Delignit übertrifft Prognose für 2020


16.02.2021 12:27 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Delignit meldet für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzrückgang von 64,4 Millionen Euro auf 58,7 Millionen Euro. Trotz dem Umsatzrückgangs konnte das Unternehmen aus Blomberg den operativen Gewinn steigern: Auf EBITDA-Basis meldet Delignit einen Gewinnanstieg von 4,8 Millionen Euro auf 5,6 Millionen Euro, die Marge konnte von 7,1 Prozent auf 9,8 Prozent verbessert werden. Die Verschuldung habe man auf 3,7 Millionen Euro reduziert, heißt es zudem.

2020 konnte das Scale-notierte Unternehmen damit besser als noch Mitte August prognostiziert abschließen. „Die Delignit AG verzeichnet auch zu Beginn des Geschäftsjahres 2021 eine sehr gute Abrufsituation im Marktbereich der leichten Nutzfahrzeuge. Der weitere Geschäftsverlauf bleibt aufgrund der andauernden COVID-19-Pandemie jedoch nach wie vor mit erheblichen Unsicherheiten behaftet”, so das Unternehmen zum Ausblick.

Endgültige Zahlen für 2020 will man im April vorlegen.

Daten zum Wertpapier: Delignit
Zum Aktien-Snapshot - Delignit: hier klicken!
Ticker-Symbol: DLX
WKN: A0MZ4B
ISIN: DE000A0MZ4B0
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Delignit

18.08.2020 - Delignit: Kunden-Abrufe stabilisieren sich
24.03.2020 - Delignit zieht die Prognose zurück
24.02.2020 - Delignit sieht sich auf Kurs in Richtung „Schallmauer 100 Millionen Euro”
05.11.2019 - Delignit: Millionenauftrag aus der Autobranche
29.08.2019 - Delignit Aktie unter Druck: Gewinnwarnung belastet Aktienkurs
02.04.2019 - Delignit hält die Dividende konstant
17.01.2019 - Delignit übertrifft die Prognose
22.11.2018 - Delignit: Umsatz besser als erwartet
16.08.2018 - Delignit bestätigt Planungen
09.04.2018 - Delignit stattet Reisemobile aus
21.03.2018 - Delignit erhöht die Dividende
22.02.2018 - Delignit steigert 2017 Umsatz und Gewinn
12.12.2017 - Delignit: Neuer Auftrag aus der Autobranche
15.08.2017 - Delignit: Coverage wird aufgenommen
07.08.2017 - Delignit: Umsatz und Gewinn steigen
13.06.2017 - Delignit: Neue Aufträge aus der Auto-Industrie
01.06.2017 - Delignit: Neuer Auftrag aus der Eisenbahnbranche - Prognose bestätigt
06.02.2017 - Delignit meldet Umsatz und Gewinnplus
19.10.2016 - Delignit: Millionenauftrag aus Asien
18.08.2016 - Delignit sieht sich auf Rekorkurs

DGAP-News dieses Unternehmens

24.03.2021 - DGAP-News: Delignit bestätigt Finanzzahlen 2020 und erwartet deutliches Wachstum für das ...
16.02.2021 - DGAP-Adhoc: Delignit AG übertrifft mit Finanzzahlen 2020 Umsatzprognose und Ergebniserwartungen ...
17.08.2020 - DGAP-Adhoc: Delignit AG: Delignit meldet Finanzzahlen für das erste Halbjahr 2020 und gibt ...
24.03.2020 - DGAP-Adhoc: Delignit AG: Delignit reagiert auf COVID-19-Pandemie mit Kapazitätsanpassungen, ...
24.02.2020 - DGAP-News: Delignit AG: Delignit erzielt Umsatzrekord, gewinnt neuen Großauftrag und erwartet 2020 ...
09.12.2019 - DGAP-News: Delignit AG: Delignit baut Zusammenarbeit mit weltweit führendem Nutzfahrzeughersteller ...
05.11.2019 - DGAP-News: Delignit AG: Delignit AG erhält Serienbeauftragung für neuen ...
29.08.2019 - DGAP-Adhoc: Delignit AG: Delignit AG passt Prognose für das Geschäftsjahr 2019 ...
02.04.2019 - DGAP-News: Delignit AG: Delignit AG bestätigt Rekordumsatz 2018 und blickt positiv in die ...
17.01.2019 - DGAP-Adhoc: Delignit AG: Delignit AG erreicht im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 60,0 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.