucht, ist keine Überraschung. Und so reagiert man an der Börse auch recht ruhig auf die Meldung des Unternehmens, dass man sich vier Banken zur Unterstützung für eine geplante Kapitalerhöhung an Bord geholt hat. „Der Nettoerlös würde insbesondere zur Rückzahlung von Stabilisierungsmaßnahmen des WSF und zur Wiederherstellung einer nachhaltigen und langfristig effizienten Kapitalstruktur beitragen”, kündigt die Lufthansa an. Details zur geplanten Kapitalerhöhung nennt das MDAX-notierte Unternehmen derzeit noch nicht.

Deutlich konkreter wird man bei den Planungen und den Details der Restrukturierungen. Ab 2024 will man auf Basis des Adjusted EBIT eine Gewinnspanne von mindestens 8 Prozent erzielen, kündigt die Lufthansa an. „In Kombination mit einer disziplinierten Investitionspolitik und einem strikten Working Capital Management wird dies bis 2024 eine Rendite auf das eingesetzte Kapital (Adjusted ROCE ohne Cash) von mindestens 10 Prozent unterstützen”, heißt es von der Luftfahrt-Gesellschaft. Bis 2024 sollen die jährlichen Kosten im Vergleich zum Jahr 2019 um 3,5 Milliarden Euro sinken, allein die Hälfte der Einsparungen sollen bis Ende dieses Jahres umgesetzt werden.

Operativ läuft es bei dem Unternehmen wieder besser, der pandemie-bedingte Stillstand im Luftverkehr beginnt sich aufzulösen - das zeigten gestern auch schon die Fraport-Verkehrszahlen - der Frankfurter Flughafen ist die wichtigste Basis für Lufthansas Flugzeuge. „Im Vergleich zum durchschnittlichen wöchentlichen Buchungseingang im März und April 2021 haben sich die Neubuchungen im Mai und Anfang Juni mehr als verdoppelt”, so die Airline in der Nacht zum Dienstag. Vor allem der Tourismus treibt die Entwicklung.

„Die Lufthansa Group geht davon aus, dass die Passagieranzahl im Juni etwa 30 Prozent, im Juli etwa 45 Prozent und im August rund 55 Prozent des Vorkrisenniveaus erreichen wird. Dieser positive Trend unterstützt die Erwartung des Konzerns, im Gesamtjahr 2021 durchschnittlich ca. 40 Prozent des Kapazitätsniveaus von 2019 zu erreichen”, so das Unternehmen.

Daten zum Wertpapier: Lufthansa
Zum Aktien-Snapshot - Lufthansa: hier klicken!
Ticker-Symbol: LHA
WKN: 823212
ISIN: DE0008232125
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Lufthansa

02.09.2021 - Lufthansa & Co.: Delta-Variante bremst Erholung im Flugverkehr - Commerzbank
01.09.2021 - Lufthansa: Ein positives Signal
01.09.2021 - Am Morgen: Delivery Hero, Lufthansa, Bertelsmann und Zoom im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
19.08.2021 - Lufthansa Aktie: Nächste Verkaufssignale drohen!
18.08.2021 - Aktien: Cliq Digital, Lufthansa, Morphosys, Schaeffler, va-Q-tec und Co.: Neue Shortseller-Positionen
05.08.2021 - Lufthansa: Klare Anzeichen der Erholung
05.08.2021 - Lufthansa: Die Kosten müssen weiter runter
04.08.2021 - Aktien - Gerresheimer, LPKF Laser, Lufthansa, MorphoSys & Co.: Neue Shortseller-Positionen
30.07.2021 - Lufthansa Aktie: Abwärtstrend intakt - was droht nun?
28.07.2021 - Aktien - Lufthansa, MorphoSys, Nordex: Neue Shortseller-Positionen
12.07.2021 - Lufthansa: Kursziel für die Aktie deutlich erhöht, aber…
09.07.2021 - Aktien - Delivery Hero, LPKF Laser, Lufthansa, MorphoSys, Nordex und Co.: Neue Shortseller-Positionen
07.07.2021 - Lufthansa besorgt sich frisches Geld am Kapitalmarkt
06.07.2021 - Lufthansa Aktie: Chancen auf das große Kaufsignal, aber…
02.07.2021 - Aktien - Lufthansa, MorphoSys, Nordex, Varta, Wirecard und Co.: Neue Shortseller-Positionen
24.06.2021 - Lufthansa Aktie: Große Vorsicht nach diesem Verkaufssignal!
22.06.2021 - Aktien - Deutsche Wohnen, Leoni, Lufthansa, Nordex und Wirecard: Neues von den Shortsellern
16.06.2021 - Aktien - Dt. Lufthansa, Grenke, MorphoSys, TUI, Varta & Co.: Neuigkeiten von Shortsellern
16.06.2021 - Lufthansa: Ambitionierte Ziele
16.06.2021 - Am Morgen: Lufthansa, H&M, Sulzer und die Fed-Entscheidung im Blickpunkt - Nord LB Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

14.06.2021 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group gibt mittelfristige Ziele bekannt und trifft ...
19.05.2021 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa AG wird Kuponzahlungen der Hybridanleihe 2015 ...
10.11.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft beginnt die Platzierung ...
10.11.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa AG aktualisiert Angebotsbedingungen der ...
20.10.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group berichtet vorläufige Ergebnisse für das dritte ...
30.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Einigung über Lufthansa ...
27.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Einberufung ...
25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Wirtschaftsstabilisierungsfonds stimmt dem Lufthansa ...
21.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa AG bestätigt fortgeschrittene Gespräche mit ...
07.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa AG verhandelt Stabilisierungspaket für den ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.