Verbio Aktie: Das könnte ein schickes Kaufsignal werden

Bei der Verbio Aktie winkt nach den jüngsten Kursverlusten eine Bodenbildung, die Formation muss aber noch mit einem Kaufsignal abgeschlossen werden. Bild und Copyright: Verbio.

Bei der Verbio Aktie winkt nach den jüngsten Kursverlusten eine Bodenbildung, die Formation muss aber noch mit einem Kaufsignal abgeschlossen werden. Bild und Copyright: Verbio.

14.05.2021 08:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nach der jüngsten Abwärtsbewegung der Verbio Aktie, gestartet Ende April bei 43,06 Euro, haben sich in den letzten Tagen deutliche Stabilisierungs-Tendenzen bei dem Anteilschein des Herstellers von Bio-Kraftstoffen gezeigt. Verbios Aktienkurs nutzte dabei die charttechnische Unterstützung bei 32,72 Euro für eine Stabilisierung, die sich in der Zone bei 32,60/33,24 Euro vollzogen hat. An vier Tagen in Folgen wurden dabei im Candlestick-Chart des Cleantch-Titels längere Lunten gebildet, was für deutliches Kaufinteresse rund um die Marke von 33 Euro zeigt.

Vollzogen ist die Bodenbildung nach dem Kursrutsch von 43,06 Euro auf 32,60 Euro aber noch nicht. Gestern testete die Verbio Aktie einen Ausbruch über erste, aber kurzfristig wichtige Hindernisse bei 34,12/34,66 Euro an. Im volumenarmen Feiertagshandel konnte der Aktienkurs von Verbio den zwischenzeitlichen Break und Anstieg auf 34,88 Euro aber nicht stabil halten und ging mit 34,50 Euro (+1,65 Prozent) aus dem XETRA-Handel. Aktuelle Indikationen notieren bei 34,50/34,66 Euro zeigen am Freitagmorgen ein stabiles Kursniveau für die SDAX-Aktie.

Gelingt der nun ein stabiler Ausbruch über 34,12/34,66 Euro und das gestrige Tageshoch, wäre dies ein klares kurzfristiges Kaufsignal für die Verbio Aktie mit dem Anstieg nach oben aus der Konsolidierung der letzten Tage. Erste Hürden könnten am EMA 50 bei 35,76 Euro und rund um den EMA 20 bei 37,02 Euro aufkommen. Hier liegt bei 37,06/37,10 Euro zudem eine kleinere charttechnische Horizontal-Signalmarke.

Ein Rutsch unter 32,60/32,72 Euro würde für Verbios Aktienkurs dagegen zwar als Verkaufssignal durchgehen aus charttechnischer Sicht aber erst einmal kein großes Abwärtspotenzial eröffnen. Im Chart der Verbio Aktie wären schon zwischen 31,00/31,40 Euro und 31,66/31,86 Euro die nächsten Supportmarken vorhanden.

Wichtige charttechnische Daten zur Verbio Aktie:

Letzter Aktienkurs: 34,50 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 30,82 Euro / 43,22 Euro
EMA 20: 37,02 Euro
EMA 50: 35,76 Euro
EMA 200: 28,32 Euro

Daten zum Wertpapier: Verbio
Zum Aktien-Snapshot - Verbio: hier klicken!
Ticker-Symbol: VBK
WKN: A0JL9W
ISIN: DE000A0JL9W6
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Verbio

23.09.2021 - Am Morgen: Evergrande, Fedex, Traton und Verbio im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
22.09.2021 - VERBIO: Dividende bleibt nach Gewinnanstieg konstant - Ergebnisrückgang erwartet
14.09.2021 - Verbio Aktie: Alles gut im dritten Anlauf? Das Risiko könnte steigen!
26.07.2021 - Verbio Aktie bestätigt Kaufsignal - Hausse geht weiter
23.07.2021 - Verbio übertrifft eigene operative Gewinnprognose
23.07.2021 - Aktien - Deutz, home24, LPKF Laser, Lufthansa, Nordex und Verbio: Neue Shortseller-Positionen
31.05.2021 - Aktien - ams, Corestate, Lufthansa, MorphoSys und VERBIO: Shortseller aktuell
06.05.2021 - VERBIO bestätigt erhöhte Prognose für 2020/2021
27.04.2021 - Steigende Agrarpreise könnten stärker in den Fokus rücken - Commerzbank
26.04.2021 - Verbio: Höhere Gewinnprognose für 2020/2021
13.04.2021 - Aktien - Grenke, Leoni, LPKF, Varta, Verbio & Co.: Aktuelle Shortseller-News
22.03.2021 - Aktien: Evotec, Leoni, Shop Apotheke Europe, Verbio, Wirecard & Co: Aktuelles von den Shortsellern
11.03.2021 - Aktien: CTS Eventim, Evotec, home24, Verbio, Voltabox & Co: Aktuelles zu Shortseller-Positionen
04.02.2021 - Verbio Aktie zollt Kursanstieg Tribut - Zahlen enttäuschen Anleger-Erwartungen
05.11.2020 - VERBIO: Gewinn mehr als verdoppelt
23.09.2020 - VERBIO: EBITDA soll 2020/2021 weiter steigen
18.09.2020 - Verbio: Alte Prognose wird aktualisiert
06.09.2020 - Verbio: Eckdaten für 2019/2020 besser als erwartet
06.02.2020 - Verbio bestätigt erhöhte Gewinnprognose
23.01.2020 - Verbio Aktie: Wird die Luft jetzt viel zu dünn?

DGAP-News dieses Unternehmens

22.09.2021 - DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: Rekordergebnis und Rekordumsatz; sehr attraktives ...
23.07.2021 - DGAP-Adhoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: Rekordergebnis mit ca. 167 Mio. ? EBITDA und ...
06.05.2021 - DGAP-News: VERBIO steigert das EBITDA in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021 um ...
26.04.2021 - DGAP-Adhoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das ...
04.02.2021 - DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: Erstes Halbjahr 2020/2021 erneut mit deutlicher ...
05.11.2020 - DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: Erstes Quartal 2020/2021 erneut mit deutlicher ...
23.09.2020 - DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: Wachstumskurs eindrucksvoll bestätigt - abermals ...
18.09.2020 - DGAP-Adhoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO prognostiziert für das Geschäftsjahr ...
04.09.2020 - DGAP-Adhoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: EBITDA im Geschäftsjahr 2019/2020 nochmals deutlich ...
07.05.2020 - DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO steigert in den ersten neun Monaten des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.