NFON: „Vertriebsaktivitäten in Europa intensivieren”


04.03.2021 12:08 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

NFON hat am Donnerstag vorläufige Zahlen für das Jahr 2020 vorgelegt. Die Gesellschaft meldet einen Umsatzanstieg von 57,1 Millionen Euro auf 67,6 Millionen Euro. Bei den wiederkehrenden Umsätzen sei das Volumen von 48,1 Millionen Euro auf 59,4 Millionen Euro gestiegen, heißt es vonseiten des Unternehmens. „Die Anzahl der beim Kunden installierten Nebenstellen (Seats) konnte um 75.080 Seats auf 524.791 ausgebaut werden”, so NFON. Auf EBITDA-Basis schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen: Das Ergebnis konnte im Jahr 2020 gegenüber dem Wert aus dem Jahr zuvor um 9,3 Millionen Euro auf einen Gewinn von 2,0 Millionen Euro gesteigert werden.

„2021 werden wir wieder mehr investieren und damit die Weichen für weiteres Wachstum stellen. Unsere Vertriebsaktivitäten in Europa intensivieren wir über das mehr als 2.700 Partner umfassende Netzwerk und wollen fortlaufend weitere Partner für NFON gewinnen. Zugleich planen wir die Marketingaktivitäten wieder deutlich hochzufahren, um die Anzahl der Seats auch 2021 zu steigern. Und natürlich treiben wir die Weiterentwicklung unseres Produktportfolios voran”, sagt Klaus von Rottkay, Chief Executive Officer der NFON AG.

2021 soll die Zahl der Seats um 15 Prozent bis 17 Prozent steigen und die wiederkehrenden Umsätze um 14 Prozent bis 16 Prozent. Zum Gesamtumsatz sollen diese dann 85 Prozent beisteuern. Eine Ergebnisprognose für 2021 legt NFON nicht vor.

Daten zum Wertpapier: NFON AG
Zum Aktien-Snapshot - NFON AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: NFN
WKN: A0N4N5
ISIN: DE000A0N4N52
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - NFON AG

15.04.2021 - NFON: Im Wachstumsmodus
15.04.2021 - NFON steigert Umsatz und Ergebnis
26.03.2021 - NFON kann flexibler agieren
26.03.2021 - NFON holt sich 26 Millionen Euro an der Börse
25.03.2021 - NFON: Kapitalerhöhung startet
01.12.2020 - NFON: Zwei Neuigkeiten
26.11.2020 - NFON: „Hohe Wachstumsdynamik beibehalten”
21.10.2020 - NFON beruft neuen Vorstandschef
20.08.2020 - NFON: Baldiger Abschied
20.08.2020 - NFON: Kaufrating nach den Quartalszahlen
20.08.2020 - NFON springt operativ in die schwarzen Zahlen
03.07.2020 - NFON: Neues Forschungszentrum in Portugal
29.05.2020 - NFON: Fazit der virtuellen Hauptversammlung
18.05.2020 - NFON: „Trotz der Ausnahmesituation sehr zufrieden”
23.04.2020 - NFON: Umsatzwachstum zum Jahresauftakt
01.04.2020 - NFON: „Sowohl negative als auch positive Effekte” durch Corona möglich
03.03.2020 - NFON: Plus 20 Prozent
24.02.2020 - NFON: Ziele sind nicht in Gefahr
22.01.2020 - NFON übernimmt Onwerk-Aktivitäten
22.10.2019 - NFON: Active Ownership Fund erhöht Anteil - Kaufempfehlung

DGAP-News dieses Unternehmens

15.04.2021 - DGAP-News: NFON AG bestätigt positive Entwicklung 2020 und stellt Wachstumsstrategie 2024 ...
26.03.2021 - DGAP-Adhoc: NFON AG schließt beschleunigtes Platzierungsverfahren erfolgreich ...
26.03.2021 - DGAP-News: NFON AG erhält 26 Mio. Euro aus Kapitalerhöhung zur ...
25.03.2021 - DGAP-Adhoc: NFON AG beschließt Kapitalerhöhung im Rahmen eines beschleunigten ...
04.03.2021 - DGAP-News: NFON AG: Geschäftsentwicklung 2020 unterstreicht ...
01.12.2020 - DGAP-News: NFON AG: Dr. Klaus von Rottkay startet als neuer ...
26.11.2020 - DGAP-News: NFON AG veröffentlicht Quartalsmitteilung und bestätigt Wachstumskurs ...
13.11.2020 - DGAP-News: NFON AG erreicht mit einer halben Millionen Seats wichtigen Meilenstein im dritten ...
21.10.2020 - DGAP-News: NFON AG: Aufsichtsrat richtet Vorstand neu aus und beruft Dr. Klaus von Rottkay zum ...
20.10.2020 - DGAP-News: NFON AG: Frost & Sullivan zählt NFON zu den europäischen Unternehmen mit großem ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.