S&P 500: In keinen Schritten aufwärts - UBS

Bild und Copyright: gary yim / shutterstock.com.

Ausblick: Der S&P 500 befindet sich nach dem langen vorherigen Hochlauf in dünner Luft im oberen Bereich des steigenden Trendkanals. Allerdings ist der Aufwärtstrend intakt. Bild und Copyright: gary yim / shutterstock.com.

15.06.2021 08:55 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Der S&P 500 befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend und verläuft im Wochenchart in einem jahrelangen steigenden Trendkanal mit einem Ursprung im Jahr 2010. Dabei gelang es dem S&P 500 in den vergangenen zehn Jahren nicht, die obere Begrenzung des steigenden Trendkanals zu erobern und den Trendkanal nach oben zu verlassen. Immer wieder prallte der S&P 500 im oberen Trendkanalbereich nach unten ab. Nach dem langen Hochlauf seit dem Verlaufstief im Corona-Crash bei 2’191 Punkten und der Eroberung des Fibonacci-Fächers bei 3’600 Punkten im November wurde ein weiteres Stärkesignal generiert, dass den S&P 500 weiter nach oben trieb. Aktuell befindet sich der S&P 500 erneut im oberen Bereich des steigenden Trendkanals und hat am Vortag ein neues Allzeithoch bei 4’255 Punkten markiert. Es geht mit kleinen Schritten aufwärts.

Ausblick: Der S&P 500 befindet sich nach dem langen vorherigen Hochlauf in dünner Luft im oberen Bereich des steigenden Trendkanals. Allerdings ist der Aufwärtstrend intakt.

Die Long-Szenarien: Der S&P 500 kann sich im Tageschart über dem 10er-EMA bei aktuell 4’230 Punkten halten und damit kurzfristig weitere Stärke demonstrieren. Über dem 10er-EMA ist eher mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Die nächste Anlaufmarke wäre dann der Bereich um 4’300 Punkte, der oberen Begrenzung des Trendkanals im Tageschart, gefolgt von 4’325 Punkten mit der oberen Trendkanalbegrenzung im Wochenchart. Der S&P 500 hat also noch gute 50 Punkte Luft nach oben, bevor es eng wird.

Die Short-Szenarien: Der S&P 500 sackt wieder nach unten ab und fällt unter den 10er-EMA im Tageschart bei etwa 4’230 Punkten. Damit würde ein kurzfristiges Schwächesignal generiert werden und ein weiterer Kursrückgang bis zum 50er-EMA bei 4’146 Punkten wahrscheinlich werden. Darunter würde dann die untere Trendkanalbegrenzung im Tageschart bei etwa 4’100 Punkten das nächste Anlaufziel sein.

Daten zum Wertpapier: S&P 500
Zum Aktien-Snapshot - S&P 500: hier klicken!
Ticker-Symbol: ES1!

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - S&P 500

12.10.2021 - S&P 500: Erneuter Abprall am 50er-EMA - UBS
08.10.2021 - US-Arbeitsmarktzahlen geben kein ganz klares Bild, Tapering dennoch wahrscheinlich! - Nord LB
05.10.2021 - S&P 500: Abwärtstrend intakt - UBS
01.10.2021 - S&P 500 bestätigt kurzfristige Schwächesignale: Test der 4.306 - Donner & Reuschel
28.09.2021 - S&P 500: Abprall an Trendkanalbegrenzung - UBS
21.09.2021 - S&P 500: Jahrelanger Trendkanal im Wochenchart erneut bestätigt - UBS
14.09.2021 - S&P 500: Untere Trendkanwalbegrenzung erreicht - UBS
07.09.2021 - S&P 500: Seitwärts in dünner Luft - UBS
31.08.2021 - S&P 500: Neues Allzeithoch - UBS
24.08.2021 - S&P 500: Aufwärtstrend klar intakt - UBS
19.08.2021 - Im Blickpunkt: Starke Berichtssaison - Commerzbank
17.08.2021 - S&P 500: Direkt an Trendkanalbegrenzung - UBS
10.08.2021 - S&P500: Luft wird dünner - UBS
03.08.2021 - S&P 500: Wochenchart bleibt entscheidend - UBS
27.07.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung im Wochenchart weiter im Fokus - UBS
20.07.2021 - S&P 500: Abprall an oberer Trendkanalbegrenzung im Wochenchart - UBS
13.07.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung im Wochenchart im Fokus - UBS
06.07.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung im Fokus - UBS
02.07.2021 - US-Arbeitsmarkt: Gut und nicht gut zugleich - VP Bank
29.06.2021 - S&P 500: Trendkanalbegrenzung im Fokus - UBS

DGAP-News dieses Unternehmens

17.10.2021 - EQS-News: Netcetera ACS sorgt für sichere Zahlungen bei American Express Middle ...
16.10.2021 - DGAP-Adhoc: KlickOwn AG: PlanetHome GROUP beteiligt sich als strategischer Investor an KlickOwn AG ...
15.10.2021 - EQS-Adhoc: Gurit erzielt in den ersten neun Monaten 2021 einen Nettoumsatz von CHF 360.9 ...
15.10.2021 - EQS-News: Bystronic AG: Kontinuierliches Wachstum in den ersten neun Monaten ...
15.10.2021 - EQS-News: Baloise Swiss Property Fund - Kotierung an der SIX Swiss Exchange ...
15.10.2021 - EQS-Adhoc: ...
15.10.2021 - DGAP-News: DIC Asset AG verkauft Immobilien in Bochum für rund 73 Mio. ...
15.10.2021 - EQS-News: Sentis Capital Cell 3 PC überschreitet Beteiligungsschwelle von 10 % und hält neu 10,01 ...
15.10.2021 - EQS-Adhoc: Übernahmekommission bestätigt fehlende Verpflichtung zur Unterbreitung eines ...
15.10.2021 - DGAP-News: ACCENTROs Projekt „Riehmers Hofgarten' trifft auf hohes ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.