Varta Aktie: Wilde Tage, Fortsetzung fraglich

Für Vartas Aktienkurs wird nun wohl viel darauf ankommen, ob dieser sich oberhalb der früheren Topzone etablieren kann. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Für Vartas Aktienkurs wird nun wohl viel darauf ankommen, ob dieser sich oberhalb der früheren Topzone etablieren kann. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

02.02.2021 08:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nach den Eindeckungskäufen von Hedgefonds, die die Varta Aktie binnen weniger Tage von 111 Euro auf das neue Allzeithoch bei 181,30 Euro getrieben haben, wurden in den letzten beiden Tage massiv Gewinne mitgenommen. Viele Trader hatten sich die Volatilität und das Aufwärtsmomentum bei Vartas Aktienkurs zunutze gemacht und waren auf den rollenden Zug aufgesprungen. Wer zu spät eingestiegen oder nicht rechtzeitig ausgestiegen ist, sitzt nun aber auf dicken Verlusten: Am Freitag und dem gestrigen Montag rauschte die Varta Aktie deutlich nach unten und erreichte gestern 133 Euro. Mit 135,40 Euro und mehr als 8 Prozent Tagesminus ging es aus dem XETRA-Handel. Aktuelle Indikationen für Vartas Aktienkurs notieren heute Morgen auf Tradegate im Mittel leicht im Plus.

Die wilden Tage bei der Varta Aktie müssen damit noch nicht vorbei sein, ob das Papier aber noch einmal die Volatilität der letzten Tage erreicht, ist zumindest fraglich. Aus charttechnischer Sicht ist die entscheidende Frage derzeit ohnehin woanders zu finden: Nachdem fast die gesamte „künstliche” Short-Cover-Rallye der vergangenen Tage wieder zunichte gemacht worden ist, kämpft Varta mit der charttechnischen Signalzone am früheren Allzeithoch bei 136,60/138,70 Euro. Im gestrigen stark bearishen Tagesumfeld überschoss die Abwärtsbewegung leicht unter diese Marke, was aber angesichts der hohen Volatilität und der extrem ungewöhnlichen Marktsituation noch kein endgültiges charttechnisches Verkaufssignal darstellen muss.


Für Vartas Aktienkurs wird nun wohl viel darauf ankommen, ob dieser sich oberhalb der früheren Topzone etablieren kann. Gelingt dies, wäre sogar eine nochmalige Rallye möglich. Wie seht diese dann tatsächlich durch „harte” Nachfrage verankert ist, wie die jüngste bei der Eindeckungsorgie seitens der leer verkaufenden Hedgefonds, sei dahingestellt. Erste charttechnische Hürden zwischen 143,10 Euro und 147,80 Euro könnten da schnell zu unüberwindbaren Hindernissen werden, wenn die Käuferseite sich als zu schwach entpuppt.

In der Nähe von 136,60/138,70 Euro finden sich für Vartas Aktien noch weitere Unterstützungsmarken, falls es zu keinem stabilen Anstieg über diese Zone mehr kommen sollte. Die beiden Kernmarken der weiteren Unterstützungszone liegen bei 128,50/129,10 Euro und 131,50/132,30 Euro. Hinzu kommt ein kleineres, jüngst aufgerissenes Gap bei 126,50/127,20 Euro, das ebenfalls als charttechnische Unterstützung für Vartas Aktienkurs einzustufen ist.


Wichtige charttechnische Daten zur Varta Aktie:

Letzter Aktienkurs: 135,40 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 98,90 Euro / 164,70 Euro
EMA 20: 131,80 Euro
EMA 50: 125,00 Euro
EMA 200: 109,40 Euro
Daten zum Wertpapier: Varta
Zum Aktien-Snapshot - Varta: hier klicken!
Ticker-Symbol: VAR1
WKN: A0TGJ5
ISIN: DE000A0TGJ55
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Varta

21.04.2021 - Varta Aktie: Aufpassen, wichtige Chart-Signale entstehen
16.04.2021 - Varta Aktie: Hier kommt Leben rein!
15.04.2021 - Aktien - Delivery Hero, K+S, Leoni, TUI und Varta: Aktuelle Shortseller-News
14.04.2021 - Varta Aktie hat Comeback-Chancen - aktuell im Plus
13.04.2021 - Varta Aktie: Jetzt muss die Wende kommen, sonst…
12.04.2021 - Aktien - Lufthansa, Evotec, LPKF Laser, TUI, Varta & Co.: Aktuelle Shortseller-News
08.04.2021 - Aktien: BYD, Paion, SAP, Varta und Rohstoffe - die Top-News
07.04.2021 - Varta Aktie: Geht es bald wieder rund?
31.03.2021 - Varta Aktie: Zahlen für 2020 könnten den Befreiungsschlag bringen
30.03.2021 - Varta Aktie - trotz schlappem Wochenstart: Trendwende-Chance bleibt erhalten
28.03.2021 - Aktien: Varta, Paion und Eyemaxx - die Top-News
27.03.2021 - Varta Aktie: Kurzer Schock, schnell überwunden - und nun?
26.03.2021 - Aktien: BYD, Novavax, SFC Energy, Varta und ein Buchtipp - die Top-News des Tages
25.03.2021 - Varta: Amerikanisches Interesse
24.03.2021 - Aktien: BYD, Varta, Lufthansa, CureVac und US-Aktien - die Top-News des Tages
23.03.2021 - Varta Aktie: Die Ruhe vor dem Kaufsignal?
18.03.2021 - Varta: Keine gute Nachricht für Investoren
17.03.2021 - Varta: Neue Pläne im Batteriebereich
17.03.2021 - Aktien: Varta, BYD, BioNTech, Nel, DAX und der nächste Marktzyklus - Top-News des Tages
16.03.2021 - Varta Aktie legt den Turbo ein: Das sind die Gründe

DGAP-News dieses Unternehmens

31.03.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erzielt Rekordergebnis und kündigt eine zylindrische Lithium-Ionen- ...
18.02.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG übertrifft Prognose, kündigt erstmals Dividende an und ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG kündigt hohe Dividende für 2020 ...
12.11.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für ...
22.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem Herbert Schein ...
01.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Veränderungen im Vorstand der VARTA AG ...
14.08.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhöht Jahresprognose für ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhält 300 Mio. Euro Fördermittel zum Aufbau einer ...
18.06.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Virtuelle Hauptversammlung der VARTA AG beschließt den Bilanzgewinn für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.