Delticom peilt mittelfristig 3 Prozent EBIT-Marge an

Der Online-Reifenhändler sieht den „Weg für einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs im Kerngeschäft Reifen Europa geebnet”. Bild und Copyright: SP-Photo / shutterstock.com.

Der Online-Reifenhändler sieht den „Weg für einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs im Kerngeschäft Reifen Europa geebnet”. Bild und Copyright: SP-Photo / shutterstock.com.

26.03.2021 10:15 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Delticom schließt das Jahr 2020 mit einem Umsatzrückgang von 626 Millionen Euro auf 541 Millionen Euro ab. Mit rund 30 Millionen Euro schlug bei dem Rückgang die Einstellung unprofitabler Geschäftsbereiche zu Buche. „Der Umsatz im Kerngeschäft liegt aufgrund von Einsparungen im Marketing sowie Preisanpassungen im abgeschlossenen Geschäftsjahr um 9 Prozent hinter dem Vorjahr zurück”, so Delticom. Trotz des Umsatzrückgangs gelang der Turnaround: Nach 6,6 Millionen Euro EBITDA-Verlust im Jahr 2019 wurde das vergangene Jahr mit einem operativen Gewinn von 15 Millionen Euro abgeschlossen. Vor Zinsen und Steuern meldet das Unternehmen aus Hannover einen Gewinn von 5,4 Millionen Euro nach 42,1 Millionen Euro Verlust zuvor. Unter dem Strich fällt je Delticom Aktie ein Gewinn von 0,55 Euro für 2020 ein nach einem Verlust von 3,27 Euro im Jahr zuvor.

„Der Gesellschaft ist es damit in einem coronabedingt schwierigen Marktumfeld gelungen, ein Jahr früher als in der Sanierungsplanung vorgesehen zu einem positiven Konzernergebnis zurückzukehren. Mit den ergriffenen Maßnahmen zur Steigerung der Profitabilität hat die Gesellschaft im letzten Jahr den Weg für einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs im Kerngeschäft Reifen Europa geebnet”, heißt es am Freitag von den Norddeutschen. Auch der Free Cashflow konnte 2020 massiv verbessert werden und liegt bei 34 Millionen Euro im Puls nach mehr als 26 Millionen Euro Minus im Jahr 2019.

Für 2021 prognostiziert Delticom einen Umsatz zwischen 550 Millionen Euro und 590 Millionen Euro. Entscheidend werde sein, „wie schnell die europäischen Staaten die Mobilitätsbeschränkungen aufheben und zu einer gewissen Normalität zurückkehren können”, so der Online-Reifenhändler. Auf EBITDA-Basis soll ein operativer Gewinn zwischen 16 Millionen Euro und 20 Millionen Euro anfallen. Restrukturierungskosten erwartet die Gesellschaft in Höhe von rund 4 Millionen Euro. Mittelfristig will man die Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern auf 3 Prozent steigern.

Daten zum Wertpapier: Delticom
Zum Aktien-Snapshot - Delticom: hier klicken!
Ticker-Symbol: DEX
WKN: 514680
ISIN: DE0005146807
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Delticom AG: Turnaround geschafft! Trotz Umsatzrückgang 7 Mio. ? positives Konzernergebnis // Erweiterung im Vorstand // Fortsetzung des US-Geschäfts






DGAP-News: Delticom AG


/ Schlagwort(e): Jahresbericht/Jahresergebnis





Delticom AG: Turnaround geschafft! Trotz Umsatzrückgang 7 Mio. Euro positives Konzernergebnis // Erweiterung im Vorstand // Fortsetzung des US-Geschäfts






26.03.2021 / 09:41



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Delticom AG: Turnaround ... DGAP-News von Delticom weiterlesen.

4investors-News - Delticom

30.04.2021 - Delticom reduziert Quartalsverlust und bestätigt Prognose
01.12.2020 - Delticom: Neue Prognose für 2020
03.09.2020 - Delticom beruft neuen Vorstand
13.08.2020 - Delticom Aktie haussiert weiter - Halbjahreszahlen vorgelegt
09.06.2020 - Delticom: Neuer COO kommt von Zalando
08.06.2020 - Delticom: Neuer Termin steht fest
27.04.2020 - Delticom hofft nach Umsatzrückgang auf Aufholeffekte im Jahresverlauf
26.03.2020 - Delticom: Neues aus dem Aufsichtsrat
04.03.2020 - Delticom verfehlt die Prognose
13.01.2020 - Delticom: Binder geht
16.12.2019 - Delticom - Finanzierung perfekt: „Nun sind wir in ruhigerem Fahrwasser”
15.11.2019 - Delticom senkt Prognose - Verhandlungen mit Banken, Investoren und Konzernumbau
14.08.2019 - Delticom rutscht in die roten Zahlen
25.06.2019 - Delticom lässt die Dividende ausfallen
14.05.2019 - Delticom profitiert von Wetter-Entwicklung - Umsatz steigt
19.03.2019 - Delticom verschiebt Vorlage des Geschäftsberichts für 2018
14.11.2018 - Delticom bestätigt Planungen
27.09.2018 - Delticom: Übernahme von der Deutschen Post
14.09.2018 - Delticom: Warnung käme nicht überraschend
06.09.2018 - Delticom: Delesalle muss gehen

DGAP-News dieses Unternehmens

10.05.2021 - DGAP-News: Delticom AG: Delticom veröffentlicht ...
30.04.2021 - DGAP-News: Delticom AG: Umsatzwachstum um 10 %, Steigerung des Q1-Ergebnisses um 6 Mio. ...
26.03.2021 - DGAP-News: Delticom AG: Turnaround geschafft! Trotz Umsatzrückgang 7 Mio. ? positives ...
01.12.2020 - DGAP-Adhoc: Delticom AG: Anhebung der Ergebnisprognose für das Gesamtjahr ...
12.11.2020 - DGAP-News: Delticom AG: Delticom setzt den erfolgreichen Restrukturierungskurs im Q3 weiter fort ...
03.09.2020 - DGAP-News: Erweiterung im Vorstand der Delticom AG ...
13.08.2020 - DGAP-News: Delticom AG: Trotz 10 % Umsatzrückgang EBITDA im zweiten Quartal nahezu ...
11.08.2020 - DGAP-Adhoc: Delticom AG passt nach positivem Geschäftsverlauf im zweiten Quartal und einem ...
08.07.2020 - DGAP-News: Delticom AG: Erste virtuelle Hauptversammlung erfolgreich ...
09.06.2020 - DGAP-News: Delticom AG: Personelle Veränderung im Vorstand der Delticom ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.