Varta: Konsens in Gefahr – Prognose wird reduziert

Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

18.02.2021 15:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Varta hat die Erwartungen für das abgelaufenen Jahr mehr als erfüllt, die Prognose wird übertroffen. Der Umsatz steigt um 140 Prozent auf 870 Millionen Euro an. Der Konsens lag bei 854 Millionen Euro. Beim bereinigten EBITDA geht es um 145 Prozent auf 239 Millionen Euro nach oben. Hier belief sich der Konsens auf 229 Millionen Euro. Vor allem die hohe Nachfrage nach drahtlosen Kopfhörern sorgt 2020 für Impulse.

Für 2021 prognostiziert Varta einen Umsatz von rund 940 Millionen Euro. Der Konsens rechnete bisher mit 1,079 Milliarden Euro, die Experten der DZ Bank errechneten für 2021 einen Umsatz von 1,003 Milliarden Euro. Die bereinigte EBITDA-Marge soll auf rund 30 Prozent (2020: 27,5 Prozent) ansteigen.

Der Konsens könnte nach dem aktuellen Ausblick von Varta sinken. Aus Sicht der Experten erscheint die Prognose hingegen konservativ. Allerdings nehmen auch sie ihre Schätzungen zurück. Ihre neue Umsatzschätzung für 2021 beträgt 989,4 Millionen Euro. Die Experten gehen davon aus, dass Varta auch künftig von einer starken Nachfrage nach Batterielösungen für die Unterhaltungselektronik profitieren wird.


Die Experten erneuern die Halteempfehlung für die Papiere von Varta. Das Kursziel sehen sie in ihrer aktuellen Studie bei 135,00 Euro. Bisher lag es bei 120,00 Euro.

2021 halten die Analysten einen Gewinn je Varta-Aktie von 3,81 Euro (alt: 3,95 Euro) für wahrscheinlich. Die Prognose für 2022 sinkt von 4,66 Euro auf 4,50 Euro ab.

Die Aktien von Varta geben heute 13,0 Prozent auf 134,40 Euro nach.
Daten zum Wertpapier: Varta
Zum Aktien-Snapshot - Varta: hier klicken!
Ticker-Symbol: VAR1
WKN: A0TGJ5
ISIN: DE000A0TGJ55

Lesen Sie mehr zum Thema Varta im Bericht vom 18.02.2021

Varta Aktie: Da hilft auch keine Dividende - Absturz geht weiter

Aus den zuletzt hoch gestiegenen, bei Anlegern beliebten „Hype-Aktien” wie der Varta Aktie wird aktuell deutlich Luft rausgelassen. Am Donnerstagmorgen zeichnet sich nach den gestrigen massiven Kursverlusten von mehr als 7 Prozent auf 154,50 Euro der nächste Kurssturz ab. Aktuelle Indikationen auf Tradegate notieren für den Aktienkurs des Batterie-Konzerns rund um 143 Euro. Damit dürfte es zunächst erneut deutlich nach unten gehen - und das, obwohl Varta gestern eine Dividende angekündigt hat: 2,50 Euro will der Konzern je Aktie für das Geschäftsjahr 2020 auszahlen. „Hiervon entfällt der überwiegende Teil auf eine Sonderdividende, um das außerordentlich erfolgreiche Geschäftsjahr zu honorieren”, so das Unternehmen aus Ellwangen. „Die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 sieht für den Umsatz ca. 940 Millionen Euro vor. Die bereinigte EBITDA-Marge soll überproportional um bis zu 2,5 Prozentpunkte auf bis zu 30 Prozent steigen”, heißt es weiter. Varta meldet ... diese News weiterlesen!

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Varta

14.04.2021 - Varta Aktie hat Comeback-Chancen - aktuell im Plus
13.04.2021 - Varta Aktie: Jetzt muss die Wende kommen, sonst…
12.04.2021 - Aktien - Lufthansa, Evotec, LPKF Laser, TUI, Varta & Co.: Aktuelle Shortseller-News
08.04.2021 - Aktien: BYD, Paion, SAP, Varta und Rohstoffe - die Top-News
07.04.2021 - Varta Aktie: Geht es bald wieder rund?
31.03.2021 - Varta Aktie: Zahlen für 2020 könnten den Befreiungsschlag bringen
30.03.2021 - Varta Aktie - trotz schlappem Wochenstart: Trendwende-Chance bleibt erhalten
28.03.2021 - Aktien: Varta, Paion und Eyemaxx - die Top-News
27.03.2021 - Varta Aktie: Kurzer Schock, schnell überwunden - und nun?
26.03.2021 - Aktien: BYD, Novavax, SFC Energy, Varta und ein Buchtipp - die Top-News des Tages
25.03.2021 - Varta: Amerikanisches Interesse
24.03.2021 - Aktien: BYD, Varta, Lufthansa, CureVac und US-Aktien - die Top-News des Tages
23.03.2021 - Varta Aktie: Die Ruhe vor dem Kaufsignal?
18.03.2021 - Varta: Keine gute Nachricht für Investoren
17.03.2021 - Varta: Neue Pläne im Batteriebereich
17.03.2021 - Aktien: Varta, BYD, BioNTech, Nel, DAX und der nächste Marktzyklus - Top-News des Tages
16.03.2021 - Varta Aktie legt den Turbo ein: Das sind die Gründe
15.03.2021 - Varta Aktie: Jetzt wird es im Chart erst richtig interessant
12.03.2021 - Varta Aktie - jetzt gut aufpassen: Der Ausbruch könnte kommen
08.03.2021 - Varta Aktie: Und der nächste dicke „Twist” könnte kommen

DGAP-News dieses Unternehmens

31.03.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erzielt Rekordergebnis und kündigt eine zylindrische Lithium-Ionen- ...
18.02.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG übertrifft Prognose, kündigt erstmals Dividende an und ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG kündigt hohe Dividende für 2020 ...
12.11.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für ...
22.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem Herbert Schein ...
01.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Veränderungen im Vorstand der VARTA AG ...
14.08.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhöht Jahresprognose für ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhält 300 Mio. Euro Fördermittel zum Aufbau einer ...
18.06.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Virtuelle Hauptversammlung der VARTA AG beschließt den Bilanzgewinn für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.