Evotec: Neue Kooperation mit Chinook Therapeutics, neue Kaufsignale?

Der Kursanstieg heute Morgen könnte Spekulationen auf Trading-Kaufsignale bei Evotecs Aktien auslösen. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Der Kursanstieg heute Morgen könnte Spekulationen auf Trading-Kaufsignale bei Evotecs Aktien auslösen. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

01.03.2021 08:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Evotec baut das Portfolio an Kooperationen weiter aus: Das Hamburger Biotech-Unternehmen meldet am Montagmorgen eine neue Partnerschaft mit der NASDAQ-notierten Chinook Therapeutics. Beide Gesellschaften wollen gemeinsam an der Erforschung und Entwicklung neuartiger präzisionsmedizinischer Therapien für Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen arbeiten, kündigt Evotec an. Zu finanziellen Details nimmt das TecDAX-notierte Biotech-Unternehmen wie üblich keine Stellung.

„Der Zugang zur NURTuRE-Kohorten-Studie und anderen proprietären Patienten-Biobanken wird es uns zusammen mit der Multi-Omics-Integrationsplattform von Evotec ermöglichen, die molekularen Mechanismen von Nierenerkrankungen zu definieren, neuartige Targets für die Wirkstoffentwicklung für ausgewählte Patienten-Subpopulationen zu identifizieren und die Grundlage für unseren präzisionsmedizinischen Ansatz weiter auszubauen”, sagt Andrew King, Leiter der Nierenforschung und translationalen Medizin bei Chinook, zu der Kooperation mit Evotec im Bereich der Nierenerkrankungen. „Aufgrund der Vielzahl der Ursachen ist dieser Bereich besonders geeignet für datengetriebene und systematisch personalisierte Ansätze”, so Cord Dohrmann, Chief Scientific Officer von Evotec.


Evotecs Aktie verzeichnet auf Tradegate heute Morgen ein Plus im Vergleich zum XETRA-Schlusskurs vom Freitag, der bei 32,07 Euro notiert wurde. Aktuelle Indikationen liegen für den Biotech-Wert bei 32,90/33,27 Euro. Ein solcher Anstieg könnte nun Spekulationen auf Trading-Kaufsignale bei Evotecs Aktien auslösen. Nach dem jüngsten zweiphasigen Kursrutsch vom „Shortsqueeze-High” bei 43,00 Euro, erreicht am 27. Januar, auf letzte Woche notierte 29,58 Euro hat sich Evotecs Aktienkurs seit dem Tief vom Dienstag spürbar erholen können.

Mit den kleineren, kurzfristig aber wichtigen charttechnischen Hindernissen bei 32,88/33,18 Euro und 33,61/34,18 Euro stehen nun potenzielle Trendmarken im Blick. Ein Sprung über diese Marken und damit auch die 20-Tage-Linie bei aktuell 34,00 Euro würde nach den jüngsten Kursverlusten vom Zwischenerholungshoch bei 37,62 Euro auf 29,58 Euro den Trendpfeil wohl wieder nach oben drehen.


Wichtige charttechnische Daten zur Evotec Aktie:

Letzter Aktienkurs: 32,07 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 30,47 Euro / 37,54 Euro
EMA 20: 34,00 Euro
EMA 50: 31,60 Euro
EMA 200: 26,77 Euro
Daten zum Wertpapier: Evotec
Zum Aktien-Snapshot - Evotec: hier klicken!
Ticker-Symbol: EVT
WKN: 566480
ISIN: DE0005664809
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Evotec

09.04.2021 - Evotec: Zusammenarbeit trägt Früchte
31.03.2021 - Evotec: Gewinn kann deutlich steigen
30.03.2021 - Evotec Aktie: Chancen auf wichtige Kaufsignale
26.03.2021 - Evotec: Prognose kommt nicht gut an
25.03.2021 - Evotec: Klare Differenzen bei der Prognose
25.03.2021 - Evotec investiert: F&E-Kosten belasten Ergebnis für das Jahr 2020
22.03.2021 - Evotec und Takeda wollen Medikamente zum Ansatz an die RNA entwickeln
20.03.2021 - Aktien: Evotec, Hochtief, Leoni, TUI, Voltabox & Co: Die Shortseller-News
15.03.2021 - Evotec Aktie: Hier kann schnell neue Bewegung in den Kurs kommen
14.03.2021 - Aktien: Evotec, K+S, LPKF Laser & Electronics, Stratec & Co: Neue Shortseller-Positionen
08.03.2021 - Evotec Aktie: Boden in der Nähe oder schon erreicht?
03.03.2021 - Evotec Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal fehlt noch!
19.02.2021 - Evotec Aktie: Ein herber Schlag, aber...
17.02.2021 - Aktien: Aareal Bank, Evotec, K+S, Lufthansa, Voltabox & Co.: Aktuelle News von den Shortsellern
15.02.2021 - Evotec Aktie: Nochmal hoch zum Shortsqueeze-Top?
09.02.2021 - Evotec und Related Sciences arbeiten zusammen an neuen Medikamenten
04.02.2021 - Evotec: Hamburg gibt keine Impulse
04.02.2021 - Evotec: Mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gegen Herzinsuffizienz
03.02.2021 - Evotec: Vom Potenzial überzeugt
03.02.2021 - Evotec Aktie: Nach den wilden Hedgefonds-Tagen - Chance auf noch eine Kursrallye

DGAP-News dieses Unternehmens

09.04.2021 - DGAP-News: Evotec und Exscientia geben klinische Studie mit neuartigem Immunonkologie-Wirkstoff ...
25.03.2021 - DGAP-News: EVOTEC SE VERÖFFENTLICHT ERGEBNISSE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2020: ERHÖHTE ...
22.03.2021 - DGAP-News: Evotec und Takeda gehen strategische RNA-basierte Forschungs- und ...
18.03.2021 - DGAP-News: Evotec SE berichtet Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 am 25. März ...
01.03.2021 - DGAP-News: Evotec und Chinook Therapeutics gehen Partnerschaft zur Entwicklung neuer ...
09.02.2021 - DGAP-News: Evotec und Related Sciences gehen integrierte Wirkstoffforschungs- und ...
04.02.2021 - DGAP-News: Evotec und das UKE gehen Partnerschaft zur Entwicklung einer iPSC-basierten ...
01.02.2021 - DGAP-News: Evotec-CSO Cord Dohrmann in den Wissenschaftsrat ...
28.01.2021 - DGAP-News: Evotec beginnt klinische Entwicklung eines Chikungunya-Antikörpers gemeinsam mit NIAID ...
27.01.2021 - DGAP-News: Just - Evotec Biologics erweitert Vertrag mit dem US-amerikanischen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.