Ifo Index März: viel Hoffnung - DWS


26.03.2021 13:41 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Der ifo Index hat weit kräftiger zugelegt als ohnehin schon erwartet wurde. So stieg der Gesamtindex von 92,7 im Februar auf 96,6 Punkte im März. Der Anstieg fällt so schwungvoll aus, dass – ausweislich der ifo Konjunkturuhr – die deutsche Wirtschaft den Krisenmodus verlassen hat und sich nun wieder im Erholungsbereich befindet. Beide Unterkomponenten (aktuelle Lageeinschätzung und Geschäftserwartungen) haben sich in allen vier Wirtschaftsbereichen (Industrie, Dienstleistungen, Handel und Bau) teils deutlich aufgehellt. Dabei fällt auf, dass das insgesamt gute Geschäftsklima vor allem von den Erwartungen getrieben wird. So liegt die Lageeinschätzung in allen Bereichen immer noch unter dem Vorkrisenniveau, während die Erwartungen – außer im Baubereich – bereits wieder deutlich über dem Vorkrisenniveau liegen. Mehr Hoffnung als Sein.

Mit der Verlängerung des Lockdowns bis weit in den April hinein, der unklaren Lage, welche Maßnahmen an die Stelle der „Osterruhe“ treten sollen, und der Aussicht, dass auch Ende April noch kein Ende der Pandemie abzusehen sein wird, fürchten wir, dass es noch länger dauern wird, bis sich die hohen Erwartungen auch in einer besseren Geschäftslage niederschlagen. Für einen wirklichen Aufschwung muss die Impfkampagne deutlich an Fahrt zulegen. Wir gehen davon aus, dass es mit den Impfungen zwar bald deutlich flotter vorangehen wird, aber der zögerliche Start und die angekündigten Verzögerungen bei der Impfstofflieferung lassen uns fürchten, dass die Wirtschaft erst im Sommer wieder kräftig zulegen wird. Wir erwarten, dass das Wachstum im dritten Quartal deutlich über dem des wahrscheinlich schwachen zweiten Quartals liegen wird.

Autor: Martin Moryson, Chefvolkswirt Europa

Daten zum Wertpapier: Konjunktur

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Lesen Sie mehr zum Thema Konjunktur im Bericht vom 26.03.2021

ifo-Geschäftsklimaindex: Raus aus der Seitwärtsbewegung - VP Bank

Der ifo-Geschäftsklimaindex verbessert sich im März deutlich. Das Konjunkturbarometer steigt von 92.7 auf 96.6. Die Messlatte hing heute hoch. Nach dem fulminanten Anstieg des Einkaufsmanagerindex war insgeheim von einer positiven Überraschung beim wichtigsten deutschen Konjunkturbarometer auszugehen. Und: Der ifo-Geschäftsklimaindex konnte die Flüsterschätzungen vollständig erfüllen. Der ifo-Geschäftsklimaindex befreite sich mit dem heutigen Anstieg aus seiner seit August anhaltenden Seitwärtsbewegung. Damit sind nun die Signale klar: Im zweiten Quartal geht es konjunkturell voran. Die Unternehmen blicken wesentlich optimistischer in die Zukunft. Der Index für die weiteren Geschäftsaussichten steigt von 95 auf 100.4. Das ist ein dreijähriger Höchststand. Die Unternehmen versehen die nun hoffentlich an Fahrt gewinnende Impfkampagne mit Vorschusslorbeeren. Es wird davon ausgegangenen, dass nicht nur die heimische Wirtschaft, sondern auch die Weltkonjunktur an Fahrt ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - Konjunktur

08.10.2021 - Deutschland: Jetzt erwischt es die Exporte - VP Bank
08.10.2021 - Auftragseingänge und Produktion in Deutschland brechen ein - Commerzbank
06.10.2021 - Hohe Frachtkosten spiegeln Knappheit auch bei Transportkapazitäten wider - Commerzbank
06.10.2021 - Deutschland: Auftragseingänge im August gehen deutlich zurück - ohne Material keine Neubestellungen - VP Bank
24.09.2021 - ifo Geschäftsklima: Materialengpässe verzögern Aufschwung in der Industrie - Nord LB
24.09.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nach - VP Bank
24.09.2021 - Türkische Notenbank senkt überraschend den Leitzins - Commerzbank
22.09.2021 - Löst die Evergrande-Krise eine Schwächeperiode für den Renminbi aus? - Commerzbank
09.09.2021 - Deutschland: Exporte legen zu, Importrückgang mahnt zur Vorsicht - VP Bank
07.09.2021 - ZEW-Umfrage: Knappheiten und Delta dämpfen Konjunkturerwartungen - Nord LB
07.09.2021 - Deutschland: Industrieproduktion legt zu - VP Bank
07.09.2021 - Auftragseingänge steigen in Deutschland weiter an, Auftragsboom flaut aber ab - Commerzbank
06.09.2021 - Deutschland: Auftragseingänge steigen und steigen - VP Bank
25.08.2021 - ifo Geschäftsklima: Am Horizont zeichnen sich dunklere Wolken ab - Nord LB
25.08.2021 - ifo Index: Zenit überschritten - DWS
24.08.2021 - Einkaufsmanagerindizes geben auf hohem Niveau leicht nach - Commerzbank
23.08.2021 - Einkaufsmanagerindizes Deutschland/Eurozone August: Rückgang auf höchstem Niveau - DWS
17.08.2021 - US-Einzelhandelsumsätze: Lieferengpässe und Inflation als Probleme - Nord LB
10.08.2021 - ZEW-Konjunkturerwartungen: Wachstumsrisiken im Vordergrund - VP Bank
10.08.2021 - ZEW Umfrage: Warnschuss vor den Bug, zahlreiche Imponderabilitäten belasten! - Nord LB

DGAP-News dieses Unternehmens

17.10.2021 - EQS-News: Netcetera ACS sorgt für sichere Zahlungen bei American Express Middle ...
16.10.2021 - DGAP-Adhoc: KlickOwn AG: PlanetHome GROUP beteiligt sich als strategischer Investor an KlickOwn AG ...
15.10.2021 - EQS-Adhoc: Gurit erzielt in den ersten neun Monaten 2021 einen Nettoumsatz von CHF 360.9 ...
15.10.2021 - EQS-News: Bystronic AG: Kontinuierliches Wachstum in den ersten neun Monaten ...
15.10.2021 - EQS-News: Baloise Swiss Property Fund - Kotierung an der SIX Swiss Exchange ...
15.10.2021 - EQS-Adhoc: ...
15.10.2021 - DGAP-News: DIC Asset AG verkauft Immobilien in Bochum für rund 73 Mio. ...
15.10.2021 - EQS-News: Sentis Capital Cell 3 PC überschreitet Beteiligungsschwelle von 10 % und hält neu 10,01 ...
15.10.2021 - EQS-Adhoc: Übernahmekommission bestätigt fehlende Verpflichtung zur Unterbreitung eines ...
15.10.2021 - DGAP-News: ACCENTROs Projekt „Riehmers Hofgarten' trifft auf hohes ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.