BYD Aktie: Chance verpasst - und nun?

In einem charttechnischen Ausbruchs-Szenario könnte die Zuversicht für die BYD Aktie massiv anwachsen. Bild und Copyright: Dragon Images / shutterstock.com.

In einem charttechnischen Ausbruchs-Szenario könnte die Zuversicht für die BYD Aktie massiv anwachsen. Bild und Copyright: Dragon Images / shutterstock.com.

12.04.2021 08:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Schlechter Wochenstart für die BYD Aktie: An der Börse in Hongkong verliert der Anteilschein des chinesischen Elektroautobauers aktuell mehr als 3 Prozent an Wert. Der BYD Aktienkurs notiert bei 169,60 Hongkong-Dollar. Aus charttechnischter Sicht aber sorgt das Minus und auch das bisherige Tagestief bei 167,40 Hongkong-Dollar für die BYD Aktie aber für keine neuen Sorgen. Weiter ist eine potenzielle Bodenbildung zu sehen, aber auch ein intakter übergeordneter Abwärtstrend, der das Papier in den letzten Wochen vom Top bei 278,40 Hongkong-Dollar in den Bereich der 200-Tage-Linie zurück gedrückt hat. Der gleitende Durchschnitt ist aktuell bei 162,40 Hongkong-Dollar zu finden.

Hier befindet sich im Chart der BYD Aktie auch die zentrale Unterstützungszone, auf der eine Trendwendespekulation aufbauen könnte. Noch fehlt der Ausbruch aus dieser Formation nach oben, sodass Supports zwischen 156,80/158,00 Hongkong-Dollar und 163,50/164,10 Hongkong-Dollar wieder getestet werden könnten. Im bisherigen Handelsverlauf läuft der Aktienkurs von BYD an der Börse in Hongkong keine Gefahr, diese wichtige charttechnische Unterstützungszone in Gefahr zu bringen, geschweige denn zu unterschreiten.

Die charttechnischen Szenarien: Basierend auf einer möglichen Bodenbildung im Bereich zwischen 156,80/158,00 Hongkong-Dollar und 163,50/164,10 Hongkong-Dollar wäre nun ein prozyklisches Kaufsignal zur Komplettierung einer möglichen Trendwendeformation entscheidend. Schlüssel hierzu bleibt der Widerstand rund um die Kernmarke bei 178,30/181,20 Hongkong-Dollar, an dem BYDs Aktienkurs in der letzten Woche trotz eines zwischenzeitlichen Anstiegs auf 183,30 Hongkong-Dollar scheiterte. Das hat die Hürde auf 178,30/183,30 Hongkong-Dollar ausgedehnt.

Erste Trendwende-Chance verpasst - und nun? Die Option auf eine Wende nach oben besteht weiter. In einem Ausbruchs-Szenario könnte die Zuversicht für die BYD Aktie massiv anwachsen. Aufbauen auf einem dann verbesserten charttechnischen Bild wären weitere charttechnische Hürden zunächst zwischen 195,30/197,80 Hongkong-Dollar und 203 Hongkong-Dollar zu finden. Bei 208/212 Hongkong-Dollar kommen dann knapp darüber hohe Hindernisse auf.

Ein Rutsch der BYD Aktie unter die charttechnisch wichtig gewordene Unterstützung um 157,00/163,50 Hongkong-Dollar bzw. 156,80/157,00 Hongkong-Dollar wäre dagegen eine Bestätigung des - trotz Trendwendephantasie - weiter intakten Abwärtstrends bei dem China-Titel. Bestätigende Verkaufssignale bei 152,40/154,70 Hongkong-Dollar würden dann Bodenbildungsphantasien endgültig erst einmal ad acta legen.

Wichtige charttechnische Daten zur BYD Aktie:

Letzter Aktienkurs: 169,60 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 161,40 HKD / 198,30 HKD
EMA 20: 179,80 HKD
EMA 50: 196,90 HKD
EMA 200: 162,40 HKD

Daten zum Wertpapier: BYD Company Limited
Zum Aktien-Snapshot - BYD Company Limited: hier klicken!
Ticker-Symbol: BY6
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel


Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BYD Company Limited

17.05.2021 - BCM, BYD, CureVac, Werder Bremen und europäische CO2-Preise - das 4investors-Weekend
16.05.2021 - BYD Aktie: Die Wende ist kein unmögliches Unterfangen
10.05.2021 - BYD: Risiken mehren sich
10.05.2021 - BYD Aktie: Die Sorgen bleiben - aber Chancen könnten aufkeimen!
09.05.2021 - BYD: Große Sorge um die Aktie - neue Verluste voraus?
07.05.2021 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
03.05.2021 - BYD: Die nächste Anpassung nach unten
02.05.2021 - BYD Aktie: Gefährliche Situation
30.04.2021 - BYD: Eine sehr deutliche Empfehlung
29.04.2021 - BYD: Doppelte Abstufung der Aktie
27.04.2021 - BYD Aktie: Achtung, auch diese Phase geht vorüber…
25.04.2021 - BYD Aktie: Explosive Mischung für den Aktienkurs
21.04.2021 - BYD Aktie zwischen Chancen und Risiken: Zwei Welten prallen aufeinander
21.04.2021 - BYD Aktie: „Tesla-Konkurrent” kämpft mit Risiken
20.04.2021 - BYD Aktie: Ein Chart zwischen Warnzeichen und Chancen
20.04.2021 - Aktien: Aurelius, Bayer, BioNTech, BYD, CureVac und Nel ASA - die 4investors Top-News
19.04.2021 - BYD: Luft nach oben
18.04.2021 - BYD: Die Aktie des „Tesla-Konkurrenten” steht vor der Trend-Entscheidung
15.04.2021 - BYD Aktie: Warten auf das entscheidende Signal!
14.04.2021 - BYD Aktie: Auf diese wichtigen Chart-Marken müssen Anleger achten!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.