Katek: Starkes Interesse am Börsengang


29.04.2021 09:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Beim Börsengang von Katek werden die Aktien zu je 23,00 Euro ausgegeben. Die Preisspanne lag zwischen 21,00 Euro und 26,00 Euro. Der Börsengang ist zum Ausgabepreis mehrfach überzeichnet.

Ausgegeben werden beim IPO 3,433 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Hinzu kommen fast 515.000 Aktien aus der Mehrzuteilungsoption. Alle offerierten rund 3,948 Millionen Aktien werden platziert. Das Emissionsvolumen liegt bei 90,8 Millionen Euro. An das Unternehmen fließen brutto 78,96 Millionen Euro.

Am 4. Mai erfolgt die Erstnotiz der Katek-Aktien im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Börse.

CEO Rainer Koppitz freut sich über das hohe Interesse beim IPO: „Mit dem Börsengang können wir den erfolgreichen Kurs fortsetzen. Das hohe Investoreninteresse bestärkt uns in unserer Überzeugung gut aufgestellt zu sein, um das erwartete Marktpotenzial voll ausschöpfen zu können und unser profitables Wachstum voranzutreiben.“

Mit dem frischen Geld will Katek weiter wachsen. Dabei hat man vor allem die Märkte IoT-Lösungen, e-Mobilität, Renewables und Healthcare im Blick.

Unterstützt wird der Gang an die Börse von Hauck & Aufhäuser sowie M.M. Warburg.

Daten zum Wertpapier: Katek
WKN: A2TSQH
ISIN: DE000A2TSQH7

Lesen Sie mehr zum Thema Katek im Bericht vom 26.04.2021

Katek: Elektronik als Treiber der Smart New World

Investoren können noch bis zum 28. April Aktien von Katek im Rahmen des Börsengangs zeichnen. Die Preisspanne liegt bei 21 Euro bis 26 Euro. Ausgegeben werden mittels Kapitalerhöhung 3,433 Millionen Aktien. Der Greenshoe umfasst weitere fast 515.000 Papiere. Die Erstnotiz der Katek-Aktien soll am 4. Mai im Prime Standard erfolgen. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Katek-CEO Rainer Koppitz, wie er das frische Geld aus dem IPO nutzen wird. Man will die starke Stellung in Europa weiter ausbauen, dabei spielen die Bereiche Medizintechnik, erneuerbare Energien und Elektromobilität eine wichtige Rolle. Ausführlich äußert sich Koppitz zu den Wachstumsperspektiven von Katek. Hier dürfte der IPO-Kandidat von den Konsolidierungstendenzen am Markt profitieren. www.4investors.de: Katek ist am Markt bisher eine unbekannte Größe. Was machen Sie? Koppitz: Das kommt darauf an, welchen Markt man sich ansieht. Im Elektronikmarkt sind wir ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Katek

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.