hGears: Erstnotiz vor Pfingsten


10.05.2021 09:49 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei hGears gibt es neue Details zum anstehenden Börsengang. Die Erstnotiz soll am 21. Mai im regulierten Markt (Prime Standard) erfolgen. Die Aktien von hGears können vom heutigen 10. Mai bis zum 18. Mai gezeichnet werden. Die Preisspanne der Offerte liegt zwischen 23,00 Euro und 31,00 Euro.

Angeboten werden beim IPO von hGears 2,4 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Weitere bis zu 4,27 Millionen Aktien kommen von Altaktionären. Dabei besteht die Mehrzuteilungsoption aus 870.000 Aktien. Abgebende Aktionäre sind Finatem III, HPH Beteiligungs-UG und M-H Herzog Beteiligungs-UG. Der Streubesitz nach der Erstnotiz liegt zwischen 46 Prozent und 64 Prozent.

Der Börsenkandidat stellt Zubehör für E-Bikes, E- und Hybrid-Autos her. Dazu CEO Pierluca Sartorello: „Besonders stark ist unsere Marktposition im Bereich der E-Bikes, für deren Getriebe wir funktionskritische Teile entwickeln und herstellen. Von den insgesamt 4,6 Millionen E-Bikes, die im Jahr 2020 in Europa verkauft wurden, enthielten rund zwei Millionen hGears-Komponenten.“

CFO Daniel Basok ergänzt: „Wir streben an, einer der weltweit führenden Hersteller von erstklassigen Hochpräzisionsteilen für die Anwendung im Bereich E-Mobilität zu sein. Wir sind zuversichtlich, unser mittelfristiges organisches Wachstumsziel einer Verdoppelung des Konzernumsatzes auf 250 Millionen Euro und mehr als einer Verdreifachung des Umsatzes im Geschäftsbereich E-Mobility auf 150 Millionen Euro zu erreichen."

Unterstützt wird der Börsengang von Hauck & Aufhäuser sowie ABN Amro.

Die BaFin hat den Wertpapierprospekt genehmigt.

Daten zum Wertpapier: hGears
WKN: A3CMGN
ISIN: DE000A3CMGN3


Lesen Sie mehr zum Thema hGears im Bericht vom 28.04.2021

hGears: Mit E-Mobilität an die Börse

Bei hGears steht ein Börsengang an. Dieser soll im zweiten Quartal im regulierten Markt (Prime Standard) der Börse Frankfurt erfolgen. Das Unternehmen aus Schramberg will dabei eine Kapitalerhöhung durchführen. So sollen rund 65 Millionen Euro in die Kasse kommen. Auch wollen Altaktionäre Aktien abgeben.

Der IPO-Kandidat ist ein Hersteller von funktionskritischen Hochpräzisionsgetriebeteilen und -komponenten. Der Fokus liegt dabei auf der E-Mobilität. In diesem Bereich will hGears mit dem Geld aus dem IPO weiter wachsen. Produktionskapazitäten sollen vergrößert werden, um Zubehör für E-Bikes und Elektro- sowie Hybridautos zu bauen. Auch möchte hGears Geld in die Forschung investieren. Ferner soll ein Darlehen teils zurückgezahlt werden.

Das Unternehmen hat 2020 einen Umsatz von 126,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Die bereinigte EBITDA-Marge lag bei 18 Prozent. Gegründet wurde hGears 1958. Es gibt Produktionsstätten in Schramberg, Padua ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - hGears

DGAP-News dieses Unternehmens

11.11.2021 - DGAP-News: hGears AG Gruppe setzt ihren hochprofitablen Wachstumskurs fort und bekräftigt ...
02.08.2021 - DGAP-News: hGears-Gruppe setzt hochprofitablen Wachstumskurs in den ersten sechs Monaten 2021 ...
18.06.2021 - DGAP-News: hGears AG: Bekanntmachung über die Durchführung von ...
18.06.2021 - DGAP-News: hGears AG: Post-Stabilisierungsmitteilung - Teilweise Ausübung der Greenshoe ...
16.06.2021 - DGAP-News: hGears AG: Bekanntmachung über die Durchführung von ...
08.06.2021 - DGAP-News: hGears AG: Bekanntmachung über die Durchführung von ...
28.05.2021 - DGAP-News: hGears AG: Veröffentlichung der ...
26.05.2021 - DGAP-News: hGears AG Konzern-Quartalsabschluss für Q1 2021: starkes zweistelliges Wachstum in den ...
21.05.2021 - DGAP-News: hGears AG mit erfolgreichem ...
18.05.2021 - DGAP-Adhoc: hGears AG legt Ausgabepreis auf 26,00 EUR je Aktie ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.