Evotec Aktie nach dem Short-Squeeze: Gewinnmitnahmen, News und eine Herabstufung

Neben den Gewinnmitnahmen belastet eine Herabstufung der Evotec Aktie durch die Analysten bei RBC heute den Aktienkurs des Hamburger Biotech-Unternehmens. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Neben den Gewinnmitnahmen belastet eine Herabstufung der Evotec Aktie durch die Analysten bei RBC heute den Aktienkurs des Hamburger Biotech-Unternehmens. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

28.01.2021 10:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Dass in den USA Hedgefonds in Schwierigkeiten geraten sind und Shortpositionen decken mussten, hat an der Börse in den letzten Tagen bei einigen Aktien - darunter auch der Evotec Aktie - wilde Spekulationswellen ausgelöst. Infolge dessen war der Aktienkurs des Hamburger Biotech-Unternehmens von 30,02 Euro am Montag auf gestern in der Spitze erreichte 42,00 Euro explodiert, bevor eine massive Welle von Gewinnmitnahmen eingesetzt hat, die sich heute fortsetzt. Nach einem gestrigen XETRA-Schlusskurs für die Evotec Aktie bei 36,19 Euro gibt es im frühen Handel am Donnerstag bisher Kurse zwischen 32,86 Euro und 35,06 Euro, aktuell liegt Evotecs Aktienkurs bei 33,96 Euro mit mehr als 6 Prozent im Minus.

Neben den Gewinnmitnahmen belastet eine Herabstufung der Evotec Aktie durch die Analysten bei RBC. Hintergrund ist der Kursanstieg, denn das Kursziel der Aktienexperten für den TecDAX-Wert liegt unverändert bei 32 Euro. Nach zuvor „Outperform” nimmt man mit „Sector Perform” für die Evotec Aktie nach dem Kursplus der letzten Tage nun eine neutrale Haltung ein und empfiehlt Anlegern, Gewinne mitzunehmen.


Die Welle von Gewinnmitnahmen hat bisher aber zu keinem Test der ersten stärkeren charttechnischen Unterstützungszone zwischen 31,00 Euro und dem am Dienstag aufgerissenen Aufwärtsgap bei 30,10/30,49 Euro geführt. Stattdessen scheint sich um 32,85/33,18 Euro eine neue Unterstützungszone zu etablieren, die seit dem Handel am Dienstag immer wieder mal in den Kursverlauf als Signalmarke eingriff.

Derweil kommen von Evotec heute operative Neuigkeiten: Das Hamburger Biotech-Unternehmen startet am Duke Clinical Research Institute die klinische Entwicklung des monoklonalen Antikörpers EVT894 zur Behandlung und potenziellen Vorbeugung von Infektionen mit dem Chikungunya-Virus. „Die randomisierte, doppelt blinde, monozentrische Einzeldosen-Studie der klinischen Phase I untersucht die Sicherheit, Pharmakokinetik und Immunogenität von EVT894 gegen ein Placebo an gesunden Probanden (fünf Dosis-Kohorten mit 8 Versuchspersonen)”, so Evotec. Den Antikörper hat Evotec von Sanofi übernommen und anschließend gemeinsam mit dem National Institute of Allergy and Infectious Diseases aus den USA und dem Duke Clinical Research Institute entwickelt.

„Das Chikungunya-Virus ist ein von Moskitos übertragenes Alphavirus, das eine erhebliche Bedrohung für die Gesundheit der Bevölkerung in tropischen und subtropischen Gebieten darstellt. Das Chikungunya-Fieber äußert sich durch lähmende Muskel- und Gelenkschmerzen, die Monate und sogar Jahre anhalten können”, so Evotec. Der Antikörper habe großes Potenzial hat, eine wirkungsvolle therapeutische und prophylaktische Behandlungsmöglichkeit zu werden, so Cord Dohrmann, Chief Scientific Officer von Evotec.

Daten zum Wertpapier: Evotec
Zum Aktien-Snapshot - Evotec: hier klicken!
Ticker-Symbol: EVT
WKN: 566480
ISIN: DE0005664809
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Evotec

10.04.2021 - Aktien: Bayer, BioNTech, BYD, Deutsche Telekom, Evotec und Inflation - die 4investors Top-News
09.04.2021 - Evotec: Zusammenarbeit trägt Früchte
31.03.2021 - Evotec: Gewinn kann deutlich steigen
30.03.2021 - Evotec Aktie: Chancen auf wichtige Kaufsignale
26.03.2021 - Evotec: Prognose kommt nicht gut an
25.03.2021 - Evotec: Klare Differenzen bei der Prognose
25.03.2021 - Evotec investiert: F&E-Kosten belasten Ergebnis für das Jahr 2020
22.03.2021 - Evotec und Takeda wollen Medikamente zum Ansatz an die RNA entwickeln
20.03.2021 - Aktien: Evotec, Hochtief, Leoni, TUI, Voltabox & Co: Die Shortseller-News
15.03.2021 - Evotec Aktie: Hier kann schnell neue Bewegung in den Kurs kommen
14.03.2021 - Aktien: Evotec, K+S, LPKF Laser & Electronics, Stratec & Co: Neue Shortseller-Positionen
08.03.2021 - Evotec Aktie: Boden in der Nähe oder schon erreicht?
03.03.2021 - Evotec Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal fehlt noch!
01.03.2021 - Evotec: Neue Kooperation mit Chinook Therapeutics, neue Kaufsignale?
19.02.2021 - Evotec Aktie: Ein herber Schlag, aber...
17.02.2021 - Aktien: Aareal Bank, Evotec, K+S, Lufthansa, Voltabox & Co.: Aktuelle News von den Shortsellern
15.02.2021 - Evotec Aktie: Nochmal hoch zum Shortsqueeze-Top?
09.02.2021 - Evotec und Related Sciences arbeiten zusammen an neuen Medikamenten
04.02.2021 - Evotec: Hamburg gibt keine Impulse
04.02.2021 - Evotec: Mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gegen Herzinsuffizienz

DGAP-News dieses Unternehmens

09.04.2021 - DGAP-News: Evotec und Exscientia geben klinische Studie mit neuartigem Immunonkologie-Wirkstoff ...
25.03.2021 - DGAP-News: EVOTEC SE VERÖFFENTLICHT ERGEBNISSE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2020: ERHÖHTE ...
22.03.2021 - DGAP-News: Evotec und Takeda gehen strategische RNA-basierte Forschungs- und ...
18.03.2021 - DGAP-News: Evotec SE berichtet Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 am 25. März ...
01.03.2021 - DGAP-News: Evotec und Chinook Therapeutics gehen Partnerschaft zur Entwicklung neuer ...
09.02.2021 - DGAP-News: Evotec und Related Sciences gehen integrierte Wirkstoffforschungs- und ...
04.02.2021 - DGAP-News: Evotec und das UKE gehen Partnerschaft zur Entwicklung einer iPSC-basierten ...
01.02.2021 - DGAP-News: Evotec-CSO Cord Dohrmann in den Wissenschaftsrat ...
28.01.2021 - DGAP-News: Evotec beginnt klinische Entwicklung eines Chikungunya-Antikörpers gemeinsam mit NIAID ...
27.01.2021 - DGAP-News: Just - Evotec Biologics erweitert Vertrag mit dem US-amerikanischen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.