Carl Zeiss Meditec: Marge soll deutlich steigen

Bild und Copyright: Carl Zeiss Meditec.

Für den weiteren Jahresverlauf rechnet Carl Zeiss Meditec mit einer weiteren Normalisierung des Geschäfts, sofern es nicht zu einer erneuten globalen Verschlechterung der Pandemielage komme. Bild und Copyright: Carl Zeiss Meditec.

19.04.2021 10:42 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Carl Zeiss Meditec hat heute vorläufige Zahlen für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2020/2021 veröffentlicht. Das Unternehmen aus Jena meldet einen Umsatzanstieg von 715 Millionen Euro auf mehr als 767 Millionen Euro. Im zweiten Quartal konnte der Umsatz um 15,4 Prozent auf 398,5 Millionen Euro gesteigert werden. Vor Zinsen und Steuern meldet Carl Zeiss Meditec einen operativen Halbjahresgewinn von 162,7 Millionen Euro gegenüber 102,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich konnten die Ostdeutschen ihren Gewinn je Carl Zeiss Meditec Aktie von 0,71 Euro auf 1,12 Euro steigern.

„Die Entwicklung des operativen Gewinns profitierte unter anderem von einem günstigen Produktmix sowie aufgrund der COVID-19-Pandemie weiterhin niedrigen Vertriebs- und Marketingkosten im Vergleich zum Vorjahr”, so Carl Zeiss Meditec zu den vorläufigen Halbjahresdaten. Die endgültigen Zahlen will man am 10. Mai vorlegen.

Für den weiteren Jahresverlauf rechnet Carl Zeiss Meditec mit einer weiteren Normalisierung des Geschäfts, sofern es nicht zu einer erneuten globalen Verschlechterung der Pandemielage komme. Den Umsatz im Geschäftsjahr 2020/2021 will die Gesellschaft von 1,34 Milliarden Euro auf rund 1,6 Milliarden Euro steigern. Vor Zinsen und Steuern peilt man eine Gewinnspanne von 20 Prozent an nach 13,3 Prozent im Vorjahr. Mittelfristig solle die Marge bei 18 Prozent liegen. In diesem Jahr sei die Gewinnspanne unterstützt durch die derzeit niedrigen Vertriebs- und Marketingkosten, so Carl Zeiss Meditec.

Daten zum Wertpapier: Carl Zeiss Meditec
Zum Aktien-Snapshot - Carl Zeiss Meditec: hier klicken!
Ticker-Symbol: AFX
WKN: 531370
ISIN: DE0005313704
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Carl Zeiss Meditec

21.06.2021 - Carl Zeiss Meditec: Starke Quartalszahlen
11.05.2021 - Am Morgen: Aurubis, Carl Zeiss Meditec, Deutsche Pfandbriefbank, EnBW, TAG Immobilien und Traton im Fokus - Nord LB Kolumne
10.05.2021 - Carl Zeiss Meditec: „Beeinträchtigungen durch die Pandemie lassen allmählich nach”
20.04.2021 - Carl Zeiss Meditec: 20 Euro Zuschlag
09.02.2021 - Carl Zeiss Meditec: Schwäche nutzen
08.02.2021 - Carl Zeiss Meditec: „Dies ist ein guter Start in das neue Geschäftsjahr”
20.01.2021 - Carl Zeiss Meditec: Verkaufen trotz Überraschung
20.01.2021 - Carl Zeiss Meditec: Klare Überraschung
19.01.2021 - Carl Zeiss Meditec: Deutliches Gewinnplus
14.12.2020 - Carl Zeiss Meditec: Positive Signale
11.12.2020 - Carl Zeiss Meditec erwartet wieder Wachstum bei Umsatz und EBIT
04.12.2020 - Carl Zeiss Meditec will wieder wachsen
02.11.2020 - Carl Zeiss Meditec: Erwartungen deutlich übertroffen
29.10.2020 - Carl Zeiss Meditec will wieder auf den Wachstumspfad zurück kehren
05.08.2020 - Carl Zeiss Meditec: Pandemie hinterlässt Spuren in den Zahlen
16.07.2020 - Carl Zeiss Meditec: 6 Euro Abschlag
15.07.2020 - Carl Zeiss Meditec: Umsatz und Gewinn rückläufig
08.06.2020 - Carl Zeiss Meditec: Langsamer Erholungstrend
13.05.2020 - Carl Zeiss Meditec: Kurzfristige Unsicherheiten bleiben bestehen
11.05.2020 - Carl Zeiss Meditec verzeichnet operativen Gewinnrückgang

DGAP-News dieses Unternehmens

10.05.2021 - DGAP-News: Carl Zeiss Meditec kehrt in erstem Halbjahr 2020/21 zu deutlichem Umsatzwachstum ...
19.04.2021 - DGAP-Adhoc: Carl Zeiss Meditec AG mit Rückkehr zu deutlichem Umsatzwachstum im zweiten Quartal ...
08.02.2021 - DGAP-News: Carl Zeiss Meditec startet erfolgreich in das Geschäftsjahr ...
19.01.2021 - DGAP-Adhoc: Carl Zeiss Meditec erzielt Gewinnsteigerung im ersten Quartal ...
11.12.2020 - DGAP-News: Carl Zeiss Meditec verzeichnet Umsatzrückgang aufgrund der COVID-19-Pandemie ...
29.10.2020 - DGAP-Adhoc: Carl Zeiss Meditec AG schließt Geschäftsjahr 2019/20 mit Gewinnerholung im vierten ...
05.08.2020 - DGAP-News: Carl Zeiss Meditec verzeichnet Umsatzrückgang aufgrund der COVID-19-Pandemie ...
15.07.2020 - DGAP-Adhoc: Carl Zeiss Meditec AG erwartet Umsatz von ungefähr 1,3 Mrd. EUR im Geschäftsjahr ...
11.05.2020 - DGAP-News: Zeiss Meditec steigert Umsatz im ersten Halbjahr ...
02.04.2020 - DGAP-Adhoc: Carl Zeiss Meditec AG: Umsatz im zweiten Quartal 2019/20 stagniert - Weitere ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.