BioNTech Aktie: Die Chancen sind nicht kleiner geworden

Es bleibt dabei: Will die BioNTech Aktie nach dem Rutsch von 131 Dollar auf 80,55 Dollar ihre am Silvestertag eingeleitete Erholungsbewegung weiter ausbauen, sind kurzfristig weitere charttechnische Kaufsignale nötig. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Es bleibt dabei: Will die BioNTech Aktie nach dem Rutsch von 131 Dollar auf 80,55 Dollar ihre am Silvestertag eingeleitete Erholungsbewegung weiter ausbauen, sind kurzfristig weitere charttechnische Kaufsignale nötig. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

13.01.2021 14:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwar war die gestrige Schwankungsbreite der BioNTech Aktie an der NASDAQ mit Kursen zwischen 101,01 Dollar und 107,68 Dollar nicht gerade klein, dennoch war es einer der eher ruhigen Tage für die Biotech-Aktie. Am Ende des Tages hatte der Anteilschein des Mainzer Unternehmens 3,17 Prozent auf 105,45 Dollar an Wert verloren und konnte gestern damit den zuvor erreichten knappen Anstieg über 107,21/108,33 Dollar nicht bestätigen. Große Kursrückschläge gab es für BioNTechs Aktienkurs aus charttechnischter Sicht aber ebenfalls nicht, sodass der Handel mit keinen relevanten neuen Impulsen vonstatten ging.

Heute Nachmittag liegt die aktuelle Indikation für die BioNTech Aktie in der US-Vorbörse bei 103,20 Dollar, verliert damit leicht an Terrain. Aber auch hier zeigen sich keine neuen charttechnischen Auswirkungen auf die Gesamtsituation bei dem Papier. Damit bleiben auch die zuletzt skizzierten charttechnischen Szenarien für die BioNTech Aktien weitgehend unverändert. Die Chancen für den Impfstoff-Wert sind durch den gestrigen Kursverlauf an der NASDAQ also nicht kleiner geworden, doch um Richtung Allzeithoch durchzubrechen braucht es neue bullishe Impulse. Hier noch einmal die wichtigsten Details:


Es bleibt dabei: Will die BioNTech Aktie nach dem Rutsch von 131 Dollar auf 80,55 Dollar ihre am Silvestertag eingeleitete Erholungsbewegung weiter ausbauen, sind kurzfristig weitere charttechnische Kaufsignale nötig. Zum einen muss die Biotech-Aktie einen stabilen Anstieg über 107,21/108,33 Dollar hinlegen und darüber hinaus ihren Aufwärtstrend an der nahe gelegenen zweiten charttechnischen Hürde bei 109,98/111,20 Dollar mit weiteren Breaks ausbauen. Ein Sprung hierüber wäre für den übergeordneten Trend des Biotech-Titels weiterhin ein wichtiger bullisher Impuls und könnte den Fokus in Richtung 115/116 Dollar verlagern. Mit einer solchen Entwicklung steigen dann auch die Chancen, dass es eine Rückkehr ans Allzeithoch bei 131 Dollar geben könnte - weitere charttechnische Kaufsignale vorausgesetzt.

An den charttechnischen Unterstützungsmarken für BioNtechs Aktienkurs hat sich wenig verändert. Mit dem gestrigen Tagestief wird die Unterstützung am jüngst aufgerissenen Gap bei 101,20/102,10 Dollar auf die Marke bei 101,00/102,20 Dollar erweitert. Rund um das zweite zuletzt aufgerissene Gap bei 94,79/97,00 Dollar sind weitere Supportzonen für die BioNTech Aktie vorhanden. Hier befinden sich eine Reihe horizontaler Supports aus den vergangenen Wochen.


Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 105,45 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 79,17 Dollar / 116,22 Dollar
EMA 20: 97,70 Dollar
EMA 50: 98,687 Dollar
EMA 200: 75,59 Dollar
Daten zum Wertpapier: BioNTech
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

BioNTech - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook




Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

23.01.2021 - BioNTech Aktie: Volldampf Richtung Kaufsignal?
22.01.2021 - BioNTech unterstützt globale Impf-Initiative
22.01.2021 - BioNTech Aktie: Eine Zitterpartie mit langsam wachsenden Risiken
21.01.2021 - BioNTech Aktie: Muss man sich langsam Sorgen machen?
20.01.2021 - BioNTech und Pfizers Impfstoff: Erfolgreich gegen Corona-Mutationen
20.01.2021 - BioNTech Aktie: Ein Befreiungsschlag sieht anders aus!
19.01.2021 - BioNTech Aktie: Chancen, dass die Kursrallye zurück kommt
16.01.2021 - BioNTech: Viele gute Nachrichten
15.01.2021 - BioNTech schafft mehr Klarheit
15.01.2021 - BioNTech und Pfizer: Schwierigkeiten bei der Lieferung des COVID-19 Impfstoffs deuten sich an
14.01.2021 - BioNTech Aktie: Von der Ruhe nicht trügen lassen!
12.01.2021 - BioNTech Aktie: Unterwegs zum Kursziel Allzeithoch?
11.01.2021 - BioNTech: Experten sehen weiteres Aufwärtspotenzial
11.01.2021 - BioNTech will 2021 nun 2 Milliarden Dosen COVID-19 Impfstoff produzieren - Planungen angehoben
11.01.2021 - BioNTech Aktie - jetzt zählt es: Auch das Allzeithoch könnte wieder erreicht werden
08.01.2021 - BioNTech: Noch zwei Erfolge
08.01.2021 - BioNTech: Mehr Impfungen möglich – EMA hebt Verbot auf
08.01.2021 - BioNTech Aktie: Das sieht gut aus!
08.01.2021 - BioNTech: Brüssel reagiert
07.01.2021 - BioNTech Aktie: Jetzt könnte die Stunde der Bullen gekommen sein!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.